Einkochautomat Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung für die automatische Konservierung von Kochern

E-Wecker - Bain-marie électrique - Konservatoriumsvorbereitung für Elektrogeräte - Panela eléctrica para cozedura em. user manual / warranty. Nach dem Erwärmen die automatische Konservierungsvorrichtung nicht mehr bewegen! Ungeeignete Verwendung und Nichtbeachtung der Betriebsanleitung. Gurken sind für einen automatischen Kocher kein Problem.

Verkauf von Elektro-Automaten von Kochstar.

Einsteckautomaten STEBA Betriebsanleitung | Betriebsanleitung

Da dies aber nicht immer der Fall ist, haben Sie die Gelegenheit, sich in unserer Datenbasis nach den Anweisungen für die automatischen Kocher der STEBA-Marken zu erkundigen, die unter Haus & Wohnung - Kleine Küchengeräte - Automatische Kocher zu finden sind.

Die jeweils gültige Betriebsanleitung für STEBA-Kocher ist in den Angaben zu den jeweiligen Produkten zu entnehmen. Empfehlenswert ist ein Blick in das Gesprächsforum, das dazu beiträgt, Fragestellungen zu klären und Problemlösungen mit steba-Produkten zu erarbeiten. In der Rubrik Haus & Heim - Kleinküchengeräte - Kochautomaten können Sie eigene Fragestellungen und Tipps von versierten Anwendern einholen, mit deren Unterstützung Sie STEBA-Kochautomaten mit Erfolg in Gebrauch nehmen können und dank der tadellosen Funktion viel Zeit haben.

Automatische Konservierungsmaschine, gebrauchte Gartenmöbel in Niedersachsen erwerben.

Kaum benutzt, daher guter Zustande. Automatischer Kocher zu kaufen, in perfektem Erhaltungszustand, rein und in gutem Gewahrsam. Hier biete ich einen Entsafter-Aufsatz von Fa. Brelmeier an. Ich biete einen funktionalen Kochautomaten mit Zeit- und Gradeinstellung an, hier einen Kochautomaten der Fa. Petra, auch für Glutwein verwendbar, 3 x bis..... Suchen Sie einen Konservierungsautomaten für ca. 14 Glas.

Automatischer Kocher gereinigt und gewartet sowie viele Glaser, s. Fotos Durch Umbauten sind die....

PDF ] D - Die Firma Bölmeier Household AppliancesmbH

Um Ihren neuen BIELMEIER-Automaten zu genießen, möchten wir Sie freundlichst ersuchen, die folgenden Anweisungen genau zu befolgen: Führen Sie die Inbetriebnahmen genau durch und verwahren Sie sie an einem sicheren Ort. Im Falle einer erkennbaren Beschädigung des Gerätes und der Versorgungsleitung lässt du das Messgerät von einem Spezialisten oder dem BIELMEIER-Kundendienst überprüfen und steckst das Messgerät an das Typenschild (Schuko-Steckdose).

Für die Edelstahlausführung des Automatikkochers sind folgende Punkte zu beachten: Der Edelstahlgriff ist nur für den Versand des Kochautomaten im Kaltzustand vorgesehen. Passen Sie die Einkochgläser an und füllen Sie das Messgerät mit dem in der Tischplatte angegebenen Nass. Für die Kunststoffausführung des Kochautomaten sind folgende Punkte zu beachten: Der Apparat ist ausschliesslich zum Kochen von Speisen, zum Saften und zur Herstellung von Heißgetränken bestimmt.

Die vollautomatische Variante mit Timer: Um den Kochvorgang nach Rezeptbuch oder Tisch zu beschränken, haben wir im Geräteinneren eine elektronische Synchronuhr (6) installiert. Die Thermostatsteuerung (4) für das vollautomatische Kochen auf die jeweilige Betriebstemperatur gemäß der Kochtabelle einstellen. Drehen Sie den Knopf des Timers (6) auf die erforderliche Garzeit.

