Butan Brenner

Benzinbrenner Butan

Mini-Butanbrenner mit Rekrow-Funktion Nobles Gehäuse und qualitativ hochstehende Technik: Der wieder befüllbare Mini-Butanbrenner von Rekrow ist besonders für Caffettiera- oder Cezve-Siphons prädestiniert. Die kleine tragbare Brenneranlage mit automatischer Entzündung auf Tastendruck sowie einer feindosierbaren und leistungsstarken Zündflamme ist somit bestens für die Herstellung von erstklassigem Kaffee aufbereitet. Die integrierte Sicherheitsventile sowie die unkomplizierte und wirtschaftliche Nachfüllung mit handelsüblichem Brandgas (Feuerzeuggas) machen den Rekrow Mini-Butanbrenner zu einem zuverlässigen und unentbehrlichen Accessoire für Ihre Kaffeeliebe.

Seit 1986 ist Rekrow einer der international größten Produzenten von Gasbrennern für die Gastronomie. Heizgas ist nicht inbegriffen!

Gas-Bunsenbrenner mit R-Schall - Butanbrenner Flamme mit Piezo-Zündung

Sie haben das Recht, diesen Auftrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von GrÃ?nden zu widerrufen. Jedes Mitglied hat ein RÃ?cktrittsrecht. Das Widerrufsdatum beginnt vierzehn Tage nach dem Tag, an dem Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Frachtführer die Waren in Empfang nehmen. KG, Zum Ostenfeld 18, 37688, Bad Honnef, Widerruf@angel-domaene.de, 05273367790, 05273367790, 052733677919) durch eine eindeutige Mitteilung (z.B. per E-Mail, Fax oder Brief) über Ihre Entscheidung, diesen Vertragabschluss zu widerrufen. In diesem Fall wird der Widerruf schriftlich erklärt.

Wenn Sie diese Vereinbarung kündigen, erstatten wir Ihnen alle von Ihnen erhaltenen Vergütungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme von Zusatzkosten, die sich aus der Wahl einer anderen Versandart als der billigsten von uns angebotenen Standardversandart ergeben), umgehend, jedoch nicht später als vierzehn Tage ab dem Datum, an dem wir über Ihren Rücktritt von dieser Vereinbarung informiert werden.

Die Rückerstattung kann verweigert werden, bis wir die Ware zurückgegeben haben oder bis Sie nachgewiesen haben, dass Sie die Ware zurückgegeben haben, je nachdem, was früher ist, müssen Sie die Ware sofort, auf jedenfall jedoch nicht später als vierzehn Tage nach dem Datum, an dem Sie uns über den Rücktritt von dieser Vereinbarung informieren, zurückgeben oder an uns liefern.

Sie gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ende der vierzehntägigen Lieferfrist versenden. Die Widerrufsfrist gilt nicht für folgende Verträge: - Aufträge über die Lieferung von Waren, die nicht vorkonfektioniert sind und für deren Herstellung ein individueller Wahl- oder Bestimmungsort durch den Endverbraucher entscheidend ist oder die klar auf die individuellen Belange der Endverbraucher abgestimmt sind.

  • Versiegelungsverträge für versiegelte Waren, die aus gesundheitlichen oder hygienischen Gesichtspunkten nicht für die Rücksendung in Frage kommen, wenn ihr Siegel nach der Auslieferung entfernt wurde. - Kaufverträge über die Auslieferung von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Computerprogrammen in einer verschlossenen Verpackung, wenn das Siegel nach der Auslieferung abgenommen wurde.
Auch interessant

Mehr zum Thema