Bertolli öl Spray

Das Bertolli Öl-Spray

Spray mit Olivenöl. Natives Olivenöl extra. Perfekte Dosierung. Natives Olivenöl extra kaltgepresst nicht zu heiß. Werbung für einen Produkttest der neuen Olivenöl-Sprays von Bertolli.

Das Bertolli Ölspray von real,- ? Angebot hier ansehen!

Danny's Pizza:

Gemeinsam mit der Firma Bertolli konnten wir die beiden neuen Varianten des Bertolli Olivenöl-Sprays erproben. Sie enthält drei Fläschchen "Bertolli Extra Vergine Spray - Originale" und drei Fläschchen "Bertolli Olivio di Oliva Spray - Cucina". Der " Bertolli Extra Vergine Spray - Original " ist besonders geeignet für: Die " Bertolli Olio di Oliver - Cucina " ist besonders geeignet für:

Nach dem Auspacken der Verpackung überlegten wir, was wir zum Probieren der Olivenölsprays zubereiten sollten. Zuerst haben wir selbst eine Pasta gemacht, wo wir den Kaese mit Olivenöl-Spray von Bertolli besprüht haben, bevor wir ihn aufbacken. In der Vergangenheit haben wir den Käsestück immer mit Öl aus der Trinkflasche geträufelt, aber das hat bei der Portionierung und Distribution über die gesamte Kartoffelpizza nie wirklich geklappt.

An einigen Orten wurde zu viel Öl geträufelt, an anderen überhaupt nicht. Mit dem Ölspray kann der ganze Käsestück gleichmässig mit einem dÃ??nnen Olivenölfilm abgedeckt werden. Das ist bereits der erste Nutzen der Olivenöl-Sprays von Bertolli. Sie können sehr exakt dosiert werden und das Öl gleichmässig auf das Essen auftragen.

Darüber hinaus wird durch die Verwendung von Olivenöl-Sprays weniger Fett zum Garen, Frittieren usw. verbraucht. weil durch die gute Dosierbarkeit das verwendete Silikonöl schonender ist. Je Atomisierung werden ca. 2 ml Olivenöle zugegeben. Am Anfang muss man ein wenig testen, in welchem Blickwinkel man spritzen sollte, damit das Silikonöl wirklich "landet", wohin es gehen soll.

Als wir das erste Mal ein wenig an der Form oder an der Pasta vorbeigegangen sind, haben wir die Spritzflasche zu dicht gestellt, so dass der Käsesaft aus der Pasta gespritzt wurde :-). Aber wenn Sie z.B. das Öl "Cucina" richtig verwenden, können Sie eine Wanne vollständig mit einem dÃ??nnen Olivenölfilm abdecken und dann PutenfleischwÃ?rfel darin braten.

Der Olivenölextrakt "Cucina" kann auf 220°C erhitzt werden. Jetzt kurz die Herstellerdaten zu den beiden Sorten: Bertolli Olivenöl-Spray nativ extra - Originale: natives Olivenöl nativ extra - erste Qualitätsklasse - unmittelbar aus der Olive exklusiv mit mechanischen Methoden hergestellt. Bertoli Olivenölspray "Olio di Oliva - Cucina": Olivenöle bestehen aus naturbelassenem Öl und naturbelassenem Öl.

Enthält nur raffiniertes Olivenoel und Oel, das unmittelbar aus der Olivenernte gewonnen wird. In der grafischen Gestaltung der eigentlichen Fläschchen sind die Bertolli-Olivenöle typisch, so dass sie auch unmittelbar als Herstellerprodukt zu erkennen sind. Die beiden Varianten beinhalten 200 ml Olivenoel, was etwa 100 Atomisierungen pro Fläschchen ausmacht. Das Bertolli Olivenöl-Spray ermöglicht eine exakte Portionierung und ist - nach einigen Tests - sehr leicht anzuwenden.

Die beiden Olivenöl-Sprays sind ausgezeichnet im Geschmack und beschwören ein wenig Toskana in die Küchen.... so wie ein Öl kosten muss. Im Folgenden finden Sie einige Rezepturen, bei denen wir die beiden Olivenöl-Sprays von Bertolli verwendet haben. Öl, Speisesalz und Oregano zugeben und dann mindestens 5 Min. lang einen gesunden Germteig durchkneten.