Jetzt startet der Abschmelzvorgang, die Kontrolllampe (5) brennt auf. Die Kontrolllampe (5) verlischt nach Verstreichen der Kochzeit. Die automatischen BIELMEIER-Konservierungskessel sind ideal zur Entsaftung bei Einsatz des BIELMEIER-Entsafteraufsatzes BHG 630. 0 (nicht enthalten!!!!!). Kochen Sie es ein: Die Zeittaste auf die erforderliche Kochzeit (6) einstellen. Der Kochvorgang verläuft vollautomatisch.

Befüllen Sie die Kochmaschine mit mind. 6 Litern Brennwasser. 6 Litern Brennwasser. 6 Litern Brennwasser. 6 Litern Brennwasser. 6 Liter Heizen. 6 Litern Brennwasser. 6 Litern Brennwasser. 6 Liter Heizwerk. In der Ausführung mit automatischem Kocher und Ablaufhahn (7) können Sie durch den Ablaufhahn (7) auch dünnflüssige Medien entfernen.

Für die Zubereitung von dicken Gerichten* empfiehlt es sich, den Wasserhahnanschluss im Inneren des Geräts zu füllen, z.B. nützliche Informationen zum Einkochen: ser, um Verstopfungen zu verhindern. Nur.... der Einmachtopf ist nicht mehr derselbe wie zu Großmutters Zeit! Die automatischen Kochautomaten von BELMEIER bieten Ihnen viele Vereinfachungen, die Großmutter sich gewünscht hätte!

Aber jetzt zum Bewahren selbst: Nehmen Sie die Einweichtemperatur und -zeit aus den Rezepturen oder dem Einbrennheft. Die Heizzeit wird nicht auf die Kochzeit angerechnet. Die Kochzeit wird erst mit dem Erreichen der eingestellten Solltemperatur eingeleitet. Wenn du Früchte, Gemüsesorten, Fleisch usw. zum Kochen bringen kannst, schaue dir deine Kochbücher an. Für die Beantragung von Gewährleistungsleistungen kontaktieren Sie Ihren Fachhändler oder das BIELMEIER-Kundendienstzentrum in Ihrem Land.

BHG 630. 0 (nicht im Lieferumgang enthalten!!!!!) Hinweis: Wichtiger Hinweis: Die Entsafteraufsätze von BELMEIER sind keine eigenständigen Geräte und können nur in Kombination mit einer automatischen oder vollautomatischen Kochanlage eingesetzt werden. Beachten Sie die entsprechende Anleitung in der Bedienungsanleitung Ihres BIELMEIER-Konservierautomaten oder Vollautomaten. Sämtliche BIELMEIER-Kochmaschinen, die mit einer Entsaftungsstufe ausgerüstet sind, sind für den Einsatz des Entsaftungsaufsatzes geeignet.

Entsaftungsprozess, um sicherzustellen, dass immer genügend Flüssigkeit in der Kochmaschine vorhanden ist. Befüllen Sie Ihren BIELMEIER-Automaten (1) mit mind. 6 Litern zu einem einzigen Saftvorgang. Setzen Sie den Einbauring (2) so auf den BIELMEIER-Automaten, dass die Vertiefung für den Füllschlauch (4) auf der oberen Seite stirnseitig ist. Danach müssen Sie nur noch Ihren automatischen BIELMEIER-Konservierungskocher (1) auf den kontinuierlichen Garmodus "Juicing" einstellen und die Entsaftung kann starten.

Für die Beantragung von Gewährleistungsleistungen kontaktieren Sie Ihren Fachhändler oder das BIELMEIER-Kundendienstzentrum in Ihrem Land. unsachgemäße oder unsachgemäße Handhabung. Die Bekleidung entspricht der EG-Richtlinie 89/336/EWG für den Grad der Funkentstörung und elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) und der Niederspannungsrichtlinie 73/23 EWG. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben und danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

Die Sicherheit der elektronischen Geräte von BIELMEIER entspricht den Regeln der Kunst- und Sicherheitsgesetze. Wenn Sie sich vergewissern möchten, dass Sie Ihren neuen BIELMEIER-Einzelofen in vollen Zügen genießen können, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise: Bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, füllen Sie es wieder auf und bewahren Sie es zum späteren Gebrauch auf.

