Alufolie über Kuchen

Aluminiumfolie über Kuchen

Was verwenden Sie, um Ihre Kuchen oder Aufläufe zu bedecken? und kleben Sie noch Teig auf den Essstäbchen, bedecken Sie den Kuchen mit Aluminiumfolie. Dadurch wird verhindert, dass die Bräunung zunimmt und der Kuchen zu dunkel wird.

Kuchendeckel | Andere Backthemen Diskussionsforum

Nun, ich benutze immer Alufolie. Für mich bedeutet das keine Verlängerung der Garzeit, denn wenn die Oberseite des Kuchens zu düster ist und das Innere noch nicht durch ist, ist das meiner Ansicht nach kein Hindernis aus dem Backofen, sondern die Temperierung ist einfach zu hoch eingestell. Denn die Folien nehmen die Temperaturen nur wenig von oben ab, aber von den beiden Hälften gibt es noch genug.

Wenn ich vom Ofen meiner Mutter (NoName, recht alt) zu meiner späten Oma wechselte (sie hat viel gebacken, hatte einen brandneuen Ofen), war es bei mir genauso. Ganz oben zu düster, nicht wirklich durchdringend. Danach habe ich beide Backöfen auf die selbe Stufe gesetzt und mit einem Fieberthermometer abgelesen.

Fazit: Der Backofen meiner Oma war im Durchschnitt 20°C war warmer. @Kater: Vielleicht probierst du ein paar Backzyklen mit geringerer Hitze aus, vielleicht hast du auch einen so leistungsstarken Backofen wie mich .

Und wann ist ein Kuchen fertig?

Und wann ist ein Kuchen fertig? Ebenso wenig entspricht die aktuelle Raumtemperatur in jedem Ofen dem Sollwert. Überprüfen Sie nur, ob der Tortenteig bereits gebacken ist: Stacheln Sie den Kuchen mit einem Holzstab ein. Bleibt der Teig nach dem Ausziehen auf dem Stab, benötigt der Kuchen noch ein paar Zeit.

Diesen Test alle zwei bis fünf Wochen nachholen. Sollte der Kuchen allmählich zu bräunlich werden und der Kuchen noch an den Sticks kleben, bedecken Sie den Kuchen mit Aluminiumfolie. Unter ihr befindet sich eine dickere Quarkschicht, die vielleicht mit Weinbeeren verfeinert ist. Den Kuchen einige Zeit mit leicht gesüßter Vollmilch bepinseln, bevor er aus dem Backofen genommen wird.

Behalte den Kuchen in den letzen paar Sekunden im Blick, damit er nicht auf dir verbrennt. Verbrannter Kuchen ist lästig, besonders wenn nur wenige Stellen dunkel und ungeniessbar werden. Dies geschieht besonders oft mit der Spitze des Backblechs. Hat der Kuchen noch nicht durchgetreten, aber die OberflÃ?che ist bereits goldgelb und krisp?

Und dann musst du noch mehr bäcktun. Um ein Verbrennen der Fläche zu verhindern, decken Sie die Oberseite des Kuchens mit Aluminiumfolie oder Vliespapier ab. Wenn die Luft zirkuliert, stellen Sie sicher, dass das Blatt oder die Folie fest mit der Tortenform verbunden ist, da der Backofen sonst die Deckel wegblasen kann. Die Beschichtung mit Aluminiumfolie ist in diesem Falle einfacher, da die Folien leicht gefaltet und gegen die Gießform gedrückt werden können.

Die Backwaren kleben nicht und das Blatt sorgt dafür, dass der Backofen sauber bleibt. Vorstehendes Ofenpapier kann den Luftdurchsatz eines Heißluftofens anheben. Dies führt dazu, dass ein Teil der Backwaren in eine Form von Luftschrauben fällt und nicht auch noch gebraten oder gebacken wird. Die Tortenform mit Glassohle hat mehrere Vorzüge, die sie von einer Spritzgussform mit Metallbasis unterscheiden.

Wenn man eine Normalform längere Zeit verwendet und den Kuchen auf der Dose zerschneidet, kratzt er. Der Kuchenteller wird dann recht rasch nutzlos. Sie können den Kuchen auch auf dem Becherglas auf eine recht attraktive Art und Weise ausschenken und sich einen eigenen Servierteller ersparen. Der einzige Nachteil: Wenn das Becherglas herunterfällt, kann es brechen und eine neue Tortenform wird fällig. Die Torten werden mit einer neuen Tortenform versehen.

