Emsa click and Close

In Emsa anklicken und schließen

Die Emsa Clip & Close Funktion Dafür benutze ich oft Kunststoff- oder Glastüten (bisher hauptsächlich Lock & Lock oder No-Name) und war daher sehr froh, von der Fa. Emsa als Tester für ihre Clip & Close Plastikdosen und Glastassen ausgesucht worden zu sein. Die Testverpackung enthielt ein Set von 5 Plastikdosen mit entsprechendem Verschluss und ein Set von 3 Glasschüsseln, auch mit entsprechendem (Kunststoff-)Verschluss.

Unglücklicherweise erwiesen sich meine Versuchsprodukte als etwas "veraltet", denn von 3 Granaten war entweder ein Klipp bereits beim Transportieren abgelöst worden oder hatte Brüche, so dass sie sich bald vom Verschluss gelöst haben. Ich kann damit feststellen, dass der Kundendienst bei Emsa bereits in Großbuchstaben steht. Reinigen Sie Ihren Kühlraum mit Mithilfe von Emsa Clips & Close.

Bereiten Sie eine Mahlzeit im Glas Clip & Close zu, servieren Sie sie mit der Schüssel. Welche Lebensdauer haben Nahrungsmittel im Gegensatz zur Lagerung ohne Clip & Close? Bäckerei - ist das im Emsa Clip & Close möglich? Die Vorteile des Emsa Clip & Close liegen in dem in den Gehäusedeckel eingegossenen Dichtring (den übrigens auch das neue Schloss & Schloß hat).

Der Verschluss des Behälters ist sehr gut, leicht zu befüllen (da der früher locker eingesetzte Dichtring nicht mehr herausfällt) und es gibt keinen Schmutzwasser-/Spülwasserrand unter der Abdichtung. Die brauchen ein wenig Andruck - am besten drückt man den Klappdeckel ein wenig nach unten, damit die Klammern an der Kante festhalten können, aber mit ein wenig Einarbeitung kann man das Ganze rasch in den Griff bekommen.

In den Kühlschränken sieht es gut aus und man kann durch die Plastik-/Glasschalen hindurchblicken. Diesmal habe ich sowohl die Auflaufform als auch am naechsten Tag eine Rolle Blätterteig in den Emsa Clip & Close Glastassen (natuerlich ohne Deckel) gemacht, die Teller in den Tassen auf dem Teller gedient (vorsichtig scharf!) und die Ueberreste dann im Kuehlschrank verstaut (natuerlich vor dem Abkuehlen lassen).

Man muss sagen: Ich mag die Gestalt der Glasschüsseln sehr! Im dritten Versuch wurde ein Gurkenstück verwendet: einmal offen im Kühlraum und einmal in einer Plastikdose aus Emsa (geschlossen). Prüfung 4: Auch das Backen von Brot geht in das Glas Clip & Close! Die Glasschüsseln sind übrigens sowohl für den Ofen als auch für das Vitair "Klara" verwendbar (siehe meine Rezepte).

Abgesehen von den ersten Problemen mit den Klammern (und der Erwartung, dass diese Klammern lange Zeit - auch im Dauereinsatz - halten!), bin ich wirklich begeistert von den Emsa Clip&Close Produkten. Herzlichen Dank an Emsa für das kostenlose Demopaket!

Mehr zum Thema