Anschließend die darauf befindlichen Pizzateigwaren, die zuvor mit Paprika, Speisesalz, Oregano, Basilikum, Paprikapulver (edelsüß) und etwas Staubzucker (gegen den Säuregehalt) abgeschmeckt wurden, bestreichen. Dann tragen Sie den Aufsatz auf. Reibkäse zum Topping hinzufügen. Mit Oregano beträufeln und dann mit Bertolli Olivenöl-Spray einreiben. Das Bertolli Olivenöl-Spray in einer großen, geräumigen Pfanne erwärmen, das Produkt kurz braten und mit etwas Salzwasser und Paprika nachwürzen.

Anschließend die Gemüsebrühe und die Lorbeerblätter dazugeben, mit etwas Salzwasser und Paprika bestreuen und bei verschlossenem Topf 1 Std. dünsten. Nach Belieben mit etwas Salzwasser und Paprika nach Geschmack verfeinern, am Ende das Bertolli Olivenöl wieder auf den Gulasch spritzen und dann mit gekochten Kartoffeln ausprobieren. Vinigrette: Salat: Alle Inhaltsstoffe für die Vinigrette in einen "Dressingshaker" gießen (falls verfügbar, sonst in eine Messtasse und mit einem Rührbesen schlagen) und schütteln, bis sich der Balsamico-Essig und das Olivenöl zu einer dicken Dispersion vermischt haben.

Putensteak auch in kleine Stücke zerteilen, Bertolli Olio di Oliva - Spray "Cucina" in eine Bratpfanne legen, erhitzen, das Braten des Fleisches anstoßen und mit Paprika, Speisesalz, Paprikapulver beifügen. Abschließend etwas gemahlener Paprika und zwei bis drei "Sprüher" Bertolli "Extra Vergine Originale" hinzufügen.

Verschiedene Grillrezepte: Perfekte Rinderhüftsteaks: Die Rinderhüftsteaks (2,5 bis 3 cm dick) zweimal auf jeder Hüfte mit Bertolli Olivenöl-Spray "Cucina" einsprühen und dann das Olivenöl in das Rindfleisch massieren und mindestens zwei Std. im Kühlraum "durchziehen". Dann auf die Aluminiumfolie geben, mit etwas Salzwasser und Paprika abschmecken, in Aluminiumfolie einwickeln und fünf Min. ruhen lasssen.

Hühnerschnitzel: Öl mit Paprika und Speisesalz aus der Küche, Paprika und Thymian zu einer dicken Salzmarinade mischen und das Hühnerschnitzel damit ausbreiten. Beide in eine Schüssel legen, mit frisch gemahlenem Paprika und einem Schuss Zitronensaft nachwürzen. Anschließend mit etwas Bertolli Olivenöl-Spray "Originale" einreiben, mischen und mindestens 90 Min. einwirken lasse.

Krautbutter: Eine Packung Milchbutter (Raumtemperatur) mit zwei Gewürznelken aus gepresstem Knoblauch, Speisesalz und Gewürzen (frische Gewürze, gefrorene Gewürze "8 Gewürze" oder getrocknete Gewürze "7 Gewürze") mischen. Grillerquark: 250 gr Quarke (volles Fett) mit Paprika - und Chilipulver, Pfeffer, Speisesalz und ein wenig Knoblauch pulverisieren. Zum Schluss zwei Sprühdosen Bertolli Olivenöl-Spray "Originale" zugeben und einrühren.

Das Ganze mit dem Getreide in eine Schüssel füllen und dann die Honig-Senf-Preiselbeervinaigrette hinzufügen (siehe Kochrezept auf der Rezeptseite). Anschließend das Bertolli Olivenöl-Spray "Cucina" in eine warme Pfanne gießen, das Faschierte heiß braten und mit etwas Salzwasser und Paprika nachwürzen. Anschließend das Gemüsestück dazugeben und sautieren.

Anschließend den zerdrückten Teigtaschenknoblauch, die Sahne, die Petersilien und den Schnittlauch zugeben und mit etwas Salzwasser und Salz abreiben. Das Olivenöl-Spray "Cucina" in einen Kochtopf oder eine Pfanne gießen, das Rindfleisch heiß braten und mit etwas Wasser, Brot und Kräutern nachwürzen. Anschließend Zwiebel und Champignons zugeben und ca. 5 Min. schmoren, erneut mit etwas Salzwasser und Paprika nachwürzen.

Sobald der fertige Kochreis gar ist, legen wir noch etwas Schokolade oder Bertolli Olivenöl-Spray "Cucina" in eine kleine Wanne und frittieren den Kochreis mit etwas Ringel.

Mehr zum Thema