Aluminiumschale Backofen

Alu-Blech Backofen

Der neue Ofen bräunt auf der linken Seite mehr als auf der rechten! Das Einfrieren und Backen des Inhalts im Ofen und dann das Backen funktioniert hervorragend. Kann meine Lasrange mit einer Aluminiumschale im Ofen abbrennen? Das ist eine gute Idee. (Gesundheit, Lasagne)

Nun, wie rasch beginnt die Verbrennung von AIuminium? Es ist das verdunstende oder fette Material, das zischt. Es wird ein paar Std. dauern, bis es brennt. Es wird eine Sauce sein, die tropfend und verdampfend ist. Danach tropfte Fette (Öl, Käse....) auf den Grund oder ein Blech. Der Napf brennt nicht so rasch......

Gefährdet die zunehmende Technisierung bzw. KIRO / Robotik unsere Arbeitsplätze? Nein, Robotern kann mentale Arbeit nicht ausgleichen.

Nudeln vom Lieferdienst erwärmen

Es ist wirklich eine dumme Sache, aber ich habe mich immer wieder gefragt: Wie kann man Nudeln vom Zustelldienst so warm machen, dass sie gut schmecken? Lediglich sehe ich mich jedes Mal dazu genötigt, meine Teigwaren zu konsumieren (auch wenn ich schon voll bin), weil sie so gut sind und im aufgewärmten Zustand nicht so gut schmecken.

Starten Sie den Ofen... hm, ich denke, das ist etwas zu entartet für eine Restnudel. Nun, ich hätte den Ofen empfehlen können, kurz vorwärmen, in die Schüssel mit warmem Kesselwasser stellen und dann erwärmen. ist natürlich energieaufwendig, Sie haben Recht, aber die traditionelle Vorgehensweise (in der Großküche ist es ein Dampfgarer).

Das Austrocknen der Pasta verhindert, die Saucen bleiben dünn. Weil ich eine Mikrowellenherd mit Warmluftfunktion habe, tue ich dies für kleine Mengen dort statt im Ofen, was viel Energie im Gegensatz zum Erwärmen von Pasta einspart. Das liegt daran, dass das kleine Ding auch bei hohen Temperaturen ist. Danke, ich schätze, ich nehme einfach den Ofen. Oder.........

Ich habe noch die Aufgabe..... Ich verstehe nicht ganz.... verstehe. Außerdem halte ich meine restlichen Pasta im Mikrotiter. Gut bedecken, entweder in einer verschließbaren mikrowellentauglichen Tupperding oder in einer kleinen Schale mit Abdeckung, dann tropft nichts aus und die Sorte verklumpt nicht und schlammig.

Möglicherweise fügen Sie einen halben Teelöffel zu und rühren Sie zwischen den beiden. Bei mir wird es also nicht in der Mikrowellenherd funktionieren, besonders wenn es um Pasta in Rahmsauce geht. Von der Soße ist nichts mehr übrig, außer einem fetten Film. Möglicherweise sollte ich es mit dem sauberen Trinkwasser ausprobieren. Also mit dem Mikrometer ist es so.... wenn dein Futter schon eine Zeit lang steht... dann lutschen sich die Nockerln alles reine und ich glaube, wenn du das im Mikrowärmebereich tust, wird es keine Flüssigkeit mehr geben.... das kann das aushelfen....

Ich sollte vielleicht das Mineralwasser probieren. Nimm es. Ich tropfe etwas Öl über die Nudeln und dann in die Mikrowellen. Natürlich wird es nie nach frischen Nudeln kosten.

Mehr zum Thema