Gefriersackerl

Tiefkühlbeutel

Eine Nation in einer Gefriertruhe - Kommentare Der Stephen King ist nicht Irmgard Griss. Zunächst einmal verfasst er - soweit wir wissen - viel schönere Horrorromane. Sie können es ganz kurz zusammenfassen: Stephen King mag Donald Trump nicht sehr. Die Tatsache, dass jemand so viele Prominente dazu anregt, sich laut gegen ihn zu stellen, ist jedoch bereits eine ganz spezielle Errungenschaft von Donald Trump. Das ist eine der wichtigsten Errungenschaften.

Die Twitter, die Stephen King seit monatelangen Momenten über seinen neuen intimen Feind macht, sind amüsant. King ist nicht immer elegante, er kann auch unten ein Zeichner sein, wenn er geschrieben hat, dass jeder, der Ted Cruz und Trump besser begreifen will, sich an den Führer "Assholes, a theory" wenden sollte.

Gefrierbeutel führten zur Gruppe der Räuber.

Die Hauptziele der moldauischen Gang waren Schmuckhändler und Bank. Nicht überempfindlich waren die Männer: Bei dem Angriff auf ein Postenhaus in der Thaljastraße drückte einer der Diebe mit einer Waffe in die Zimmerdecke, um seine Geldfrage zu betonen. Von einer moldauischen Gang wurden 16 Angriffe auf Bänke, Juwelier- und Lebensmittelläden sowie drei Diebstähle verübt.

In der Tat sind die Maenner seit 2004 vor allem in Wien strafrechtlich aktiv; einige der Gangmitglieder sind bereits inhaftiert. Kürzlich ging auch der verdächtige Chef der Gang online: Auch vor den Ermittlungsbeamten im Gefängnis machte er ein Lebensbekenntnis - unter www.com konnten ihm weitere Verbrechen und Handlanger zugeschrieben werden.

Es befinden sich sieben Mann inhaftiert. Bereits im Jahr 2010 konnte ein Teil der Gruppe transferiert werden. Bei einem Bankraub in der Quellstraße mit mehreren Taetern verstauten die Maenner ihre Opfer in Gefrierkoffer. Und mit der Plünderung (von der nichts mehr übrig ist) verdienten die Taeter ihren Untergang.

Green Tirol - Holunderbeere Champagner

Vorbereitung: Kaltwasser und Hagelzucker in einem großen Becherglas mischen, die nicht besprühten Limonen gut auswaschen und in zwei Hälften schneiden. Zitronensaft von Handform in das Zuckeralgenwasser drücken und die Zitrone hinzugeben. Füge 1 Portion Holunderrinde und die Holunderblume (ausschütteln! nicht waschen!) sowie 1 Messerspitze Backhefe (Trockenhefe oder ein sehr kleines Hefestück) hinzu und mische gut.

Decken Sie das Becherglas mit einem "Gefrierbeutel" und einem kräftigen Gummi-Ring ab und stellen Sie es für ca. 2 Tage (oder an einem heißen Ort) in die Sonneneinstrahlung. Sollte sich der "Gefrierbeutel" oder die zubereiteten Saftperlen ("Drifts") wölben, in Literflaschen füllen und schließen.

Mehr zum Thema