Brotkasten Reinigen

Brotbehälterreinigung

Reinigen Sie dann den Brottopf vorsichtig wie oben beschrieben. Wie Sie Ihren Holzbrotkasten sanft reinigen können Es lässt sich leicht auf Früchten, Gemüsen und vorzugsweise auf Broten absetzen, bevor man es essen kann. Frischbrot, wie es in vielen Bäckereien in Super- und Bäckereien angeboten wird, darf nur in Deutschland ohne Konservierungsmittel produziert werden. Schimmelpilze können nur durch eine sorgfältige Reinigung im Brotkasten bekämpft werden. Besser bei geschnittenem Gebäck, da sich die Blütenstände auf den großen Flächen der Scheibchen rasch verteilen.

Kaufe nur Weißbrot in einer Menge, die innerhalb von drei Tagen konsumiert wurde. Besonders Brote, die viel Getreidemehl enthalten, sind sehr anfällig für Schimmelpilzbefall. Den Brotkasten sollten Sie immer reinigen, d.h. ein- bis zwei Mal pro Kalenderwoche alle Krumen ausziehen. Schimmelpilze infizieren auch das neue Brötchen.

Vor allem in der Sommersaison empfiehlt es sich, einmal pro Tag den Holzbrotkasten mit Weinessig auszulöschen. Espresso ist ein geprüftes und verlässliches Mittel gegen Schimmel. Trockenwischen oder sauberes Trinkwasser allein hat keine Auswirkungen darauf, den Holzbrotkasten in hygienischer Hinsicht makellos zu erhalten. Die Essigsäure verursacht einen säurehaltigen PH-Wert, der die Schimmelbildung anregt.

Achtung: Zum Schluss trocknen Sie den Brotkasten vorsichtig mit Küchenkrepp. Belassen Sie den offenen, entleerten Brotkasten an einem gut gelüfteten Platz, z.B. auf dem Südbalkon, aufrecht, bis alle Wasserdampfmengen sicher aus dem Inneren verdunstet sind. Wenn Sie sich diese Zeit nicht genommen haben, war die Säuberung vergeblich, denn in einem Feuchtbank fängt das frische Gebäck noch rascher an zu schmelzen, wie in einem Trockenkasten.

Dennoch kommt es immer wieder vor, dass z.B. am vergangenen Tag ein Brotstück ausfällt. Schimmelpilze als Ganzes beseitigen, da die Champignons bereits im ganzen Gebäck verteilt sind, bevor wir sie erkennen können, und eine Minisauna im verschlossenen Brotkasten herstellen. Nässe kann in das Holzmaterial gelangen und das Schimmelwachstum fördern.

Verwenden Sie keine Klingenspitzen zur Reinigung der Gelenke. Auf diese Weise schädigen Sie das Material, was zunächst das Aussehen wertet und Schimmelpilze neue Ansatzpunkte in den Schrammen finden. Verpacken Sie es in eine fest verschlossene Kanne oder belassen Sie es in seiner Kunststoff-Verkaufsverpackung, denn in der kalten Jahreszeit wird das Gebäck rasch veraltet sein.

Verwenden Sie keine Klingen oder Stahlbürsten auf Holzböden. Die Mischung übernacht in der Werkstatt arbeiten laßen, dann mit einem feuchten Tuch abwischen und das Öl auf das Material auftragen. Damit Ihr Brotkasten aus Naturholz wieder wie neu ist. Wofür steht der Brotkasten im Idealfall? Noch mehr Wahlmöglichkeiten bei eBay: Entdecke jetzt die Brotboxen bei E-Bay!

Mehr zum Thema