Blaue Dose

Blue box

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Blaue Dose" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Leva Creme (Blauzinn) alte Chargen gesucht. Inwiefern ist die blaue Dose von Leva gut? Die weltbekannte und angesehene Modemarke Nivea hat in den letzten 100 Jahren ihre Getränkedosen um sechs Prozentpunkte entlastet. Angefangen hat alles mit der Nivea-Creme und seit 1912 ist das Präparat in der Dose erhältlich.

Der erste Packungsinhalt war gelbe Farbe, und 1925 wurde die blau-weiße Farbe ausgewählt, die die Handelsmarke bis heute auszeichnet.

Entwickelt zu einer Weltmarke, bietet Nivea nun eine Produktpalette für jeden Körperbereich - aber wie und wo kann man in jedem gesellschaftlichen und ökologischen Umfeld pflegen? Ralph Esper, Sprecher von Nivea, erklärt am Beispiel der Cremedose das Verpackungsengagement von Nivea: "[....] So wurde zum Beispiel die blaue Niveadose, von der jedes Jahr mehr als 120 Mio. Exemplare produziert werden, durch ein besonderes Veredelungsverfahren erhellt.

Damit konnten mehr als sechs Prozentpunkte weniger Packungsgewicht gespart werden - das sind rund 120 t Aluminum, das weniger pro Jahr verbraucht wird. "Das von Beiersdorf in Anlehnung an die internationale Umweltnorm ISO 14001 und OHSAS 18001, die für das Arbeitsschutzmanagement von besonderer Bedeutung ist, wurde von Esper entwickelt: "Die Audits erfolgen an allen Produktionsstandorten auf der ganzen Welt", so Esper.

Tritt Nivea unter deine Fittiche? Obwohl in der Kosmetik alle erdölbasierten Erzeugnisse verboten sind, setzt Nivea auf eigene Erfahrung: "Der Prozentsatz der synthetischen, erdölbasierten Bestandteile beträgt weniger als 40 vH. Dabei haben sich die verwendeten Formulierungen mit ihren Rezepturprinzipien bestens bewiesen und werden seit vielen Dekaden täglich von vielen tausend Nutzern auf der ganzen Welt ohne Probleme eingesetzt und toleriert", erläutert Ralph Esper die Einstellung des Hauses.

Mehr Vorzüge als Gefahren erkennt Leva auch im Handling von Konservierungsmitteln aus der kontroversen Parabenengruppe. Parabenen - eine unerwünschte Nebenwirkung eines Konservierungsmittels - sind schlecht abbauwürdig und können sich im Körpergewebe anreichern. In einem aktuellen EU-Bericht wird auch festgestellt, dass Parabenen das hormonelle Gleichgewicht von Kleinkindern stören. Gleichwohl bewertet Leva die positive Wirkung als besser, da die Substanzen das Risiko von Schimmelpilzen und Keimen reduzieren: "Ohne Konservierungsmittel würde die Uhr vieler kosmetischer Produkte bereits beim Aufklappen anfangen zu vibrieren.

Parabenen sind Konservierungsmittel, die diese Qualität über einen langen Zeitraum besonders sicher aufrechterhalten und sehr gutvertragen werden. Im Parabenenvergleich sind die meisten naturwissenschaftlichen Erkenntnisse über Parabenen verfügbar, ihre Unbedenklichkeit ist am besten untersucht, sie sind sehr wirksam und von der Haut gut toleriert, vor allem weil sie ein sehr niedriges Allergiepotential haben", führt Esper auf, benennt aber auch eine Alternative: "Unverträglichkeiten und Allergologien gegen unsere Pro -dukte sind verhältnismäßig auffällig.

Daher haben wir einige Artikel auch ohne das Konservierungsmittel Parabene im Angebot. "Kosmetikliste der Tierversuche: Wo ist Nivea? Eine Liste der Kosmetika. Liegen perfekte In-vitro-Testergebnisse für Entwicklungs- und Endprodukte vor, werden diese anschließend an freiwillig tätigen Testpersonen ("in vivo") auf ihre Unbedenklichkeit und Wirksamkeit getestet", sagt Ralph Esper zu diesem Thema. Der einzige Fehler ist, dass die Messmarke Nivea nicht auf der von Peta vorgeschlagenen positiven Liste steht.

Leva misst der Minimierung des Ökosystems und der verantwortungsbewussten Unternehmensführung große Bedeutung bei. Dies zeigt sich am UMS, aber auch am Produktdesign, wie Esper erklärt: "Ca. 98% der von uns verwendeten Rohmaterialien sind bioabbaubar. Dabei ist zum einen die Nutzung von nicht erneuerbaren Inhaltsstoffen zu erwähnen, zum anderen gibt es weitere "Zwänge der Tradition": Trotz Einsparungen werden immer noch rund 2000 t Alu pro Jahr für Füllmengen eingesetzt, hier gibt es sicher grundlegende Gegenmaßnahmen.

Ebenso wenig strebt Nivea nach einem unabhängigen Zertifizierer wie dem Human Cosmetics Standard (HCS): "Die Dienstleistungsmarke Nivea steht für weltweite Qualitäts- und Verbrauchervertrauen. Derzeit ist nicht geplant, Außendichtungen zu verwenden oder zu zertifizieren ", so Esper. Schliesslich ist das Unternehmen auch bei der Verzichtserklärung auf (bestimmte) Konservierungsmittel zurückhaltend - wenn es den Wettbewerbern gelingen sollte, ihre Erzeugnisse ohne Parabenen vor Fäulnis zu bewahren, sollte das auch für den dt. Marktleader kein Hindernis sein, nur um eventuelle Gefahren auszuschließen. Einerseits ist es für den Marktleader ein Hindernis.

Das bedeutet für Nivea, wie für die meisten traditionellen Unternehmen dieser Reihe, dass sie sich nicht zu sehr auf ihrem hohen Ansehen stützen und den Weg zur nachhaltigen Entwicklung fortsetzen sollten.

Auch interessant

Mehr zum Thema