Die Kleidung sollte nicht verwendet werden, wenn: - Die Zuleitung ist beschädigt, - das Gerät weist sichtbare Schäden auf, - bei einem Sturz des Gerätes, und/oder die Zuleitung ist von einem Fachmann oder dem BIELMEIER-Kundendienst zu überprüfen. Der Stecker muss dem Typenschild (Erdung) entsprechen.

Wir haben die Geräte nie in Wasser getaucht und das Netzkabel vor Feuchtigkeit geschützt. Die Kinder sind sich der Gefahren, die von Elektrogeräten ausgehen können, nicht bewusst. Die Kinder dürfen das Gerät niemals unbeaufsichtigt bedienen. Wenn die Verwendung unsachgemäß oder für andere Zwecke als die, für die das Gerät bestimmt ist, erfolgt, wird keine gesetzliche Haftung für Schäden übernommen.

Die Bekleidung kann auf verschiedene Weise verwendet werden: zur Lagerung, indirekte Erwärmung im Wasser, Zubereitung von Heißgetränken, Kochen*, Erwärmen*, Bleichen von Gemüse*, etc. Wenn die Bekleidung trocken kochen sollte, gibt es eine zusätzliche Sicherheitsvorrichtung zum Schutz vor Überhitzung. Laisser de l'appartement pour l'été, bevor Sie es mit Wasser füllen, da sonst die Gefahr von Verbrühungen durch die plötzliche Dampfbildung besteht.

Für die Hygiene müssen Sie das Gerät mit 6 Liter Wasser füllen - der Temperaturschalter (4) muss auf "Entsaften" stehen - und zum Kochen bringen. Die Küche BIELMEIER hat ein Fassungsvermögen von 29 Litern. Das Niveau der Flüssigkeit im Ofen darf nicht mehr als 4 cm unter dem Rand liegen.

Platzieren Sie das Gerät auf einer ebenen, stabilen und ungehinderten Fläche, auf einer heißen Fläche oder in der Nähe einer Gasflamme. Bei Überfüllung kann heißes Wasser austreten. FR Wichtige Hinweise für den Gebrauch des Geräts: Reinigen Sie das Innere des Geräts vor der ersten Benutzung gründlich. Ich habe das Gerät vor dem Einschalten mit Wasser befüllt.

Es ist eine gute Idee, wenn es zu voll ist, kann heißes Wasser auslaufen. Was in Kochbüchern und Zeigefingern steht, beginnt erst dann. Nach der Herstellung von Saft hat die Temperaturregelung (4) eine spezielle Kennzeichnung, die eine permanente Erwärmung ermöglicht. Nach dem Ende des Garvorgangs oder wenn es zu einer Unterbrechung kommt, drehen Sie den Thermostat (4) ganz gegen den Uhrzeigersinn nach links und entfernen Sie die Kappe vom Dampf!

Conseils de tipps: Transportieren Sie das Gerät nur, wenn es kalt ist. Der Punkt, an dem das Wasser sieden kann, variiert je nach örtlicher Höhe und Luftdruck, also fassen Sie es nur an seinen isolierten Griffen. Platzieren Sie das Gerät an der Stelle, an der Sie es verwenden möchten. In den Bocaux die Gläser einsetzen und das Gerät wie in der Zeichnung (Abb. 1) gezeigt mit Wasser füllen.

