Gewürzgläser Magnetisch

Magnetische Gewürzgläser

Die Gewürze haben es oft schwer, einen geeigneten Platz in der Küche zu finden. Magnetic Gewürzgläser Oft fällt es Gewürzen schwerer, einen geeigneten Ort in der Kueche zu errichten. Er steht unordentlich weit oben im Kühlschrank und das passende Würzmittel ist nie zur Hand. Wenn Sie kein Gewürzbord haben, können Sie mit dieser übersichtlichen Gebrauchsanweisung Ihre eigenen praktischen magnetischen Gewürzgläser herstellen. Stecken Sie die Magnete mit der Heißkleberpistole in den Klappdeckel oder unmittelbar auf das Glass - je nachdem, wie es am Ende aufhängt.

Dann füllen Sie die entsprechenden Würze ein. Doch Vorsicht: Das Kältemittel muss ein genügend starkes Gegensatzmaterial zum Elektromagneten sein und der Elektromagnet muss dementsprechend robust genug sein. Wahlweise kann das Magnetgewürzglas auch an der Küchenhaube oder einer Metallleiste befestigt werden.

1. Schritt: Glas / magnetische Entscheidung

Ein beliebter Weg, Ihre Kräuter geschickt zu lagern, ist die Anwendung von Magazinen, um sie an der Wand eines Kühlgerätes oder einer Stahlfläche zu befestigen. Am häufigsten wird der Einsatz von Fensterscheiben mit sechseckiger Form eingesetzt. Es wurde erprobt und erprobt, welche Magnete am besten mit unterschiedlichen Brillen funktionieren und es wurden einige rasche und unkomplizierte Wege gefunden, dieses Kunsthandwerk zu realisieren!

Benötigtes Material: Gewürzglas Ihrer Auswahl, Neodym-Magnete, Tesa. Obgleich dies ein verhältnismäßig einfaches Handwerkszeug ist, gibt es viele technischen Daten, die mit den Magnete verbunden sind.... wir werden auf das langweilige, nerdige Material für dich verzichten! Zunächst müssen Sie die Glasgröße ermitteln, die Sie benutzen, da Sie für jede Baugröße einen anderen Magnete brauchen.

Außerdem müssen Sie wählen, ob Sie den Magnete auf der Aussenseite des Decks oder auf der Innenfläche des Behälters unsichtbar haben wollen. Die Problematik mit dem im Deckel befindlichen Elektromagneten besteht darin, dass der Stahl-Deckel einen Teil der Magnetkraft vom Laderaum zum Kühlschrank wegnimmt. Doch es gibt einen Kunstgriff zur Maximierung der Magnetkraft, den wir Ihnen bald vorführen werden!

Nehmen wir an, Sie haben sich entschieden, mit dem reinen Auge zu gehen und die Magnete auf der Innenseite des Lids zu platzieren. Wenn Sie die Nutzung der im Deckel befindlichen Magneten beabsichtigen, müssen Sie die korrosive Wirkung der Magneten beachten. Bei hygroskopischen Gewürzen (die dazu neigen, Feuchtigkeit wie z. B. Salze oder Süßigkeiten anzulocken und zurückzuhalten) kann es im Verlauf der Zeit zu Rostbildung kommen.

Wir haben den Magnete, wie Sie auf dem Bild erkennen können, zwischen zwei Klebebänder geschoben und versiegelt. Das haben wir vor Jahren gemacht und die Magnete sind optimal im Verpackungsband gehalten. Falls Sie sich dafür entschließen, den Magnete auf der Aussenseite des Deckels anzubringen, hier sind ein paar Tipps für die richtige Magnetgröße.

Gehen Sie beim Einsetzen der Magneten zum nÃ??chsten Zwischenschritt Ã?ber. Bei der Platzierung eines Magnetes auf der Aussenseite müssen Sie den Magnet auf irgendeine Art und Weise an der Glasscheibe befestigen. Die Verpackungsfolie verleiht dem Magnet eine gewisse Friktion zwischen Magnet und Kühlschranktür, die das Gleitverhalten des Glases stark unterstützt.

Es stellte sich heraus, dass unser Modell DX01 an der Aussenseite des Verschlusses am besten funktioniert. Natürlich, wenn Sie ein größeres Glass verwenden, können Sie einen grösseren Magnete wünschen. Hier gilt es, den ebenen Teil des Lukendeckels zu vermessen, an dem der Magnete aufliegt. Wie auch immer dieser Wert ist, es sollte der Wert des Durchmessers Ihres Magnete sein.

Der 1/16 " starke Haftmagnet eignet sich gut und hat ein geringes Selbstverständnis. Erinnerst du dich, dass wir dir gesagt haben, dass es eine gute Möglichkeit gibt, die Magnete im Inneren des Verschlusses zu benutzen? Benutze eine Serie von kleineren Magnete anstelle eines großen Magnete! Bei unseren Versuchen haben wir festgestellt, dass Sie einen richtig bemessenen, kräftigen Magneten brauchen, um das Glass durch den Verschluss zu fixieren (siehe Abbildung in Punkt 2).

Wir haben jedoch festgestellt, dass ein Satz Magnete, wie auf den Abbildungen gezeigt, genauso gut wie ein großer Magnete wirkt, aber preiswerter und leichter zu bedienen ist. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die für die verschiedenen Glasgrößen empfehlenswerten Magnete: Für die kleinen, 1,5 Unze schweren Glastypen sind vier B442-Magnete in einer 2 x 2 - Matrize anzuordnen.

Das gilt auch für 2oz-Gläser. Bei den großen 4-Unzen-Gläsern werden bei vier B642-Magneten in der selben 2 x 2 - Anordnung verwendet. Dieses Verfahren eignet sich gut für die großen 3,75 oz Brillen. Bei 6 Unze Gläsern funktionierten vier Magnettypen vom Typ G662 oder B862 gut, wiederum in einer Zweiergruppe. Um das größte, 9-Unze-Glas zu erhalten, verwendet man vier B882-Magnete in einem 2x2-Array.

5. Schritt: Fülle deine Brille und stelle sie auf! Nach der Installation der Magneten ist der nächste Arbeitsschritt, die Dosen ganz unkompliziert mit Kräutern zu befüllen und auf jede beliebige Stahlfläche zu legen! Die sechseckige Brille gefällt uns, so dass man sie in die schön aussehenden Reihen am Kühlschrank einsetzen kann.

Bitte beachte auch, dass einige Edelstahlkühlschränke nicht magnetisch sind. Mit einem Magnet besuchten wir unseren örtlichen Baumarkt und wollten ihn an eine Reihe von Kühlschranktüren aus rostfreiem Stahl kleben. Falls Sie einen Kühlschrank aus rostfreiem Stahl haben, vergewissern Sie sich, dass er zuerst magnetisch ist! Falls Sie daran Interesse haben, zu erfahren, welche Magnete am besten für Ihre Brille geeignet sind, schauen Sie sich dieses Videofilm an, wir haben unterschiedliche Magnetengrößen ausprobiert!

Mehr zum Thema