Einkochautomat

automatische Konservierungsmaschine

Onlinekauf zu einem vernünftigen Preis Bei einem automatischen Kocher können Sie eine große Auswahl an Lebensmitteln rasch und unkompliziert aufbewahren oder einkochen. Aber was hat ein solches Haushaltsgerät noch zu bieten und welcher Kochautomaten ist der passende? Die Antwort auf diese und andere Fragestellungen findet sich in unserem Leitfaden. Mit dem Einkochvorgang können Lebensmittel und Geschirr über viele Jahre hinweg konserviert werden.

Durch den Verzicht auf chemische Konservierungsmittel werden alle Krankheitserreger getötet, so dass die Lebensmittel nicht verdirbt werden können. Eine Kochmaschine, zum Beispiel von WECK, eröffnet eine Fülle von Einsatzmöglichkeiten: Abkochen von Obst, Marmelade, Leber- oder Blutwürsten, etc. Halten von wärmenden Getränken in Form von Glutwein und Edelkakao oder von Speisen wie z. B. Soup., Würstchen usw., warm. Grundvoraussetzung für eine gute Erhaltung ist auch die Beschaffenheit des Konservierungsglases.

Nur durch die Einwirkung von Wärme während des Kochvorgangs und das im Kristallglas erzeugte Unterdruck wird das Essen langlebig. Der Vorteil eines Kochautomaten auf einen Blick: Den mühsamen Prozess des Kochens auf dem Ofen und im Ofen wiederherstellen. Äußerst flexibel: Der Kochvorgang mit einem Verkaufsautomaten ist nicht an den Ofen geknüpft. Weniger Zeit, Aufwand und Komfort: Ein Konservierungsautomat kann mit wenigen einfachen Schritten bedient werden.

Sie müssen während des Kochvorgangs nicht direkt dabei sein. Aufgrund seiner Grösse (Volumen bis zu 30 Liter) kann er bis zu 14 Glaser von je 1 l Inhalt zum Kochen bringen. Vielseitigkeit: Fast alle denkbaren Speisen können gekocht und konserviert werden. Sie werden auf dem Verkaufsmarkt eine große Anzahl von automatischen Kochern mit einer großen Auswahl an Geräten vorfinden.

In den nachfolgenden Abschnitten werden die verfügbaren Funktionalitäten beschrieben: Sie können bei der Materialwahl des Konservierungsautomaten zwischen rostfreiem Stahl und Email wählen: Konservierungsautomaten mit integriertem Zeitschalter haben den Vorzug, dass Sie nicht auf die Zeit achten müssen, da sich der Zeitgeber nach Ablauf die eingestellte Zeit selbstständig abschaltet.

Dieser Zeitraum wird in der Regelfall erst dann beginnen, wenn der automatische Pressautomat auf die Solltemperatur aufgeheizt ist. Bei den meisten Dosenmaschinen ist eine stufenlose Temperaturregelung vorhanden, so dass Sie den Hitzegrad (30 - 100 Celsius) für die jeweiligen Lebensmittel exakt anpassen können. Der Temperiergerät hat bei einigen Typen auch eine so genannte "kontinuierliche Garfunktion", so dass mit dem Kochautomaten auch über 100 Celsius erreichbare Werte erzielt werden können und Sie auch Suppe oder ähnliches im Kochtopf zubereiten können.

Der Leistungsbereich eines Kochautomaten beträgt in der Praxis zwischen 1800 und 2000 W. Falls Sie eine Auswahl haben, sollten Sie immer ein Produkt mit höherer Performance wählen. Anmerkung: Ein Sicherheits-Schalter unterbricht den automatischen Kocher, wenn er nicht voll ist. In einigen Fällen gibt es auch siedende Verkaufsautomaten mit Entsafterfunktion.

Denken Sie daran, dass Sie neben dem eingebauten Entsafterkreislauf auch einen Entsafteraufsatz brauchen. Welche Funktionalitäten Ihr Endgerät für den von Ihnen gewählten Zweck übernehmen soll, können Sie im Nachfolgenden lesen: Wickeln - so funktioniert es: Diese werden dann in die automatischen Kocher gelegt. Befüllen Sie das Messgerät mit Leitungswasser und achten Sie darauf, dass bis zur Oberkante noch mind. vier cm Raum bleiben.

Nachfolgend einige Beispiele dafür, was wie lange gekocht werden sollte: Ab wann rechnet sich eine Kochmaschine? Wozu ist ein automatischer Kocher geeignet? Durch einen automatischen Kocher können Sie Obst, Gemüsesorten, Rindfleisch und Vollwertkost über einen langen Zeitabschnitt konservieren. Beim Einkochen verschwinden alle Krankheitserreger, ohne dass Sie Konservierungsmittel aufbrauchen.

Ein solches Heizgerät kann aber auch zum Heizen, Wärmen, Garen und Entspannen verwendet werden. Welche Art von Konservierungsmaschine benötige ich? Die modernen Endgeräte haben eine Fülle von Funktionalitäten. Ein automatischer Kocher mit kontinuierlicher Kochfunktion ist beispielsweise ideal, wenn Sie auch Suppe oder dergleichen zubereiten wollen. Wenn Sie andererseits neben dem üblichen Kochprozess auch Säften produzieren wollen, sollten Sie ein Produkt mit Entsaftungsfunktion aussuchen.

Automatische Kocher mit Wasserhahn werden empfohlen, wenn Sie mit dem Heizgerät große Flüssigkeitsmengen wie z. B. Glühwein erwärmen und warm halten wollen. Weitere Informationen zur Arbeitsweise finden Sie in unserem Leitfaden. In unserem Leitfaden finden Sie mehr über die Möglichkeiten einer Geschirrspülmaschine. Im Kühlschrankführer präsentieren wir Ihnen verschiedene Varianten und liefern Ihnen Hinweise zur Aufbewahrung von Lebensmitteln.

Wir haben in unserem Leitfaden die unterschiedlichen Funktionalitäten einer Mikrowellenanlage für Sie zusammengefasst. Mischer und Mixstäbe ermöglichen die Herstellung von Drinks und Lebensmitteln. Anders als eine Großküche benötigen sie nur sehr wenig Raum und sind auf wenige Funktionalitäten begrenzt. Im Leitfaden werden wir Ihnen die Besonderheiten zwischen Handmixern, Handmixern und Standmixern näher bringen.

Auch interessant

Mehr zum Thema