Fisch in Salzkruste Grillen

Fish in der Salzkruste grillen

Was schmeckt Fisch in der Salzkruste? Im Ofen oder auf dem Grill zubereiten? ¿Wie lange dauert der Fisch in der Salzkruste? Falls nicht, grillen Sie, bis es an einigen Stellen braun ist. Fein, saftig und geschmackvoll - Fisch, der perfekt in der Salzkruste gekocht wird.

Wie Fische in der Salzkruste erfolgreich sind

Der Geschmack liegt im Rezept: Ein in Salzwasser gekochter Fisch faltet eine Mittelmeernote und ist so weich wie ein Fleisch. Diese Art der Vorbereitung ist besonders in der gehobenen Küche populär. Sie erfahren, wie Fisch in Salzkruste einwandfrei funktioniert. Welche Fische sind die besten?

Welche Salze sollten eingesetzt werden? ¿Wie geschmeckt Fisch in der Salzkruste? Im Backofen oder auf dem Rost zubereiten? ¿Wie lange dauert der Fisch in der Salzkruste? Wie verhält es sich mit Fisch in Salzkruste? Welche Fische sind die besten? Der Seebarsch - oder "Loup de mer" - ist für dieses Essen besonders geeignet.

In der Regel wird die Zubereitung der Fische mit einer Schuppe oder einer Schuppe in der Regel in der Regel zu empfehlen sein. Begründung: Die Waage verhindert, dass das Speisesalz aus der Rinde in den Fisch eindringt und ihn übersalzt. Vor dem Salzen des Fisches sollte sein Bauch mit Heilkräutern wie Petersilien, Basilikum, Thymian, Estragon, Rosmarin beigefügt werden.

Mit ihrem wunderbaren Geschmacksbouquet veredeln die Gewürze das Fischaroma. Profit: Für zwei Teile Seebarsch in Salzkruste sollten Sie einen mittleren Seebarsch (ca. 400 Gramm) benutzen und ihn fertig zum Kochen kaufen (also die Rippen und Rippen entfernen). Die Fische sollten vor der Vorbereitung auch von aussen gewaschen und dann sorgfältig mit Haushaltspapier abtupfen.

Welche Salze sollten eingesetzt werden? Zur Vorbereitung der Salzkruste kann Grosssalz eingesetzt werden, das sich aufgrund seiner Korngrösse besonders für die Erzeugung einer etwa zwei cm starken Salzkruste auszeichnet. Für die Verarbeitung werden zwei Kilo Meeressalz gebraucht, da der Fisch buchstäblich in die Salzkruste eingelassen ist. Es sollte nicht zu dünn und wunderschön fließfähig sein.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass das Speisesalz sehr gleichmässig und intensiv auf dem etwa einen cm dicken Blech liegt. Der Fisch wird dann eingelegt und ringsum mit einer reichlichen Salzschicht umhüllt. Die Salze können leicht mit reichlich Feuchtigkeit angefeuchtet werden, so dass sie sich sanft um den Fisch wickeln. Noch ein Hinweis: Protein binden Salze - für je zwei Proteine sollten zwei Kilo Meersalz verabreicht werden.

So kann die Rinde nach dem Kochen im Backofen leicht aufgeschlagen und vom Fisch entfernt werden, ohne ihn zu beschädigen. ¿Wie geschmeckt Fisch in der Salzkruste? Dann ist ein Fisch, der in einer Salzkruste gekocht wird, besonders fruchtig und bewahrt sein eigenes Aroma, das durch die Kochsalzschicht geschont wird. Der Zusatz von Gewürzen offenbart auch eine Mittelmeernote, die sehr gut zu Fisch paßt.

Im Backofen oder auf dem Rost zubereiten? Einen Fisch in Salzkruste garen Sie am besten auf einem Blech in einem auf 200° C vorheizten Backofen. Diejenigen, die den Fisch grillen möchten, sollten auf einen Rost mit Kapuze und Temperatursensor zurueckgreifen. ¿Wie lange dauert der Fisch in der Salzkruste? Dabei muss die Kochzeit an die Grösse des Fischs angeglichen werden.

Der Fisch mit einem Eigengewicht von fast einem Kilogramm braucht etwa eine halben Autostunde zum Kochen. Allerdings ist der Kochpunkt unter dem Hartsalzmantel vergleichsweise schwierig zu bestimmen. Weil der Fisch unter der Salzkruste jedoch nur sehr schleppend an Feuchtigkeit abbekommt, ist es im Zweifel möglich, ihn fünf bis zehn Mal so lange kochen zu laßen, ohne zu zögern.

Profit: Nach der Kochzeit im Backofen sollte der Fisch etwa fünf Min. ausruhen. Bei einigen portugiesischen Gaststätten wird der Fisch zuerst am Spieltisch flammgebrannt, bevor die Salzkruste beseitigt wird. Der Fisch kann dann entweder mit einem Holzverschluss oder Hämmer geschlagen und beim Lösen mit einem Tuch vom Fisch abgezogen werden.

Dann wird die Oberhaut mit einer Forke vom Fisch abgetrennt und das Fillet nebeneinander entlang des Knochens entfernt. Wie verhält es sich mit Fisch in Salzkruste? Ideal zu einem Fisch in Salzkruste sind leichtes, mediterranes GemÃ?se und Steaks. So sind Tomatengemüse zum Beispiel besonders würzig und passen gut zu diesem delikaten Fischgericht.

Auch interessant

Mehr zum Thema