Cafe Bonita Cubestar

Café Bonita Cubestar

Kaffee-Vollautomat Auf den ersten Blick wirkt die Anlage ein wenig, wenn man so will, "preiswert", aber das ist sie nicht. Wenn man sich den Innenraum ansieht, ist die Braugruppe, die Pfeifen usw. sehr aufwendig. Auch der Kostenvoranschlag für eine neue Braugruppe / unter 60 EUR, auf der Ersatzteilliste).

Das Gerät macht, was es soll und das sehr gut, durch die vielen Verstellmöglichkeiten pro Kaffe (4 unterschiedliche Kaffeespeicherplätze) gelingen dem Kaffeegenuss einwandfrei, was natürlich auch auf den Hochdruck der Zapfsäule zurückzuführen ist. Es verfügt über keinen Fühler, sondern zählte genau 8 Kaffeerestmengen durch und beginnt dann zu brüllen. innen und hier sind wir bereits mit dem ersten korrekten Probandennachteil der zustande gekommen.

Dort ist das E-Werk glücklich und auf dem Elektrizitätszähler entdeckt man ganz neue Zahlensätze:-)))). Sie geht in den Off-Modus (erkennbar an der Heimleinwand / Cafe Bonitas). Um ihre Ehre zu retten, muss man ihr mitteilen, dass sie einen Stromschalter auf ihrer Stirnseite hat. Das ist mein dritter Kaffeevollautomat und von dem Kaffeearoma und der Crème bin ich mehr als erstaunt. Aus technischer Sicht ist dies in Deutschland eine Rarität geworden.

Kundenbewertungen

Der anfängliche Spaß an der billigen Kältemaschine, die auch recht gut kocht (mit Ausnahme der begrenzten Einstellmöglichkeit für verschieden große und kräftige Kaffeeportionen), wurde nach 6 Monaten dadurch gedämpft, dass sich das Gerätedisplay nach und nach verabschiedet hat. Es ist nicht mehr möglich, eine Kaffeekocherei durchzuführen, da die Vorrichtung komische Laute von sich gibt und ständig belüftet werden will.

Die vielfältigen Anforderungen an den Hersteller per E-Mail, was ich tun sollte, wurden nicht beantwortet. Firmenanruf, hatte meine E-Mail bedauerlicherweise nicht beachtet, Rückgabeformular am gleichen Tag per E-Mail. Die am Sonnabend zur Filiale mitgebrachte Kaffeemaschine, am Montagnachmittag wieder von der Filiale anrufen, dass die Kaffeemaschine nun nach der Instandsetzung ist und das Software-Upgrade wieder auf dem Weg zu mir ist.

Maschinen ausgepackt, getestet, getestet, großartig! Bildschirm ausgetauscht, neue Firmware darauf, die jetzt vier verschiedene Kaffeesorten erlaubt und der Kaffe ist supergut. Sie ist noch besser, denn auch viel ruhiger und macht sehr gut Kaffe. Schlussfolgerung: Supermaschine zum Superpreis mit exzellentem Kundenservice! Vom Jura oder Delongi aus hatte mich noch nie jemand zur Instandsetzung gerufen und es dauerte immer 3-6 Wo.

Wir können das Cafe Bonitas jetzt voll und ganz anempfehlen.

Mehr zum Thema