Dispenser

Spender

mw-headline" id="Landwirtschaft">Landwirtschaft[Edit | < Quellcode bearbeiten] Spender oder Dosierer ist ein Begriff, der verwendet wird, um unterschiedliche handbetätigte, halb- oder vollautomatische Spendevorrichtungen (z.B. Verkaufsstände, Verkaufsautomaten, Medikamentenspender, Dosierungspumpen, etc.) zu beschreiben. Spender werden in der Agrarwirtschaft unter anderem als Pheromonmodule zur Früherkennung von Befall und zur Reduzierung von Schädlingen verwendet.

Spender sind besonders wichtig im Wein- und Obstanbau. Die Spender werden direkt auf die Weinstöcke aufgetragen und die Sexualdüfte der Traubenwicklerinnen werden über mehrere Wochen verteilt.

Spender in der Chemielabortechnik sind Vorrichtungen, mit denen vorgegebene Mengen an Flüssigkeit aus der Flasche dosiert werden können. Der Spender wird mit Schraubverschlüssen oder Verschlüssen an den Behältern befestigt. Vergleichbare Spender werden auch als Schaumseifenspender für flüssige Seifen verwendet. Im Luftverkehr werden sie als Dispenser bezeichnet, wenn sie Flugzeugtreibstoff aus einem unterirdischen Hydrantensystem in das Flugzeug pumpt und keinen eigenen Treibstofftank haben.

Darüber hinaus werden in der militärischen Luftfahrt Auswurfsysteme für Infrarot-Köder, Radar-Köder und diverse Fallwaffen (z.B. MW-1) in oder an Flugzeugen als Dispenser bezeichnet. Dabei handelt es sich um Auswerfersysteme. Im Arzneimittelbereich werden Karpulen, die mit Stickstoffoxid befüllt sind und tatsächlich zum Schäumen von Creme verwendet werden, als Dispenser bezeichnet. Dabei handelt es sich um Dosen. Eine Spenderbox ist eine Box mit mehreren kleinen Fächer, in die die Arzneimittel sortiert werden.

Die Spender gibt es für einen Tag oder eine ganze Woch. Der Weinautomaten ist einer der Automaten, die als Automaten bezeichnet werden. Bei der SMD-Technologie werden Spender zum Auftragen von Klebstoffen auf Leiterplatten eingesetzt.

sprachklasse="lemma-hidden">"dispenser": Substantiv

Beispiel-Sätze für "Dispenser" Beispiel-Sätze aus externer Quelle für "Dispenser" dies sind die Automatismen. Das sind die Spender. Also ein ziemliches großes Vorhaben, und wir haben an den Spendern gearbeitet. Es ist ein mit einem Parfüm-Spender. Die meisten Gelder wurden verschmutzt, nachdem der Geldautomat gezwungen wurde.

Was hältst du von dem Online-Wörterbuch? Hast du Rückmeldung zu unseren Online-Wörterbüchern? Wir bitten Sie, das Feedbackformular auszufüllen. Die mit * markierten Angaben müssen ausgefüllt werden.

Mehr zum Thema