Einhell Rasenmäher

Rasenmäher Einhell

Mäher Einhell Rasenmäher Für viele Menschen ist ein wunderschön angelegter Park das A und O, denn ein solcher ist sowohl ein Aushängeschild für Freunde und Bekannte als auch ein gemütlicher Rückzugsort zum Ausruhen. Die Einhell Germany AG, ein 1964 in Landau an der Isar gegründetes deutschsprachiges Familienunternehmen, ist nicht nur auf die Fertigung von Werkzeug, sondern auch auf den Bau von Produkten für den Gartenbau und die Freizeitindustrie ausgerichtet.

Damit gehören auch Rasenmäher zum umfassenden Programm. Selbstverständlich hat Einhell nicht nur Rasenmäher, sondern auch Rasenmäher, die unterschiedlich bedient werden können. Abhängig von den Erfordernissen können Sie einen der verschiedenen Rasenmäher-Typen wählen. Ausgestattet mit einem Einhell Benzin-Rasenmäher können Sie je nach Modell grössere Gartenanlagen von bis zu 2.200 m überblicken.

Darüber hinaus sind diese auch in feuchtem oder langgezogenem Grün oder Terrain von großem Nutzen, wo Sie sich mit herkömmlichen Mähern weniger wohl fühlen. Diese haben jedoch den nachteiligen Effekt, dass sie im Vergleich zu einem z.B. elektronisch betriebenen Rasenmäher schwer und laut sind und auch Abgasemissionen erzeugen. Der batteriebetriebene Rasenmäher hat den Vorzug, dass Sie den Rasentraktor ohne störendes Nachziehen eines Kabels und ohne Tanken von Kraftstoff mähen kann.

Aufgrund der eingeschränkten Batteriekapazität ist ein solcher Rasenmäher jedoch nur für Rasenflächen geeignet, die 300 m² nicht überschreiten. Die Ladezeit des Modells GE-CM 36 Li beträgt ca. 1 Std.. Dieser Rasenmäher ist daher mit einer zweiten Batterie ausgerüstet, so dass der Rasentraktor in einem Arbeitsgang gemäht werden kann.

Darüber hinaus hat Einhell auch den batteriebetriebenen RG-CM 36 Li Mäher im Angebot. Allerdings liegt bei diesem Typ die Beladezeit bei bis zu 4 Std., wodurch nur eine Rasfläche von bis zu 300 m sein kann. Auf beiden Mähern kann die Schneidhöhe durch Auswahl einer der 6-fachen Schneidhöhen von 25 bis 75 Millimetern variiert werden.

Beim Elektro-Rasenmäher sind Sie nicht durch Sprit oder eine Batterie, sondern allenfalls durch einen Netzausfall beeinträchtigt. Der Lenker kann je nach Ausführung auf die Körpergröße eingestellt oder je nach Ausführung gefaltet werden. Dadurch kann ein solches Vorrichtungen besser verstauen werden. Abhängig vom jeweiligen Typ kann eine Rasentraktfläche von bis zu 800 m³ gemähen werden, was der Grösse eines mittelgrossen Parks ausmacht.

Bei den meisten Mähern ist die Schnitthöhe 5- bis 6-fach verstellbar. Darüber hinaus sind die Geräte mit einem Grasfangkasten ausgerüstet, wodurch das Volumen von GE-EM 1843 HW und GE-EM 1843 HW M und GE-EM 1843 HW 63 l betragen. Es gibt auch Ausführungen wie den GE-EM 1233 Rasenmäher, der mit der Funktionalität eines Mulchmäher ausgestatte.

So wird das Erntegut wieder auf den Boden zurückgeführt und dient als natürlicher Mist. Im Einhell-Programm gibt es exakt 2 umweltschonende Varianten. Dies sind handgeführte Rasenmäher des selben Designs, wie Sie sehen können, obwohl es nur einen Größenunterschied gibt. Die BG-HM 30 ist die kleine Version.

Bei den 5 Rasenmähmessern kann eine Nutzfläche von bis zu 150 m verarbeitet werden, wodurch der Auffangbeutel ein Fassungsvermögen von 16 l hat. Mit dem größeren BG-HM 40 können Sie eine Liegefläche von bis zu 250 m abmähen.

Mehr zum Thema