Besteckkasten Holz Selber Bauen

Messerbox Holz Selbstbau

um sicherzustellen, dass das Holz noch in der Lage ist, Öl aufzunehmen. Holz ist ein ideales Material für den Bau eines eigenen Besteckkastens. Es war mein Ziel, einzelne Fächer für Holzlöffel, Metallbesteck usw. zu haben.

Bauen Sie sich Ihr eigenes Besteckfach für die Fachschublade (mit Checkliste).

Die Schubkästen in der heutigen Küchentechnik sind in der Praxis meist mit fachgerechten Trennwandsystemen ausstattet. Doch was tun, wenn Sie eine ältere Wohnküche haben und die Schübe keine Einlagen mehr haben? Bauen Sie den Einschub selbst (Sie sparen viel Zeit und können die Box selbst gestalten). Sie ist nicht zeitgemäß, hat aber einen besonderen Reiz und wir haben uns (abgesehen vom Geldmangel) entschieden, sie nicht zu ersetz. Wir haben die Wohnküche nach und nach an unsere Anforderungen angepasst.

Sie ist der wichtigste Arbeitsort im Hause, noch vor meinem kleinen Buro. Dort werden die Speisen mehrfach am Tag vorbereitet und als ordentlicher Mensch benötige ich ein eigenes Regalsystem für jede Zarge. Also machte sich mein Mann vergangene Wochen selbst daran, die Einschübe für vier Küchenschübe zu bauen. In einer anderen Wohnküche hatten die bestehenden Kunststoffeinsätze einst in einigen Schüben Platz gefunden, aber nicht mehr hier.

Es rutschte immer wieder hin und her und der Raum in der Lade wurde überhaupt nicht vollständig ausgenutzt. Sogar in diesen Schränken gab es reines Desaster. Am Ende des Artikels finden Sie einen Verweis auf die kostenlose Prüfliste zum Bau eines eigenen Besteckkastens. Also nahmen wir zuerst jede einzelne Lade heraus und räumten sie aus. Möglicherweise ist es so für dich, mit der Zeit stapeln sich die Dinge immer in Unterhosen, die du nicht mehr wirklich brauchst.

Dabei ist es ratsam, die Lade auf Schäden zu überprüfen. Für einige unserer Schübe mussten die Verschraubungen der Führungsschienen wieder angezogen werden. Dann sortierte ich das Besteck nach Grösse und Typ und legte es in die hohle Lade, wie ich es mir für die neue Anordnung vorgestellt hatte. Das Besteckfach sollte in der gewünschten Höhenlage sorgfältig ausgewählt werden.

Das Maximum ist die Größe der Lade, aber dann kann es schwer sein, in die "tiefen" Abteile zu gelangen. Ich machte daraufhin eine Zeichnung mit exakten Maßen und schickte meinen Mann in den Eisenwarenladen, um Holz zu erstehen. Wir haben für vier Schübe Eichenholzleisten für 28 EUR eingekauft.

Das sind 7 EUR pro Auszug. Die Konstruktion der vier Schübe zog sich drei Tage lang hin. Dann wäre es eine gute Idee, an einer anderen Sache gleichzeitig zu forschen. Überprüfen Sie nach jedem Vorgang, ob das Teil noch in die Schaltschublade paßt. Platzieren Sie das Teil wieder in der Hauptschublade, bereiten Sie das folgende Teil vor und führen Sie die obigen Arbeitsschritte aus, bis der gesamte Einschub bereit ist.

Überprüfen Sie noch einmal, ob auch die grössten Bauteile in die jeweiligen Kammern passer. Mit zunehmender Größe des Werkstücks muss darüber nachgedacht werden, wie das Ganze noch zum Abtrocknen des Holzklebers gespannt werden kann. Zur Vermeidung von Beschädigungen und Kratzern auf der Oberfläche beim Entfernen von Bestecken sollten Sie nun alle Ecken auf der Oberkante schleifen (Holzkanten leicht abrunden).

Das war der fertig bearbeitete Besteckeinsatz für die erste Küchenschublade: Nochmals mit der Fachschublade prüfen - passend! Nun wischen Sie die Schübe ab und legen Sie sie mit einem weichen Lappen ein und statten Sie sie mit einer schickem Schubladenunterlage aus (schönes, dicke Dekorpapiere aus dem Hobbyfachhandel machen es auch!) und legen Sie alles zurück. Nun hat unser Kleiner (6) endlich sein eigenes Abteil und wird in der Folgezeit sein Bestecke mit einem Handgriff finden.

Mehr zum Thema