Früchte aus der Dose

Obstkonserven

Die Mandarinenorangen von EDEKA sind leicht gezuckerte große Dosen. Ist Dosenobst überhaupt gesund? Das ist viel einfacher und erspart Ihnen viel Mühe: Obstkonserven. Die Produktmerkmale Der Genuss traditioneller Rezepte und Früchte in der unverwechselbaren Dose.

Obstkonserve

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Aus den 5.409 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind, wird die Bewertung "Sehr gut" errechnet.

Zucker-Bomben aus der Dose

Obstkonserven sind eine praktische Lösung, wenn Sie schnelle Wege gehen müssen oder keine Zeit zum Kaufen haben. Sie wurde bereits gespült und enthäutet - und ist außerdem haltbarer als Frischobst. Ein positiver Aspekt von Obstkonserven ist jedoch, dass der Herstellungsprozess in der Dose Keime und Keime abtötet.

Konserven können jedoch die Ernährungsvorteile von Frischobst nicht ausgleichen. Ab und zu kann Konservenobst eine gute Wahl für Frischobst sein. Nahezu alle Konservendosen beinhalten eine große Zuckermenge. Konserven haben im Schnitt den doppelten Zuckergehalt gegenüber Frischobst! Als Beispiel: 100 g Dosenpfirsich beinhalten beeindruckende 19 g Rohrzucker, während frischer Pfirsich weniger als 9 g Rohrzucker ausmacht.

"Die " leicht gezuckerten " Erzeugnisse beinhalten jedoch immer noch etwas weniger als 15 g Wasser. Also ist es vielleicht besser, die Obstkonserven vor dem Konsum zu waschen? Ein gesünderer Ersatz für Obstkonserven sind gefrorene Früchte - diese sind nicht zuckerfrei und werden unmittelbar nach der Weinlese schockgefroren, was zu einem sehr geringen Nahrungsverlust führt! Obst ist neben lebensnotwendigen Mineralien und Mineralien auch reich an Ballaststoffen.

Übrigens, die meisten Inhaltsstoffe der Früchte befinden sich unmittelbar unter der Haut.

Obstkonserven: Alternativ zu Frischobst?

Doch wie gesünder sind Dosenfrüchte? Gibt es eine Alternativmöglichkeit zu Frischprodukten? Für die Berlinerin Manuela Marin sind Konserven eine gute Wahl zu Frischobst - aber nicht über einen langen Zeitabschnitt oder als permanenter Austausch. Der Experte erläutert, dass Dosenprodukte natürlich nicht so gesünder sind wie Frischobst.

Dosenobst hat jedoch eine längere Haltbarkeit und ist vorteilhaft, wenn gewisse Varietäten aus saisonalen Gründen nicht gekauft werden können. Daher sollten Sie beim Einkauf darauf achten, dass Sie möglichst viele Artikel mit leichtem Zucker auswählen. Die Tatsache, dass Konserven nicht so gesünder sind wie Frischobst, ist auch auf den Vitamin- und Mineralstoffverlust zurückzuführen, der bei der Konservierung entsteht.

Zur Entfernung des Süßsaftes aus der Obstkonserve nehmen viele von ihnen Leitungswasser und spülen die Obstkonserven ab. Statt dessen den Süßsaft abgießen und nicht mit oder als mit viel Leitungswasser verdünntes Getränke verwenden. Im Allgemeinen ist der Verzehr von Früchten eine gesunde Sache. Das hängt immer von der Zusammensetzung ab, erläutert der Ökotrophologe.

Du solltest immer nach der Frucht greifen, die gerade in der Zeit ist. Wenn es sich um Obstkonserven handelt, kann es auch eine gute Option sein - jedenfalls zeitweise.

Auch interessant

Mehr zum Thema