Farbton Terracotta

Terracotta-Schirm

Auch Möbel und Textilien schmückten sich in diesem Jahr mit dem erdigen Farbton. Auf Hausmessen sahen sie überraschend gut aus, auch wenn es nur ein Farbton war. Unter Terracotta (italienische Terrakotta 'gekochte Erde') versteht man unglasierte Keramikprodukte oder Produkte der Töpfergruppe. Ich merke, dass es Tausende von verschiedenen Farben gibt, um die Farbe zu erhalten, denn Terrakotta ist nicht immer dasselbe. Edle Terrakotta: rein oder individuell kolorierbar.

Die erdigen Farbtöne liegen jetzt ganz im Trend.

Auf dieser Seite sehen Sie die schönste Einrichtung und Zubehör in der Symbolfarbe "Terracotta" mediterranes Ambiente: Auch in diesem Jahr verschönern sich Polstermöbel und Stoffe mit dem Erdton. Es werden die schönste Einrichtung und Zubehörteile gezeigt. Terracotta ist eine Mischung aus karminrot, orangen und braun. Terracotta in Kombination mit einem leuchtenden kobaltblauen oder petroleumfarbenen Farbton sieht sehr aus.

Dann, ein paar akzentuierte Terrakotta in Gestalt von Polstern oder Zubehör sehr anregend. Auf dieser Seite sehen Sie die schönste Einrichtung und Zubehör in den Kategorien "Terracotta":

Terrakotta: Naturfarbe - [SCHÖNES LEBEN]

Sagte jemand Terrakotta? Auf jeden Fall: Die "verbrannte Erde" ist zurück, in völlig neuen Schattierungen und - weit weg von Trattoria Fliesen und abgewischten Mauern - chicer denn je. Wenn es um die verbrannte Welt geht, sind viele von uns verbrannte Söhne. Wir hatten uns gerade von den toskanischen Fliesen, den abgewischten Mauern, den spanischen Souvenir-Tapaschalen und den dazugehörigen Lehnhühnern getrennt - eine Terrakottawelle stürmte wieder auf.

Die Materialien, von denen wir wissen, dass sie im Gartenzentrum in guten Händen sind (draußen, mit den besten Töpfen aus Impruneta!), sahen auf den Hausmessen unglaublich gut aus, auch wenn es nur ein Schatten war. Die Tatsache, dass es mattiert und unglänzend ist, in neuen, noblen Pulvernuancen und linearen Gestalten; und dass es heute mit wasserreichem blau und grün, mit Graustufen oder sogar viel weiss anstelle von gelb.....

Grundsätzlich gilt für Terrakotta: Entscheiden Sie sich für einfache, transparente Formate und mattierte Untergründe ?und Leichte Terracotta-Töne sind besonders für große Räume und Mobiliar geeignet, während dunkle Töne aufregende akzentuieren. geometrischen Figuren wie z. B. Ringel, Karo, Diamanten und Triangeln sowie Zickzack- und Tangramuster machen Terrakotta zeitgemäß. Ein guter Begleiter sind die neutralen Farbtöne, dunkle Hölzer und Kupfersorten machen Terrakotta-Töne noch edel.

Terracotta und Grau - vereinigt in der Kachel "Tierras - Frame" von Mutina. Warm: Schöne Wohnfarbe "03.024.06" Tiefe: Schöne Wohnfarbe "03.033.01" Frische: Schöne Wohnfarbe "04.005.04" Basis: Schöne Wohnfarbe "03.026.05" Ein schwarzer Holzfußboden wie das Oakholzparkett "Trendtime 4 - Living" von Fallschirmjäger vermittelt die Optik.

Mehr zum Thema