Desinfektionsmittelspender

Spender für Desinfektionsmittel

Schülke, wird für den Pumpenwechsel im Desinfektionsmittelspender Typ KHL verwendet. Bestellung Desinfektionsmittelspender, Desinfektionsmittelspender Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.

000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" wird aus den 278 Trusted Shops Ratings seit dem 18.12.2017 errechnet. Die Ratings können Sie im Ratingmuster nachlesen.

Dispenser für Desinfektionsmittel in der Anwendung

Auf jeder Pflegeeinrichtung ist eine saubere Hygiene unerlässlich. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass Patient und Anwohner vor Krankheitsgeschützt sind. Die Desinfektion ist hier die Methode der Entscheidung. Der Spender für Desinfektionsmittel ist nicht nur für die Schnelldesinfektion der Hand geeignet. Die unkomplizierte Dosierung des Reinigungsmittels über den Hebelarm ist auch für den Einsatz mit Putztüchern geeignet.

Die permanente Einsatzbereitschaft des Reinigungsmittels ist vor allem für das Pflegepersonal unerlässlich. Durch den dicht organisierten Abfluss sind keine weiteren Pfade möglich, so dass in jedem Zimmer ein Wandabroller für Handdesinfektionsmittel installiert werden sollte. So wird aseptisches Arbeiten ohne großen Arbeitsaufwand und zusätzliche Zeit gewährleistet.

Doch nicht nur das Krankenpflegepersonal, sondern auch die Gäste sollten in der Lage sein, ihre Hand beim Eintritt in die Anlage zu entkeimen, um keine Krankheit auf die Krankenstation zu bringen. Es ist daher ratsam, im Zugangsbereich und in Wartezimmern Container zur Entfernung von Desinfektionsflüssigkeit zu installieren. Besonders geeignet sind hier Desinfektionsanlagen, da sie leicht fahrbar aufgebaut werden können und zusätzlich mit einer Betriebsanleitung ausgestattet sind.

Dies erleichtert es jedem Fachbesucher, den Desinfektionsmittelspender richtig zu bedienen und eventuell von aussen eingeschleppte Krankheitserreger zu bekämpfen. Für die Desinfektionsstelle wird empfohlen, eine weitere Auffangwanne unter den Dispenser zu stellen, da das desinfizierende Mittel nicht auf den Boden gelangt. Die Dispenser für Reinigungsmittel sind in zwei unterschiedlichen Grössen erhältlich.

Abhängig von der Nutzungshäufigkeit wird das Gerät mit einem Volumen von einem Litern oder das schwächere Halblitergerät empfohlen. Für Wasch- und Toilettenräume wird die kombinierte Verwendung von Desinfektionsmittel und Spender empfohlen. Auffangwannen stellen auch hier sicher, dass keine Rückstände des Reinigungsmittels auf dem Boden verbleiben. Durch die robuste Bauweise der Desinfektionsmittelspender und des dazugehörigen Equipments ist eine lange Lebensdauer bei täglicher Intensivnutzung gewährleistet.

Mehr zum Thema