Buchenholz

Holz aus Buchenholz

Buchenholz ist das Holz verschiedener Buchenarten (Gattung Fagus), die als Holz verwendet werden. Vor- und Nachteile von Buchenholz. Buchenholz ist ein sehr massives Holz, das sogar Eichenholz übertreffen kann. Buchenholz ist zusammenfassend das Holz verschiedener Buchenarten, die alle als Holz verwendet werden. Das Buchenholz ist ein sehr massives Holz, das sogar das Eichenholz übertrifft.

Die Vor- und Nachteile der Buchearten - Leitfaden für Haushalt & Gärten

Buchenholz ist ein sehr massives Holzwerkstoff, der selbst Eichenholz übertrifft. In der Möbelkonstruktion wird das Material hauptsächlich für die Herstellung von Stühle verwendet. Buchen sind in Europa eine der bedeutendsten Laubbäume und in den deutschsprachigen WÃ?ldern ein groÃ?er Teil des Baumbestands. Buchenholz ist ein sehr wichtiger Rohmaterial für die heimische Holzwirtschaft.

Der Wald ist in ganz Europa verstreut. Auch in Nordamerika und Südostasien ist es zu finden, wo es auch für die heimische Holzindustrie wichtig ist. Buchenholz zeichnet sich durch eine rosa-braune bis hellgelbliche Färbung aus, die sich bei Lichteinwirkung leicht verdunkeln kann. In der Holzmaserung finden sich Breitstrahlen, die in einem schrägen Schrägschnitt zum Rumpf so genannten Flattener bilden.

Das Buchenholz ist in seinen Porositäten gleichmässig verstreut und winzig. Bei älteren Bäumen ist die Farbe des Holzes etwas dunkle. Bei einem Alter von über 100 Jahren befindet sich am Buchenwald ein rotbrauner Teil. Diese Kerne können bewölkt und irregulär sein. Buche ist gekennzeichnet durch seine hohe Zähigkeit.

Buche ist hart im Nehmen und deshalb ist auch die Schrumpfung des Holzes von überdurchschnittlicher Qualität und verformt sich rasch. Es können sich leicht Spalten im Buchenholz ausbilden. Der Wald ist nicht unbeeinflusst von der Witterung. Bei einer Behandlung der Fläche mit Holzschutzmitteln kann das Buchenholz unter extremsten Witterungsbedingungen sehr lange überleben, auch im Freien.

Buchenholz ist tragend, dehnbar, sehr widerstandsfähig und belastbar. Beim Dämpfen des Holzes kann die Elastizität verstärkt und leicht gebogen werden. Buchenholz wird sehr häufig in der Bugholztechnologie in der Möbelfabrik verwendet und diese Technologie wurde zu Beginn des neunzehnten Jahrhundert durch den Fabrikanten Theonet für Biegeholzmöbel vorgestellt.

Mit dem 1830 von Michael Thonet entwickelten Biegeholzverfahren wurde das gedämpfte Buchenholz zu einem sehr populären Rohstoff für die Herstellung von Sitzmöbeln. Bei der Herstellung von Sitzgelegenheiten wurde es immer beliebter. Auch heute noch ist die Holzindustrie das grösste Anwendungsgebiet für Buchenholz. Buche wird auch als Furnier- und Treppenmaterial im Innenausbau eingesetzt.

Das Buchenholz hat gute Heizeigenschaften als Feuerholz, vollkommen trockenes Feuerholz für Feuerstellen, Öfen, Feuerherde, Schüsseln, Opferschalen, Grills, Gärten, die sehr gut brennen. Das Buchenholz wird in Trockenöfen trocknen; superreines Feuerholz zur unmittelbaren Verfeuerung mit idealer Durchfeuchtung. Es gibt keinen Dreck, ohne Pilz, schimmelfrei; es ist sehr zweckmäßig und komfortabel zu verpacken.

Einfache Handhabung; Buchenholz ist FSC-zertifiziert (100% FSC-Zertifikat). ANWENDUNG: Passend für Acryl-, Öl-, Aquarell- und andere Maltechniken; ebenso gut einsetzbar als Tafel für Hochzeiten, Spiegelständer oder eine Präsentationsstaffelei bei vernissen. Die Tischtafel kann sowohl im Sitzen wie auch im Sitzen eingesetzt werden, was ein entspanntes Streichen möglich macht.

Der massive Stahl ist aus Buchenholz und extrem standfest, widerstandsfähig und trotzdem leicht. Ausgehend von den persönlichen Verstellmöglichkeiten in Größe und Steigung bieten die Staffeln einen großen Lackierkomfort für den Hobbykünstler und Ihr Studio. Die Staffeln haben einen verstellbaren Schraubverschluss, um den Neigungswinkel leicht einzustellen. Das Feuerholz wird in 33 cm Längen zugeschnitten; der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes beträgt weniger als 8-12%; fertig zur Verwendung in einem Feuerherd oder Ofen oder zum Grillen; praktische Umverpackung - Faltschachtel mit Griff; mit Griffen;

Auch interessant

Mehr zum Thema