Einmachgläser Kaufen Schweiz

Konservengläser Kaufen Schweiz

Konservengläser, Flaschen & Gläser von Kilner. Wir beliefern Privatpersonen, Unternehmen und die Gastronomie in der ganzen Schweiz. FIDO Einmachgläser aus Klarglas. Komplett montiert mit Griff und Gummiring.

Bestellen Sie Einmachgläser und kaufen Sie sie bequem online. Wir können diesen Artikel auch als Geschenk für Sie verpacken und an eine beliebige Adresse in der Schweiz versenden.

Einmachgläser, 16 Stück, gewölbt - VBS Großhandelsspackung

Sie sind ideal zum Konservieren von Gelees, Marmeladen und anderen hausgemachten Delikatessen sowie zur Aufbewahrung kleiner Snacks. Die einzelnen Glasscheiben können auch einzeln mit Aufklebern, Tags, Stoffbezügen, Schmuckbändern usw. dekoriert werden.

Frage zum Artikel

Der Gesang stopf ist perfekt für "schnelle und leckere" Themen in Ihrem Garten. Einmachglas Revol Tattoof Touch Feinschmecker 20 cl 8,3 cm aus der Rubrik Konserven. Auf dem Tisch können Sie damit Obstsalate, Gourmet-Salate, Diademe, Konfitüren, Terrinen, Beilagen und Frühlingsgemüse servieren. Transparente, kreative Lösungen, die es Ihnen ermöglichen, mit den Formen und Farben Ihrer Zutaten zu spielen, für Gerichte, die immer originell sind.

Die lagernden Artikel werden innerhalb von 24 Stunden versandt. Bei allen anderen Produkten können die Lieferfristen 2 bis 4 Tage (wenn auf Vorrat beim Lieferanten ) oder ca. 2 Wo. betragen (wenn nicht auf Vorrat beim Lieferanten). Grundsätzlich werden alle Artikel und Aufträge ab einem Auftragswert von CHF 80.- und mehr.

Aufträge über 80 Franken werden vom Swiss Mail Priority Versandhandel automatisiert verschickt (Zustellung innerhalb von 24 Stunden). Ab einem Bestellwert von CHF 80.- können Sie zwischen Priority und Sparversand aussuchen.

Deckelabheber und Konservierungsgläser

Bei Trusted Shops Gütesiegel kaufen Sie in jedem Geschäft, in dem Sie kaufen, auf Nummer Sicher â nicht zuletzt dank unserer Geldgarantie zurück Unmittelbar nach der Kaufentscheidung können Sie mit nur einem Mausklick den laufenden Kauf, sowie alle zukünftigen Einkäufe in Shops mit den Trusted Shops Gütesiegel, mit bis zu 4.000,- Fr. kostenfrei schützen.

Der Sicherungszeitraum pro Kauf beträgt 30 Tage. Das Rating  "Sehr gutÂ" wird aus den 480 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten errechnet, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Ich bin verückt, Gläser zu konservieren!

Sie waren lange Zeit in Vergessenheit geraten; jetzt feiert die Konservendose ein Comeback: die Ursprünge dieser Wiedergeburt. Sie galten bereits als ausgerottet, so sehr, dass die Einmachgläser zwischen 1960 und 2000 an Boden eingebüßt hatten und für weniger Konfitürenliebhaber zu einem Sammlerstück wurden. Das US-Zeichen bekräftigt das erneute Kaufinteresse an der Konservierung von Gläsern. "Sie werden von den Verbrauchern für andere Verwendungszwecke genutzt, was sich in unseren Umsatzzahlen widerspiegelt", erläutert das Marketing-Team von Kugelfrischkonservierung.

