Backkorb für Brot

Backblech für Brot

Brot Formen & Gärkörbe aus gemahlenem Holz & Peddigrohr Bannetons & Dough Rising Baskets von Wood Pulp & Cane.

Backofenfrisches Brot & Brötchengenuss nach Ihrem Geschmack. Sie finden hier Brotbackkörbe und Gärkörbe für den professionellen Einsatz und das Selbstbacken von Peddigrohr.

Gärungskörbe

Es gibt keine geeigneten Artikel für Ihre Wahl. Backfrischer Brot- & Brötchengenuss nach Ihrem Gusto. Bei selbstgebackenem Brot brauchen Sie eine qualitativ hochstehende und besondere Form, je nach Rezeptierung. Die Formate gibt es für das traditionelle Rund- oder Boxbrot, aber auch für die Zubereitung von Brot, Backwaren oder Briochen. In Gärkörben wird die Watte losgelassen, wodurch einheitliche Brotgeometrien entstehen und das Brot seine charakteristische Form erhält.

Beim Gehen wird das Brot standsicher und durch den Körbchen getragen, was es vor dem Ausbreiten schützt und ihm die charakteristische Korbform verleiht. Auch: Zubereitung: Mixen Sie die Mehle, Sauerteige und Hefen in einer Schale von Handmaschine oder in einer Küchenmaschine mit einem Teighaken für 5 Minuten. Nach und nach 270-300 ml zugeben und den Tee weitere 3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit kneten.

Salzen und alles in 2 Minuten zu einem geschmeidigen, dehnbaren Masse durchkneten. Die Masse in eine eingeölte Schale legen, mit Klarsichtfolie bedecken und ca. 1 Stunde an einem heißen Platz ziehen und ausruhen. Die Masse 30 Minuten ziehen und dann wieder zusammenlegen und weitere 30 Minuten ausruhen.

Auf der mit Mahlgut belegten Arbeitsplatte den Backteig in eine längliche Form bringen. Dazu den Teppich zu einem rechteckigen Stück zusammendrücken und die Kreuzseiten übereinander falten. Das Brot mit der Schweißnaht nach unten in den mit Weizenmehl bestreuten Gärkorb geben und weitere 30 Minuten zugedeckt stehen bleiben. In der Zwischenzeit den Ofen mit einem Pizzastein (2. Schiene v. unten) und einem Blech (unten) auf 250° vorwärmen.

Führen Sie die Druckprüfung durch (siehe unten) und überlassen Sie den Teigeinlauf bei Bedürftigkeit etwas mehr Zeit. Das Brot auf ein mit Vollmehl gefülltes Spielbrett legen, mit etwas Spritzwasser, mit Vollmehl bestreuen und drei Mal im Querformat schneiden. Das Brot auf den Pizzasteinen aufschieben, die Eiskisten auf das Backblech legen und das Brot in ca. 20 Minuten backfertig anrichten.

Das Klopfmuster herstellen (siehe unten), das Fertigbrot aus dem Backofen entnehmen und auf einem Grill abkühlt.

Auch interessant

Mehr zum Thema