Blanco Spülstein

Speckstein Blanco

BLANCO CRONOS| BLANCO Der exklusive Edelstahl-Spülstein BLANCO CRONOS ist der ideale Begleiter für alle, die sich in einem modernem Landhaus-Stil zu Hause fühlen. Die traditionelle Spüle ist ein charakteristisches Gestaltungselement, das ganz und gar zum Lebensstil des Jugendstils gehört. Wir haben mit BLANCO CRONOS die ursprüngliche Spüle als stylischen Hingucker völlig uminterpretiert. Hochwertiger Edelstahlblech in matt satiniert, die markante Oberschürze zeigt sich als eigenständiger Hingucker in der heutigen Landküche.

Durch die matten Flächen passen sie hervorragend zu den Frontplatten der elektrischen Geräte. Bei Bedarf kann die frontseitige Schürze auch einzeln an das Gitter Ihrer Schrankfront angepasst werden. Dank seines formschönen IF-Flachrandes ist BLANCO CRONOS für den bündigen oder aufgesetzten Einsatz geeignet und kann auch als Tauchbecken installiert werden.

Spülbecken aus rostfreiem Stahl von Blaco in unterschiedlichen Designs

Gerade in der Zeit immer energieeffizienter werdender Spülmaschinen kommen die Bewohner in keiner Wohnküche ohne Ausguss aus. Egal ob Einzel- oder Doppelspüle: Eine hochwertige Waschbecken bieten Arbeitsräume zum Abwaschen oder Waschen von Gemüse. Mehr als 60 Prozentpunkte aller Aktivitäten in der Küchenarbeit sind in der Waschbecken konzentriert. Für die individuellen Design- und Komfortbedürfnisse in diesem Bereich steht BLANCO ein breites Sortiment an Küchenspülbecken und Armaturen zur Verfügung.

Neben der Gestaltung und Funktionalität der Blanco-Spülen spielt auch die Installation, das Accessoire und das verwendete Werbematerial eine nicht zu vernachlässigende Bedeutung bei der Wahl. Eine Spülenunterbaueinheit schafft Raum für eine großzügige und hochwertig gestaltete Spüle mit komfortablen Haupt- und Zusatzwaschbecken. Um den Komfort zu erhöhen, bieten praktische und durchdachte Accessoires auch bei beengten Platzverhältnissen einen wertvollen Service.

Egal ob Schneidebrett oder Multifunktionsschale: Praktisches Zubehör erweitert die Funktionsfähigkeit einer Spüle. Die Spülbecken von BLANCO sind komfortabler und ergonomischer als die klassischen Großküchenspülen. Mit dem BLANCO Axen-Konzept werden viele Prozesse in der KÃ?che erleichtert. In den besonders großzügigen Spülbecken des Traditionsanbieters findet man viel Raum für sperrige Gegenstände wie Wok oder Topf. Die klassischen, zeitlosen Edelstahlmaterialien garantieren die Einbindung in jedes Küchenumfeld.

BLANCO verarbeitet für seine Spülbecken nur hochwertigste Materialen. Die Spülbecken und -einrichtungen von BLANCO verbinden modernes Wohndesign mit praktischen, hochfunktionalen Detaillösungen. Gleiches trifft nicht zu auf die neue, glänzende Edelstahlspüle mit dem Namen Kronos von BLANCO. Vollendet in der Qualität und zeitgenössisch uminterpretiert, erinnern seine Silhouetten an bäuerliche, traditionsreiche Keramikspülen. Mit ihrem prägnanten und unverwechselbaren Frontschürzen passt die Serie von BLANCO als Gestaltungselement hervorragend in städtische Lifestyle-Küchen mit traditioneller und innovativer Formgebung.

Die Edelstahlspüle aus dem Hause BLANCO basiert auf einem handgefertigten, hochwertigen BLANCO Claron XL Einzelwaschbecken. Das Spülbecken ist für viele unterschiedliche Installationsarten ausgelegt und passt sich somit perfekt in jede Küchenumgebung ein. Optionale Zubehörteile für die Kronen von BLANCO, wie z.B. ein Walnuss-Schneidebrett, erhöhen den Bedienkomfort und den Gebrauchswert der Küchenspüle. Der Werkstoff der Waschbecken ist aufgrund seiner besonderen hygienischen und sicherheitstechnischen Merkmale für das Spülenzentrum besonders gut verträglich.

Sorgfältig ausgesucht und geprüft, überzeugt der aus rostfreiem, hochwertigem BLANCO-Edelstahl durch seine Geschmeidigkeit und Durchlässigkeit. Der lebensmittelechte Stahl hat keinen Einfluss auf das Erscheinungsbild und den Geruch von Nahrungsmitteln. Regelmässige Qualitätskontrollen und neuartige Veredelungsprozesse machen die Kronos von BLANCO zu einem einmaligen, hervorragenden Ausstattungsprodukt.

Mehr zum Thema