Insérez de steplété de sécolleté en la sécurité geerdet. Die Temperaturregelung (4) führt bei zu hoher Temperatureinstellung zu einem kontinuierlichen Sieden und damit zu einer hohen Dampfentwicklung, Wasserverlust im Gerät und Energieverschwendung. Wenn Sie die richtige Kocheinstellung für Ihr Gerät finden möchten, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

Besuchen Sie den Temperaturregler (4) im Uhrzeigersinn (im Uhrzeigersinn) auf "Kochen" (kochend). Kümmere dich darum, dass das Wasser kocht. Veuillez nutzt das Gerät nur für die Konservierung von Lebensmitteln, Saftzubereitung und Heißgetränke. Es ist nicht geeignet zum Erwärmen oder Transportieren von dicken Flüssigkeiten direkt im Gerät. Der Reisende muss den Temperaturregler (4) langsam nach links drehen, bis sich der Temperaturregler ausschaltet.

Vertraglich ist dieses Gerät im Gegensatz zur emaillierten und rostfreien Ausführung mit einem offenen Boden ausgestattet, das Heizelement ist freigelegt. Die Version für Selbstlagerung mit Timer: Achtung: Unsachgemäße Verwendung kann zu Verbrennungen führen! Temperaturregelung (4): Die Bekleidung ist mit einem Präzisionsthermostat (Kapillarthermostat) ausgestattet. Die Temperaturregelung (4) ist stufenlos von ca. 30° C bis zum Sieden einstellbar.

Die Temperaturregelung wird automatisch eingestellt. Die Regelung der gewünschten Temperatur wird nur erreicht, wenn die Kontrollleuchte (5) zum ersten Mal erlischt und die effektive Garzeit für die Lagerung erreicht ist: Kocher (2) einfüllen. Stecken Sie den Stecker in die Schutzkontaktbuchse. Temperaturregelung einstellen (°C) (4).

A la endrama, de la votre la votre été, la l'été de l'été (5) à l'été. Die Kokosnuss mit mindestens 6 Liter Wasser füllen, rechts in die Position "Entsaften" (Saftherstellungsbetrieb), die Saftabzugshaube auf die geschlossene Kokosnuss setzen, wie in der beigefügten Zeichnung (Abb. 3) dargestellt, und die Schaltuhr (6) nach links in die Position "Dauerbetrieb" drehen.

Wichtig: Bei jeder neuen Saftherstellung muss Wasser zugegeben werden. Saftproduktion: Betrieb: Füllen Sie mindestens 6 Liter Wasser ein. Platzieren Sie den Verbindungsring und die Entsaftungsabdeckung wie in der beigefügten Zeichnung (Abb. 3) dargestellt auf dem Gerät. Stecken Sie den Stecker in die Schutzkontaktbuchse. Régler (4) auf "Entsaften" einstellen, die Kontrollleuchte (5) leuchtet, der Heizvorgang wird aktiviert.

Vorausgesetzt, dass jeder Saft hergestellt wird, fügen Sie Wasser hinzu. Am Ende des Vorgangs den Temperaturregler (4) auf 0 stellen und den Stecker ziehen. Seule.... der Konservenkocher hat seit der Zeit der Großmutter einen langen Weg zurückgelegt! Die Autokünstler von BIELMEIER sparen in vielerlei Hinsicht Geld, Oma hätte sich über einen solchen freuen können!

Die Harikots und Erbsen können länger gelagert werden, wenn Sie sie vorher kurz blanchieren, gründlich in heißem Wasser waschen, mit sauberem Wasser abspülen und auf ein sauberes Tuch legen, bis das Wasser ausläuft. Die Artikel auf hartnäckige und beschädigte Teile prüfen. Gießen und bis zum Gebrauch in klarem Wasser lassen.

Erinnern Sie sich daran, dass Sie die Behälter bis zu 2 cm unter den Rand füllen; ; Wenn Sie die Gläser in den Topf stellen, sollte die Wassertemperatur ungefähr gleich hoch sein wie die der Gläser. Platzieren Sie die Abdeckung auf dem Gerät. Die Temps, die zum Aufheizen benötigt werden, sind in der Garzeit nicht enthalten, die Temperatur ist erreicht.

