Bienenvolk Kaufen

Kaufen Bienenstock

Jeder angehende Imker beginnt irgendwann, seine theoretischen Kenntnisse in der Praxis zu vertiefen und eigene Bienenvölker zu kaufen. Kaufen Sie einen Bienenkorb - Beschäftigter Imker Die Bienenzucht hat in der Vergangenheit viele verschiedene Typen von Bienenvölkern gegeben, von denen einige noch heute in Gebrauch sind. Es gibt also immer noch Bienenzüchter, die für ihre eigenen Tiere Korbe verwenden oder diese auf einen horizontalen Stock stellen. Am praktischsten und damit wohl erfolgreichsten ist jedoch die Magazintasche. Es hat viele Vorzüge und ist daher wohl die erste Adresse, wenn Sie einen Beutenstock kaufen:

Einfacher Einbau: Der Magazinbeutel kann problemlos im Feld montiert werden. Der Magazinbeutel lässt sich komfortabel von oben bearbeiten. Rahmen und Mittelwand können so leicht ein- und ausgebaut werden. Wenn Sie einen Bienenstock kaufen und den Magazinstock wählen, haben Sie die Möglichkeit, zwischen beidem zu wählen: nämlich Leder oder Plastik.

Im Grunde genommen sind die Stoffe in keiner Weise minderwertig und die Honigbienen haben ein ebenso gutes Gefühl in ihnen. Beim Kauf eines Bienenstocks ist der Magazinstock eine gute Entscheidung. Diese flexible, unkomplizierte und praktische Bienenhausform eignet sich sowohl für Fachleute als auch für Anfänger. Kaufen Sie einen Beutenstock und setzen Sie ihn in Betrieb: Beim Kauf eines Bienenstocks sollten Sie drei Dinge berücksichtigen, bevor Sie ihn in Gebrauch nehmen. In diesem Fall sollten Sie die folgenden Aspekte berücksichtigen.

Die Magazintasche kann, wie bereits gesagt, nahezu an jedem Ort platziert werden, aber es ist notwendig, den passenden Ort zu wähl. Die Bienenstöcke sollten gut vor den Winden bewahrt werden, damit die notwendige Hitze im Inneren des Bienenstocks gehalten wird. Die ideale Orientierung ist Südwest und Südöstlich, so dass die Sonneneinstrahlung das ganze Jahr über auf den Beuten fallen kann.

Wo immer sich kalt ansammeln kann (z.B. in Waschbecken), ist die Nahrung arm. Südliche Hänge und Hügel sind optimal, wenn Sie einen Beutenstock kaufen und professionell aufbauen wollen. Positionierung: Die Bienenstöcke sind sehr variabel in der Positionierung und können sowohl in geordneten Gebilden (für eine ideale Verarbeitung in Paaren oder in einem Quadrat) als auch in freier Form aufgebaut werden.

Welcher Einbau für Sie geeignet ist, richtet sich nach dem verfügbaren Einbauraum. Bevor Sie einen Beutenstock kaufen, überlegen Sie, wie Sie die Beute errichten oder in eine vorhandene Anlage einbauen. Beständigkeit: Wenn Sie einen Stock kaufen, ist die Grundqualität der Opfer natürlich sehr entscheidend.

Mehr zum Thema