Backthermometer

Einbrennthermometer

Für präzise Backarbeiten sind zuverlässige Backthermometer unerlässlich. Mit einem Backthermometer wird sichergestellt, dass beim Kochen oder Backen immer die richtige Temperatur gehalten wird. Röstthermometer für den Rost von Röstung dig. für den Garten.

Röstthermometer für den Rost von Röstung dig. für den Garten. Ermittlung der optimalen Kernkompetenz für fünf unterschiedliche Fleischarten. Der zweite Messfühler im Messfühler liefert Informationen über die Ofentemperatur. Meßbereich zwischen -20 °C und +250 °C. Gourmetthermometer von der Firma Runs. Der Temperaturmesser mit digitalem Temperaturdisplay ist belichtet und wird in Celsius (oder Fahrenheit) zwischen -40 °C und +200 °C gemessen.

Professionelles BBQ-Thermometer für die Küche. Enthält zwei Sonden mit einem Messfeld von 0°C bis 350°C. Digitaler drahtloser Röstthermometer GEFU HÄNDI. Der Maximalbereich für den Alarmsound zwischen Transmitter und Receiver liegt bei 20 Metern. Egal ob Gebäck oder Semmel - mit diesem Backthermometer werden Sie in Zukunft in allem erfolgreich sein!

Back-Thermometer für die vollständige Überwachung beim Braten oder Garen.

Die Backthermometer sind äußerst praxisorientierte Hilfsmittel, um die Temperaturen beim Brennen, Garen und Rösten im Blick zu haben. Wahrscheinlich haben Sie schon oft folgende Situationen erlebt: Es gibt einen Torte oder einen Bratensatz im Ofen, aber Sie können nicht genau wissen, ob das Rindfleisch oder der Teige bereits gekocht ist.

Natürlich können Sie dann einen Kochtest mit einer Küchennadel oder einem Holzspieß durchführen. Es ist jedoch viel leichter und präziser, die Betriebstemperatur mit einem Backthermometer zu ermitteln. Mit einem Backthermometer bleibt der Bratvorgang mit Sicherheit feucht und trocknet nicht durch zu lange Garzeiten aus. Mit einem Backthermometer ist auch die Herstellung von perfekten Torten einfach.

Wenn Sie ein Backthermometer verwenden, werden Sie nie wieder feststellen, dass der darin enthaltene Tortenteig noch flüssig ist. Bei einem Backthermometer kennt man immer die Backofentemperatur. Mit vielen Backthermometern kann auch die Herztemperatur von Rindfleisch oder Gebäck gemessen werden. Du möchtest ein neuwertiges Backthermometer erstehen?

Um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Backthermometers zu helfen, möchten wir Ihnen kurz die Besonderheiten der einzelnen Ausführungen erläutern. Möchten Sie die genaue Ofentemperatur ausmessen? Sollte die Backwarentemperatur aufgezeichnet werden? Nach Klärung dieser Fragen können Sie speziell nach einem Fieberthermometer zum Einbrennen oder zu anderen Zwecken nachfragen.

Es gibt nichts Ärgerlicheres, als beim Braten in den Anweisungen nach verborgenen Funktionalitäten zu forschen, während das Gebäck immer mehr im Garraum erwärmt wird. Bei vielen Backthermometern funktioniert das noch immer entsprechend. Die analogen Rückwärmthermometer sind sehr einfach zu bedienen. Bei den meisten dieser Ofenthermometer (analog) kann man sie mit einem kleinen Häkchen unmittelbar am Herd anbringen.

Bei Verwendung eines Backblechs können Sie das Backthermometer auch selbst aufstellen. Mit einem Backthermometer (analog) wird Ihnen die exakte Ofentemperatur angezeigt. Benötigt das Kochrezept z. B., dass Sie einen Bratrost bei einer Raumtemperatur von 80 °C in den Herd geben, dann verwenden Sie dazu ein analoges Backthermometer.

Analog-Backthermometer geben Ihnen jederzeit im Displaybereich die genaue Position der Ofengehäusetemperatur an. Weil dies an einem Zifferblatt ablesen lässt, sollten Sie beim Einkauf darauf achten, dass es groß genug für Ihre Bedürfnisse ist und die angezeigte Durchschnittstemperatur gut lesbar ist. Digital-Backthermometer haben keine Skala, auf der die erfasste Betriebstemperatur dargestellt wird.

Stattdessen können Sie die Temperaturen eines Backthermometers auf einem kleinen Bildschirm direkt ablesen. Bei uns erhalten Sie die digitalen Backthermometer, die mit Hilfe von Infrarot arbeiten. Darüber hinaus haben wir auch die digitalen Backthermometer mit Fühlernadel. Bei einem solchen Backthermometer können Sie sowohl die Ofeninnentemperatur als auch die Kernkörpertemperatur von Rindfleisch oder Teig auswerten.

Bei vielen Backthermometern (digital) besteht die Möglichkeit, die Temperatureinstellungen vorzunehmen. Bei Über- oder Unterschreiten der eingestellten Solltemperatur gibt das Digitalbackthermometer ein Warnsignal ab. Anders als bei Analogthermometern werden bei digitalen Geräten nur die Temperaturzustände angezeigt. Möchten Sie die Kerntemperatur beim Kochen oder Frittieren überwachen, können Sie auch ein Stichthermometer verwenden.

Einsteckthermometer sind zum einen als Analogmodell und zum anderen als Digitalmodell erhältlich. Besonderes Merkmal der Erkennung ist neben diesen verschiedenen Display-Typen eine lange Kanüle mit eingebautem Signalgeber, die in die Backwaren, den Grill oder die Speisen eingesetzt wird, um die genaue Umgebungstemperatur zu überprüfen. Bei diesem Backthermometer können Sie gezielt in das Blech oder den Tortenteig einstechen.

Besonders nützlich sind diese Thermometer, wenn Sie aus einer Praline oder anderen Köstlichkeiten eine Praline herbeizaubern wollen. Bei der Einschmelzung von Chocolade ist es besonders darauf zu achten, dass die Massetemperatur im Auge behalten wird. Zuckertemperaturmesser arbeiten in der Regel analoge und haben eine Schutzabdeckung aus gehärtetem Wasser. Besonders beim Schokoladenschmelzen ist ein genauer Darstellungsbereich von Bedeutung, da die süße Substanz bereits bei ca. 40° C in den flüssigen Aggregatzustand übergeht. Dies ist der Grund, warum der Darstellungsbereich beim Schokoladenschmelzen so bedeutend ist.

Darüber hinaus arbeiten die Fieberthermometer zur Karamellisierung von Kristallzucker oder zum Aufschmelzen von Kuvertüre üblicherweise nur innerhalb eines gewissen Messbereiches und sind daher nicht durchgängig einsetzbar. Natürlich haben viele namhafte Backzubehörhersteller auch Backthermometer in ihrem Sortiment. Sie können in unserem Geschäft viele Fieberthermometer von namhaften Herstellern kaufen:

Sehen Sie alle Backthermometer!

Mehr zum Thema