Faden Rasentrimmer

Garnrasenschere mit Fadenabschneider

Rasenschneider " Wenn der Faden Schwierigkeiten verursacht. Arbeitet der Rasentrimmer nicht, ist ein Garnproblem meist die Ursache für alles Böse. Im Wesentlichen gibt es zwei Schwierigkeiten, die dem gestörten Gartenbauern den letzen Nerven austreiben. Der gerissene Rasenmäherfaden ist unbestritten führend in der unrühmlichen Rangliste der häufigen Rasentrimmerprobleme. Nachfolgend haben wir für Sie die Gründe für die Belästigung mit Hinweisen zur Problemlösung zusammengefasst:

Den Faden nicht zu fest oder zu lose um die Garnspule herum anbringen. Die einzelnen Fadenhälften sollten in ihrer Spulennut gewickelt werden, damit das Nähgut nicht hängen bleibt. Die meisten Rasentrimmer sind mit einer mechanischen Abschaltautomatik ausgestattet, so dass immer ein genügend langes Garn zur Hand ist. Dadurch wird die Gewindebremse gelöst und ein Teil des Mähdrahtes freigegeben.

Sollte dieses automatische Einfädelsystem nicht funktionieren, überprüfen Sie die Vorrichtung auf folgende Ursachen: Scharfkantige Schnittfäden verschleißen nicht so rasch und zerreißen weniger oft. Oft bleiben die Garne jedoch in der Spulenkörper stecken. Rasenschneider mit 2-Takt-Motor ärgern den Gartenbauer oft, weil die Maschine nicht startet. Wenn ein Kraftstoffmangel als Grund auszuschließen ist, überprüfen Sie im Zweifelsfall den Erhaltungszustand der Kerze und des Luftfilters.

Um einen kalten Start zu ermöglichen, drücken Sie die Choke ein. Im warmen Zustand des Motors entfernen Sie die Choke, damit Ihr Bürstenschneider startet.

Rasenschneider " Was tun bei Fadenbruch?

Wenn der Faden auf dem Rasentrimmer permanent bricht, wird die Gartenfreude getrübt. Gewerbliche, hochwertige Rasentrimmer funktionieren mit einer wieder verwendbaren Rolle im Fadenmäherkopf. Wenn der Faden aufgebraucht ist, beschränkt sich der Aufwand auf den Kauf eines neuen Mähgarnes, der auf die Spulenkörper gewickelt wird. Um ein ständiges Reißen des Drahtes zu verhindern, ist die Wickeltechnologie von entscheidender Bedeutung.

Bei täglichen Einsätzen von Rasentrimmern wird der Faden mit einer kleinen Reserveschicht aufgewickelt. Außerdem führt der Trimmer-Experte den Faden nicht wie eine Matrize, wie bei einer Nähfadenrolle, sondern leicht verstellt und diamantförmig. Reisst ein Rasentrimmer-Faden trotz perfekter Wicklung immer wieder, hat das Gewebe seine Spannkraft verloren. Ein Rasenmäher arbeitet mit einem Fadenmäher kopf, dessen Kabel nicht separat von der Spulenkörper ausgetauscht werden kann.

Stellen Sie in diesem Falle die gewickelte Wicklung für ca. 2 Tage in das Becken. Dabei hat die Beschaffenheit des Garnmaterials einen entscheidenden Einfluss auf die Festigkeit und Langlebigkeit. Achte daher beim Kauf eines neuen Mähgewindes nicht nur auf die korrekte Festigkeit. Greif nach einem Drahtseil aus Aluminiumpolyamid mit wenigstens drei Rändern und einer spürbar rauhen Oberflächent.

Sollte ein Rasentrimmer einschlagen, weil der Faden nicht folgt, beheben Sie das durch eine gründliche Nachreinigung. Den Gewindedrehkopf abnehmen und das Teil demontieren. Entferne Dreck, kleine Steinchen und Äste, da sie die Wicklung verstopfen.

Mehr zum Thema