Mettez ar de la boîtes de cesta in kaltem Wasser. Nur 3/4. stellen Sie die Zange auf. Empfohlen (Datum und Inhalt) Lagern Sie Obst, Gemüse, Fleisch usw. Bitte konsultieren Sie Ihr Kochbuch. Der Sterilisationsprozess. Die Aufzeichnungen der Großmutter gelten auch für selbstschützende Köche. Bitte wenden Sie sich für Garantieanfragen an Ihren Händler oder den BIELMEIER-Kundendienst in Ihrem Land.

SAFTPRESSE BIELMEIER TOP BHG 630. Nicht inbegriffen: separates Gerät und nur in Kombination mit einem BIELMEIER-Einzelkocher verwendbar. Anweisungen in der Bedienungsanleitung Ihres BIELMEIER-Einzelkochers. Die Autokonservatoren von BIELMEIER mit Regelung für die Herstellung von Fruchtsäften. Nach langem Gebrauch ist darauf zu achten, dass sich während des gesamten Extraktionsprozesses immer genügend Wasser im in sich geschlossenen Ofen befindet.

Plus reifere Früchte, mehr Saft und mehr Aroma. Die Menge an Zucker, die nach der Rezeptur benötigt wird, wird der Frucht im Fruchtbehälter (6) zugegeben, bevor der Saft hergestellt wird. Um eine optimale Saftproduktion zu gewährleisten, geben Sie mindestens 6 Liter Wasser in Ihren BIELMEIER Schnellkochtopf (1).

Platzieren Sie den Saftauffangbehälter (5) auf dem Befestigungsring (2) mit dem Auslaufrohr (4) nach vorne. Die Brüheflaschen werden sorgfältig gereinigt und mit heißem, klarem Wasser gespült. Sie können sie vor dem Befüllen im Heißwasser oder im Ofen auf 75°C vorheizen. Faire Verschlüsse und Gummistopfen kochen und in klares Wasser geben, bis die Flaschen verkorkt sind.

Platzieren Sie den Befestigungsring (2) so, dass sich der Platz für das Auslaufrohr (4) an der Vorderseite Ihres BIELMEIER-Gerätes befindet. Der Empfänger (6) wird in den Saftauffangbehälter (5) eingesetzt und die für die Saftproduktion zubereiteten Lebensmittel gefüllt. Das Justieren des Obst-, Gemüse- oder Kräutersaftes erfolgt dabei so, dass er durch die Löcher im Obstbehälter (6) gelangt, sich im Saftauffangbehälter (5) ansammelt und durch das Auslaufrohr (4) und die Rohrschelle (3) leicht in die Flaschen gegossen werden kann.

Nach der Vorbereitung stellen Sie Ihren BIELMEIER Schnellkochtopf (1) einfach in die Position "Entsaften" und schon können Sie mit der Zubereitung Ihres eigenen Saftes beginnen. Saftproduktion: Betrieb: Mit einem Inhalt von 6 Litern Kaltwasser dauert es ca. 25 Minuten, bis sich das Gerät erwärmt hat.

Hinweis: Die Vorheizzeit ist daher für den zweiten Extraktionsprozess oder bei Zugabe von Warmwasser kürzer. D ((3), damit der Fruchtsaft in die Flasche fließen kann. Bitte wenden Sie sich für Garantieanfragen an Ihren Händler oder den BIELMEIER-Kundendienst in Ihrem Land.

Die Bekleidung wird kostenlos ersetzt oder im Falle einer Wartung oder Reparatur des Wertes zurückerstattet oder das Gerät wird von Dritten durchgeführt, die mit einer Rückerstattung des nicht dafür autorisierten Originals durch unseren Kaufpreis, der den üblichen Marktpreis des Unternehmens nicht überschreiten darf.

zákon?m BIELMEIER ODPOVIdá obecn? platnym technickym p?edpis?m a zákon?m o zákon?m o zákon?m.

Auch interessant

Mehr zum Thema