Feuerstelle Garten

Kamin Garten

Knisterndes Feuer an einem warmen Abend im Garten - was gibt es Schöneres? Diejenigen, die einen solchen Kamin bei sich im Garten anbringen möchten, sollten daher vorsichtig sein. Du willst selbst einen Kamin im Garten bauen?

Wie man im Garten ein Feuerzeug anzündet

Die flackernde, knisternde, lodernde und lodernde Atmosphäre eines Kaminfeuers ist eine Liebkosung für die Geist. Ein Kamin im Garten gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren grundlegenden Instinkten zu begegnen: der Lust auf Hitze und Mondlicht ebenso wie der Furcht vor Bränden. In unserem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie einen sicheren Kamin im Garten aufstellen und welche Bauvarianten es gibt.

Der Kamin für ein Kaminfeuer im Garten kann auf vielfältige Weise gebaut werden. Egal ob groß oder klein, ob Vollziegel oder fahrbar, ob versenkt, bodengleich oder hoch, ob Naturstein, ob Blech oder Verglasung, wir erläutern Ihnen alle Einsatzmöglichkeiten, damit Sie eine fundierte Wahl für den richtigen Kamin treffen können, der am besten in Ihren Garten paßt.

Im Voraus werden wir Sie über die grundlegenden Eigenschaften von offenen Kaminen und Kaminen informieren. Wussten Sie, dass der bisher ýlteste Kamin in der Wonderwerk Cave in Sýdafrika auftauchte? Ein Kamin ist der Ort, an dem Sie ein Kaminfeuer anzünden. Jeder nützliche Außenbrand ist ein sogenannter nützlicher Brand. Entsprechend diesen Zielen wird zwischen offenen Feuern wie warmen Feuern, Wachfeuern, Kochfeuern, Schlachtfeuern, festlichen Feuern wie Osterfeuern und Johanniterfeuern und Signalfeuern differenziert.

Wenn ein Brand mehrere Funktionen gleichzeitig erfüllen kann, handelt es sich um einen sogenannten Mehrzweckbrand. Je nachdem, welcher Kraftstoff verbrannt wird und welcher Anteil des Sauerstoffs für die Verbrennung zur Verfugung steht, wird ein Kaminfeuer verschieden hei? Bei 1400 °C ist das Kerzenfeuer jedoch am heissesten außerhalb der erkennbaren Flamen, denn dort ist der meiste Anteil an verfügbarem Luftsauerstoff.

Sie werden den richtigen Kamin im Garten vorfinden, wenn Sie sich nach einem Ort umsehen, der feuerwiderstandsfähig und ungefährlich ist. Dies bedeutet, dass sich weder Tannenbäume noch Büsche in unmittelbarer NÃ??he des Kamins befinden sollten. Durch das Fliegen von Funken können sie sich in Brand setzen, so dass aus einem beherrschten nützlichen Brand rasch ein schädliches Brände wird.

Befreie deinen Kamin in Spe von allen anderen brennbaren Stoffen. Die Feuerfestzone um den zentralen Kamin herum sollte als Faustformel einen Umkreis von etwa fünf Metern haben. Möchten Sie ein Feuer in Ihrem Garten anzünden? Wähle einen sicheren Kamin nach den oben aufgeführten Auswahlkriterien, z.B. einen Garten.

Reinigen Sie den Kamin von abgestorbenem Grün, Blättern und Aesten. Dann graben Sie eine Vertiefung, die als Kamin für das Kaminfeuer dient. Der Aushub sollte nicht zu weit entfernt sein, sondern in unmittelbarer Nachbarschaft des Kamins liegen. Du kannst das Brand im Ernstfall damit erdrosseln.

Sie können es auch in einen Erdwälle verwandeln, die als Firewall für den Kamin im Garten ist. Sie können das Brennholz auf verschiedene Weise aufstellen: Zuerst kommt der Schweißzunder in die gefertigte Baugrube, dann errichtet man aus etwas kleinem Holz einen hölzernen Kegel. Danach erfolgt eine Brennholzschicht. Bei einem Lagerfeuer mit Pultdach ist das erste, was Sie tun, ein längeres kleines Holzstück in einem Neigungswinkel von 30° in die Feuerstelle zu legen.