Laut einer im Herbstr 2016 durchgefÃ?hrten, international ausgerichteten Studie nutzen die Verbraucher die Dosen auf verschiedene Weise: 57% fÃ?r die Konservierung, 46% fÃ?r die Aufbewahrung von Lebensmitteln, 37% fÃ?r die allgemeine Aufbewahrung, 36% fÃ?r die Aufbewahrung von GetrÃ?nken und 29% fÃ?r die Dekoration ihrer HÃ? Der Blog Food in Jars (Essen im Glas) von Frau McClellan registriert im Juli eine halben Millionen einzelne Besucher pro Jahr, meist aus Nordamerika, aber auch aus anderen Regionen der Welt:

"Viele der neuen Anhänger von Konservengläsern empfinden sie schlichtweg als wunderschön. "â??Menschen schÃ?tzen ihr Aussehen mehr als die einfachen KunststoffbehÃ?lterâ??, erklÃ?rt Marisa McClellan. "Um die Glasliebhaber zufrieden zu stellen, schildert die in Philadelphia (USA) lebende Blogschreiberin sie auf ihrer Webseite in all ihren Aspekten, verweist z. B. auf Neuerscheinungen von hundertjährigen Modellen oder auf Seltenheiten, die gefunden wurden, oder gibt Hinweise, wie man sie mit Accessoires dekoriert.

Aufgrund ihres großen Erfolgs hat Frau McClellan mehrere Kochbücher für Einmachgläser herausgegeben, die teilweise mehr als 100.000 Mal angeboten wurden. Rund 5500 Fertigprodukte, die von Köchen in solchen Containern zubereitet werden, vertreibt die aus Frankreich stammende Gastronomie, die ohne Zweifel ihren Teil zur Rückkehr der Konservengläser in Europa beigetragen hat. "Der konservierende Witz erinnert an vergangene Zeiten", erläutert Simon Ferniot, General Manager des in Frankreich, Belgien, der Schweiz und Monaco operierenden Chinares.

Auch wenn das Einweckglas wieder "im" ist, liegt es an seiner konservierenden Funktion, die von den Köchen sehr geschätzt wird. "In der Einmachdose können die Lebensmittel nicht nur fristgerecht, sondern auch hermetisch verschlossen oder sterilisiert gelagert werden. Der einzige Vorteil ist sein Gewicht", unterstreicht Simon Ferniot. Auch ein Tropfen Bitterkeit - die Gefährdung durch Bakterienbefall - entfällt auf die zu Haus gefüllten Einmachgläser: "Um völlig unbedenklich zu sein, erfordert die Haltbarmachung von Speisen zu Haus eine nach modernsten und erprobten Methoden ausgeführte Wärmebehandlung", erläutert Extenso, ein Ernährungszentrum an der Université de Montréal (Kanada).

Laut Simon Ferniot korrespondiert dies mit dem Wunsch der Verbraucher, zu wissen, was sie kaufen und essen - ein immer bedeutenderer Impuls in Europa, insbesondere seit 2013, dem skandalösen Thema Pferdefleisch in Fertigprodukten aus dem Superkauf. Das Einweckglas hat auf dem Weg zum "Null-Müll" eine besondere Bedeutung.

Hier lagert sie in Einmachgläsern frisches Essen, kühlt es ab oder versiegelt es hermetisch. Einige Konservengläser sind wunderschöne Getreideschalen oder handliche Gefäße, um mit Ihnen zur Feier zu Mittag zu essen", erläutert der Blogger. com ), ist das Einweckglas eine gute Wahl gegenüber Kunststoff.

"â??Wir benutzen GlÃ?ser, weil wir Kunststoff nicht mehr vertrauenâ??, erklÃ?rt Seniorin Angelica Daniela Rocca. "Der Vorteil, dass Gläser im Vergleich zu Kunststoffen zu 100% recycelbar sind, und die daraus resultierenden Umweltvorteile werden von AktivistInnen der Abfallreduzierung hervorgehoben. "Die Boco-Kunden werden ermutigt, ihre Gläser zur Wiederverwendung zurückzugeben", sagt Simon Ferniot.

DECEMBRE 2015 [Link veröffentlicht am 12.05.2017]. NY, 27 april 2012. [Link veröffentlicht am 12.05.2017]. Das Le Monde Magazin[online] 19. September 2010 [Link veröffentlicht am 12.05.2017].

Mehr zum Thema