Brotbüchse Kita

Brotdose Kita

Wofür geben Sie Ihren Kinder in der Lunchbox für den Kindergarten? Vollkornbrot (Noah (4), erhält Vollkornbrot (es schmeckt ihm von vornherein am besten, sonst könnte es ein Roggen- oder Mischbrot dazwischen sein) mit Schrotwurst, Kaese, Frischkaese und seit kurzem auch mit sehr feiner Wollmortadella. Weil ich mich freue, wenn er überhaupt ißt. Und wenn es ihm nicht so gut geht und er dann nur sehr wenig frisst, dann gibt es manchmal eine dünne Nutella auf dem Gebäck, oder Konfitüre.

Weil es eine bessere Chance gibt, dass er trotzdem ißt. Er trinkt nicht mit ihm, da es im Kindergarten Trinkwasser und Kaffee gibt.

Anregungen und Rezepturen für das Frühjahrsfrühstück im Kleinkindergarten

Die Zeit ist gekommen - unser erstes Baby geht für ein paar Woche in den Kita. Wir als Erziehungsberechtigte sollten ihnen eine verpackte Brotdose geben. Deshalb haben wir nach dem Ankleiden zu Haus ein kleines erstes Fruehstueck. Für das erste Fruehstueck stehen immer Früchte der Jahreszeit auf dem Tisch.

Weil die vielen schön gefärbten Kinderjoghurte bedauerlicherweise viel zu viel gezuckert sind, vermische ich den Jogurt für unsere Jungen selbst. In der Regel gibt es als Getränke Trinkwasser, da es im Kita und Kita noch Frühstücksmilch gibt. Es gibt auch an kühlen Tagen eine kleine Schale lauwarmer Muttermilch zu Haus, um den Bauch von Innen zu erwärmen.

Unglücklicherweise sind 95% der im Lebensmittelmarkt erhältlichen Kornflakes und Müslis mehr Süßigkeiten als ein leckeres Morgen. Weil Weißbrot bedauerlicherweise nur ungültige Mengen an leeren Kohlenhydraten beinhaltet, nicht lange gesättigt ist und kaum kostbare Bestandteile hat, verwenden wir in der Regel ein gemischtes Roggenbrot. Ich schneide das Weißbrot normalerweise gut aus und kann mir die Ausstrahlung gut vorstellen, wenn ich den Brotkasten zu Haus öffne, wenn Entenbrot, Schlepper oder Co. auftauchen.

Die vielen unterschiedlichen Formate gefallen mir und sie sind auch besonders nützlich, denn sie bezaubern nicht nur die Brote, sondern auch die Kekse, Früchte und Co. Außer dem Weißbrot lege ich immer ein paar Käsestücke oder eine Babyflasche in die Brotdose. Gelegentlich mache ich auch kleine Spieße, zu denen ein Stück Wienerwurst, Käsestücke, Rohkost und Früchte wechseln.

Wenigstens die Haelfte unserer Brotdosen wird aus rohem Gemuese und frischem Fruehgut hergestellt. Äpfel- oder Birnenscheiben, Trauben, Mandrinen, Physialien usw. sind als Früchte sehr populär - dies ist natürlich immer sehr stark vom jeweiligen Saisonangebot abhängig. Die Basis für ein leckeres Kindergarten-Frühstück ist die Auswahl der passenden Brotdose. Es sollte nicht zu groß und nicht zu groß sein, und vor allem sollte das Baby in der Lage sein, es allein zu eröffnen und zu schliessen.

Auch als kleine Brotkästen an den Tagen, an denen Kinder im Vorschulalter ihren Geburtstag feiern, sind sie geeignet. Normalerweise sind die Bauchmuskeln bereits so voller Torten oder anderer Köstlichkeiten, dass die große Brotdose nicht einmal mehr berührt wird. Es gibt eine große Anzahl von Brotdosen und so gibt es auch die Option, eine Brotdose individuell gestalten zu lassen. Bei Bedarf können Sie diese auch selbst bestellen.

Bei der Suche nach wunderschönen und gleichzeitig nützlichen Gebäckdosen wurde ich auf die Gebäckdosen von Finlix* aufmerksam. Von Finlix*. Was mir an den Konservendosen besonders gut gefallen hat, ist, dass sie zwei separate Räume haben. Der Sohn nagt gerne Trockenknäckebrot zum Fruehstueck im Kita und frisst dazu frisches Fruehgut, rohes Gemuese oder Kaesewuerfel.

Sie lässt sich sehr einfach für kleine Fingerhände aufklappen und ist durch das individuelle Design nicht zu verwechseln. Übrigens finden Sie auf meinem Instagram-Profil regelmässig Fotos von meinen Brotdosen: Gefällt Ihnen meine Idee?

Mehr zum Thema