Cellulite Frischhaltefolie

Zellulitis Haftfolie

Wickeln Sie alles in eine doppelte Lage Frischhaltefolie. Die Cellulite wird bekämpft - so funktioniert es! Deine Schale ähnelt der einer Orangenscheibe? Ja, du hast Cellulite. Zunächst die gute Nachricht: Cellulite ist gesundheitlich völlig ungefährlich.

Aber auch dünne Damen und Herren sind nicht immun gegen Cellulite. Folgende Hinweise können bei der Bekämpfung von Cellulite helfen: Es ist nicht ohne Grund, dass Sie das sind, was Sie essen. Weil bei der Orangenschalenhaut oft die schlechte Ernährungsweise die Ursache ist.

Wenn Sie Cellulite kämpfen oder verhindern wollen, ist eine ausgeglichene Ernährungsweise besonders augenfällig. Zu viel Fette, Zuckern und Salzen begünstigt die Speicherung von Fetten oder Flüssigkeiten in der Lederhaut. Dadurch erscheinen die unansehnlichen Einbuchtungen. "Im Rahmen der Bekämpfung der Orangenschalenhaut ist neben einer ausgewogenen Ernährungsweise besonders viel Alkoholkonsum von Bedeutung. Es sollte zwei bis drei ltr. mit Leitungswasser oder ungesüßtem Teestück sein.

Dadurch wird die Gesichtshaut straffer. Obstsäfte oder alkoholfreie Getränke sind Tabus, ihr großer Zuckeranteil fördert die Orangenschale. Das Duschen kann bei der Bekämpfung von Cellulite sehr nützlich sein. Die Umstellung zwischen Kalt- und Warmwasser stimuliert die Kreislauf. Schließen Sie den Prozess immer mit Kaltwasser ab. Aber auch beim Themenbereich "Cellulite-Kampf" geht nichts ohne Bewegung.

Eine Mischung aus Ausdauer- und Kräftigungstraining ist optimal für den Einsatz im Bereich der Mehrschichthaut. Jeder, der befürchtet, dass der Schock des Joggens das Gewebe noch mehr entspannt - ob schwimmend oder aquafitisch, ist ein extrem effektiver Cellulite-Killer. Du willst doch nur die Orangenschale wegmassaged? Es ist nicht so leicht, aber normale Massage kann Cellulite wirklich abwehren.

Kleben Sie dazu die einzelnen Hautstellen ganz unkompliziert zwischen Finger und Mittelfinger, heben und senken Sie sie wieder. Dadurch wird die Blutzirkulation angeregt und die Hautspannung gestrafft. Ebenfalls interessant: Mit den Naturstoffen können Sie ganz unkompliziert Ihr eigenes Schälbild kreieren. Sie haben eine sehr ausgeprägte Orangenschalenhaut und haben bereits alles versucht, um Cellulite zu lindern?

Häufig ist ein blockiertes lymphatisches System die Hauptursache für Cellulite. Verunreinigungen in der Körperhaut können so wieder entfernt werden. Im Drogeriemarkt findet man eine Vielzahl von Cremen und Gelen gegen Cellulite. Streichen Sie dazu kalte oder lauwarme Kaffeespezialitäten auf Ihre Oberschenkel und wickeln Sie sie in transparente Folie, aber nicht zu fest. Nach einer halben Std. mit warmem Waschwasser ausspülen.

Diese Spitze kämpft nicht unmittelbar gegen Cellulite, aber damit wird die Orangenschalenhaut sichtbar kleiner. Verwenden Sie selbstbräunende Lotion, da leicht gebräunte Hautstellen voller aussehen!

Mehr zum Thema