Bei der nächsten Holzschicht handelt es sich wieder um Brennholz. Das Brennholz nach zwei Lagen kleinem Wald kommt jedoch nicht wie beim Tipifeuer zum Einsatz. Legen Sie statt dessen zwei Stück Brennholz auf zwei gegenüberliegende Körper. Darauf werden an den freien Flächen zwei weitere Brennholzstücke gelegt, so dass ein Viereck entsteht. So bauen sie eine Bauart von Blockhäusern aus dem Brennholz um das Zipfel herum aus kleinen Holzstücken.

Zum Schluss die "Blockhauswände" mit einem leichten Brand bedecken, so dass nur die Spitze des Tipis in der Mitte austritt. Dein Erinnerungsfeuer hat dich auf den Geschmack des Feuers mitgenommen? Danach kannst du den Feuerplatz fixieren, zum Beispiel mit massiven Steinchen, die du im Kreise um ihn herum anordnest. Im Garten sind diese Alternativkamine noch bequemer als ein rustikales Kaminfeuer im Garten: ein Kaminkorb, der mobile Kaminkorb und die Kaminschüssel präsentieren wir Ihnen in unserem Zeitschriftenartikel "Kaminfeuer oder Kaminkorb - Was ist besser" mit all ihren Vor- und Nachteilen. In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile beschrieben.

Dort erfährst du unter anderem, welche Treibstoffe du in den beiden Kaminen, die in der Regel aus Gusseisen oder so genanntem Corten-Stahl sind, wie du mit einem Kaminkorb grillst und welche Regeln du einhalten musst, wenn du mit ihm im Garten brennt. Der schwedische Brand ist eine spezielle Form des Lagerfeuers, denn als Treibstoff verwendet er einen besonders geschlitzten, dicken Stamm oder Holzblock, üblicherweise aus Nadelholz, der beim Ausbrennen von innen auch eine Naturfeuerschale ausmacht.

So ein schwedisches Feuer verbrennt zwei bis fünf Std., ohne dass Sie Brennholz nachfüllen müssen. Tiefere und höhere. Ausgraben einer flachen Grubenanlage im Garten für einen tief liegenden Kamin. Der daraus resultierende Schritt um den Kamin herum kann später als Bank genutzt werden. Sie können auch Brandschutzfelsen um sie legen.

Hinweis: Die Gestalt Ihres Kamins ist nicht auf kreisförmig begrenzt. Du kannst deinen Kamin auch eiförmig, rechtwinklig oder dreiseitig platzieren. In unserem Beitrag "Light Your Fire! - How to build a fireplace in the garden yourself" finden Sie viele nette Anregungen für den Bau eines Kamins im Garten selbst. Wir geben Ihnen eine Anleitung für DIY-Kamine mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad sowie gute Ratschläge bei der Wahl der geeigneten Steinarten für die Wände des Kamins.

Wenn Sie keinen Garten besitzen, müssen Sie trotzdem nicht auf einen romantischen Kamin aufpassen. Die oben genannten Brennkörbe und Brandschalen sind zwar aufgrund ihrer charakteristischen Abmessungen nicht für Balkone und Terrassen geeignet, sind aber auch in kleinen Ausführungen erhältlich. Außerdem erlaubt ein Terassenofen den Einblick in das Kaminfeuer, obwohl er nicht mit einem offenem Kaminfeuer zu vergleichen ist.

Die Feuerstelle ist Mensch und Mensch zugleich befreundet und feindlich zugleich. Zur Minimierung der Gefährdung durch ein Kaminfeuer im Garten dürfen Sie es nur zünden, wenn Sie sich an das geltende Recht hält. In den meisten Fällen sind die örtlichen Bestimmungen für offene Kamine im Garten oder Kamine im Garten anwendbar, die Sie am besten bei den verantwortlichen Behörden Ihrer Kommune, z.B. dem Ordnungsamt, erkundigen sollten.

Unsere Reportage "Offenes Kaminfeuer im Garten: Das Wissenswerte über das private Osterfeuer" gibt Auskunft über die Gesetze und Vorschriften zu Feuerstellen im Garten. Darüber hinaus finden Sie bei uns die 11 besten Tips & Kniffe für den Brandmeldetechnik. Wenn du dich daran hältst, ist dein Kamin in Sicherheit.

Und haben Sie schon einen passenden Platz für Ihren Kamin im Garten im Hinterkopf? Selbst auf Balkonen und Terrassen findet er Platz. In unserem Pinterest Kanal haben wir für Sie viele wunderschöne Tafeln über Wohnung, Hof, Terrasse und Garten zusammengetragen. Folgt uns auf den Seiten von Google, Instagram und Google und verpasst keinen unserer neuen GartenHaus-Artikel.

Mehr zum Thema