Brotkasten aus Edelstahl

Edelstahl-Brotkasten

Wie man einen Brotkasten aus Edelstahl reinigt Haushaltsgeräte aus Edelstahl sind qualitativ hochwertige und langlebige Produkte. Edelstahl setzte im heutigen Lebensstil leuchtende Zeichen, vor allem grössere Einrichtungsgegenstände wie ein silberner Brotkasten werden zum Blickfang auf der Arbeitsplatz. Brotkisten aus Blech haben ihren Tribut, den sie aber trotzdem auszahlen. Der Brotkasten aus Edelstahl ist wie die Holzmodelle als Roll-Brotkasten mit gebogener Schiebelasche der Verkaufsschlager.

Der Brotkasten aus Edelstahl hat eine große Preisklasse. Im Falle von Billigmodellen ist das GehÃ?use aus Edelstahl gefertigt, aber die Nietverbindungen, auf denen sich die Lasche verschiebt, können aus anderem Material hergestellt sein und fangen frÃ?hzeitig an zu verrosten oder zu verstopfen. Im Lebensmittelsektor wird Edelstahl für Schalen, Kochutensilien und Bestecke verwendet, da er bei höheren Geschwindigkeiten gereinigt werden kann und durch seinen Chromgehalt immer ansprechend hell am Esstisch steht.

Beachten Sie dennoch die Pflegehinweise des Herstellers, insbesondere wenn Sie den Brotkasten aus Edelstahl in der Geschirrspülmaschine säubern wollen. Do. Schützen Sie das Blech vor Eisenfeinstaub, der Ursache für den sogenannten Rostfilm. Das kann leicht in der Geschirrspülmaschine passieren, wenn Sie z.B. einen zerkratzten Flaschenöffner oder ähnliches waschen.

Korrosionsflecken befallen den Edelstahl, wenn sie nicht so schnell wie möglich austreten. Behandeln Sie die Verschmutzungen mit Pflegeprodukten, die auch Ihren Edelstahltöpfen einen neuen Schimmer verleihen. Heimmittel gegen sehr feine Roste auf Edelstahl sind Coca Cola oder purer Zitrone. Die betroffenen Stellen werden vollständig abgelöst. Befinden sich mit Kindern im Haus, zeigt die Erfahrung, dass auf allen Flächen noch Spuren von Fingerabdrücken auf Edelstahl hinterlassen werden.

Entfernen Sie ältere Abdrücke mit etwas Weinessig oder Zitrone. Verwenden Sie unter keinen Umständen Becherreiniger mit scheuernden Bestandteilen, da dies die Oberflächen verkratzt: Es gibt besondere Pflegelotionen für Edelstahl. Wischen Sie die Fläche ab und trockenen Sie sie dann mit einem flusenfreien Lappen oder Küchentop. Nun etwas Raps- oder Baby-Öl auf ein Haushaltspapier legen und den geschliffenen Edelstahl in die Vertiefungen einreiben.

Jetzt müssen alle Griffmarken und Abdrücke aussterben. Bei einigen Haushaltsfrauen wird anstelle von Baby-Öl, das die selbe Wirkung hat, ein unverdünnter Spülmittel für die Geschirrspülmaschine verwendet. Wenn Sie diese Behandlung etwa einmal im Jahr durchführen, werden Ihre Edelstahloberflächen wie neu aussehen. Natürlich solltest du die Brotkrumen zuvor aus der Box auskehren.

Bei vielen Wohnküchen steht der Brotkasten neben der Kaffeeautomat. Somit können beim raschen Befüllen des Wasserbehälters einige wenige Tröpfchen leicht auf dem Brotkasten aus Edelstahl aufsteigen. Noch mehr Wahlmöglichkeiten bei eBay: Entdecke jetzt die Brotboxen bei E-Bay!

Mehr zum Thema