Wenn Sie keinen oder einen anderen Hefeteig verbraucht haben, können Sie den restlichen Teil für einen der folgenden Tage beibehalten. Knete den Kuchen noch einmal kurz und lege ihn in einen Kühlschrank. Dieser Restteig wird oft verwendet, um leckere Gebäckstücke herzustellen als frischer Kuchen, was wahrscheinlich auf die Gärung zurückzuführen ist, die während der Aufbewahrung im Kühlschrank erfolgt.

Wie gehe ich vor, wenn der Kuchen beim Ausschneiden des Kekses anhält? Es gibt eine wichtige Vorschrift, um Weihnachtskekse zu schneiden. Falls der Tee viel Fett beinhaltet, muss er kühl sein. Erst wenn er genügend abgekühlt ist, ist der Teige fest und haftet nicht an der Keksform. Vor dem Schneiden sollte der Teige daher für eine gewisse Zeit in den Kühlraum gestellt werden.

Für das Auswalzen und Ausschneiden nicht immer den gesamten Teige herausnehmen, sondern eine Teilmenge. Obst, Weinbeeren oder Walnüsse machen sich im Kuchen köstlich. Die Torte wird mit Obst und Weinbeeren fruchtiger oder mit Trockenfrüchten herzhafter. Aber alle diese Inhaltsstoffe haben ein Problem: Sie senken sich beim Brennen leicht auf den Formboden, besonders wenn der Tee recht dünnflüssig ist.

Um das Versinken von Früchten, Weinbeeren und Nüssen zu verhindern, ist es ratsam, die entsprechenden Zutaten vor dem Braten einige wenige Augenblicke im Backofen zu erhitzen. Wenn du nicht oft backst, hast du normalerweise nur getrocknete Weinbeeren in deinem Küchenschrank. Sollten die Weinbeeren in einem Kuchen oder einer Auflaufform noch knackig sein, ist ein kleiner Tricks hilfreich. Weiche die Rosinen ca. eine knappe Std. ein, bevor du sie in den Teigeinsatz mischst.

Legen Sie dazu die Weinbeeren in einen Behälter und befüllen Sie sie mit etwas frischem Trinkwasser, bis die Weinbeeren vollständig abgedeckt sind. Der Rosinensaft saugt sich mit viel Feuchtigkeit auf und ist dann saugfähiger. Falls Sie den Weinbeeren einen zusätzlichen Geschmack verleihen möchten, können Sie dem weichen Trinkwasser einen Tropfen Rump oder Zitrussaft hinzufügen.

Dadurch erhalten die Weinbeeren ein angenehmes natürliches und natürliches Geruch. Wenn du versäumt hast, die Weinbeeren einzulösen, kannst du den Quellprozess mit lauwarmem Quellwasser vorantreiben. Allerdings sollte das Trinkwasser nicht mehr als 80°C haben, da man die Weinbeeren nicht garen will. Daher sollte sie vor der Verwendung der Muttern für Haselnusskuchen oder Weihnachtskekse unbedingt herausgenommen werden.

Wenn Sie die Haselnusskerne im Ofen bei etwa 200°C drei bis vier Min. lang trocken halten, lockert sich die Schale von selbst. Andere Methode: Weiche die Kerne 15 Min. lang in lauwarmem Wässer ein. Eine Backbürste wird oft zum Brennen von Kuchen oder köstlichen Röstungen verwendet. Ob Sie die Couverture auf dem Kuchen verstreuen oder das Frittierfett besser ausbreiten.

Die Backbürste sollte am besten unmittelbar nach der Verwendung in warmem Leitungswasser mit etwas Reinigungsmittel für den Geschirrspüler gereinigt werden. Wenn Sie den Rest des Geschirrs in der Waschmaschine waschen, erwärmen Sie nur etwas Kondenswasser im Kessel und stellen Sie es in eine kleine Dose. Wenn noch viel Kuvertüren an der Bürste kleben, können Sie diese vor der Verwendung des Reinigungsmittels mit warmem Leitungswasser ausspülen.

Nach vielen Rezepturen wird der Tee auf einer gemehlten Arbeitsplatte durchgeknetet. Ob Keksteig, Pasta- oder Pizzateig: Erst nach dem rechten Knechen ist der Keksteig wirklich gut.

Mehr zum Thema