Alessi in Wien

Die Alessi in Wien

In jedem Alessi-Objekt gibt es zwei Phasen im Leben. ZERTIFIZIERUNG DES TANZBARKEITSLEHRERS 2018 Seit 1996 haben über 500 Menschen mit und ohne Behinderungen in verschiedenen Städten Intensivkurse zur Zertifizierung von TanzAbility Lehrern durchlaufen. Tanztrainer auf der ganzen Welt haben geholfen, interaktive Tanz-Communities aufzubauen und zu verbreiten. Unser Lehrerkurs TanzAbility Lehrer-Zertifizierung richtet sich an Menschen, die Integrationsgruppen im Umfeld der Bewegungskünste lehren wollen und ein Leitbild zur Promotion integrativer Communities lernen wollen.

Die Lehrveranstaltung enthält eindeutige Lehrmethoden und Leitlinien für den Unterricht, aber es gibt keine festen Regelungen dafür. Teilnehmer des Kurses zur Zertifizierung von Lehrern von DanceAbility bauen auf ihren eigenen Erfahrungen auf und erarbeiten Materialien, die sie in ihrer Gemeinde teilen können. Das Training beinhaltet: Offene Klassen. Während des Trainings läd Alito Alessi regelmässig zu Offenen Klassen ein, zu denen alle Interessenten mit oder ohne Behinderungen sind.

Der Offene Unterricht ist kostenfrei und dient als Übungsstück für die Kursteilnehmer.

Gestaltung im Weingarten

Dort ist er, sitzend in seinem extravaganten rot-roten Liegestuhl, das Rotweinglas in der rechten Hand, und schaut nachdenklich auf das endlose Gras, das im blauen des Lago d'Orta verwischt ist, herunter. Albert Alessi, Meister des Flötenkessels mit kleinem Vogel, des Korkenziehers "Anna" und des Juicy Salif, der erhabene Zitronenquetscher, weltberühmt als Revolver im Küchentisch, paradoxer Witzbold und Designpionier, ist an seinem Lieblingsort angekommen: seinem Weingarten - eine gute halbstündige Fahrt vom Hauptsitz von Alessi in Crusinallo im Piemont. In der Nähe befindet sich ein Weinkeller.

Auf dem Gebiet des Designs ist er eine Legende, jetzt will der Mann auch den besten Weisswein Italiens produzent. Alberto Alessi denkt so sehr darüber nach, jetzt ein wenig zurückzutreten. Am besten auf seinem Weingut, hoch über dem Lago d'Orta. Im Übrigen ist der Leiter von Alessi, Italiens Nummer eins im Designbereich, Monica Rossetti.

Unterstützt wird der 28-jährige italienische Önologe mit brasilianischer Abstammung von Patrizio Gasparinetti, einem erfahrenen Agronomen, der sich um den Weingarten kümmert. Dabei handelt es sich um einen erfahrenen Agronomen. Während er dort in einem der beiden roten Jasper Morrison Stühle steht, die aus dem Rasen zu wachsen scheint, das befüllte Rotweinglas "Bettina" aus dem Architekturstudio Future Systems in der Handfläche und den Ausblick über die Weinberge zum Lago d'Orta bis zur wandernden Insulaner San Giulio, könnte man meinen, Alberto Alessi hätte hier sein Traumparadies erobert - und eine neue Aufforderung.

Vor mehr als einem Jahr zog er mit seiner zweiten Ehefrau Laura und seiner zweiten Tocher Emma in den Weingarten des alten, halbverfallenen Bauernhauses, das sein befreundeter Designstar Alessandro Mendini in eine komfortable Luxusvilla umbaute. Albert Alessi: "Einer geht zum Schwimmbad, der andere in den Weinkeller, wo meine Weinsorten in Barriquefässern ausreifen.

Auf dem sechs Hektar großen Weingut werden nun schwierige Böden gepflanzt. "Doch Alessi hat für sein großes Projekt ein schweres Gelände gewählt: zu viel Niederschlag, zu viel Wasserstau.

Auch interessant

Mehr zum Thema