Gläser und Flaschen Gmbh

Brillen und Flaschen Gmbh

Gläsern und Flaschen GmbH - Homepage Sehr geehrte, Ladies and gentlemen of Gläser und Flaschen GmbH! Ich durfte meine Ware am gestrigen Tag bei der Post abheben. Mit reiflicher Vorstellungskraft und zur Vermeidung von Rückenbeschwerden bemühte sich der Postbote nicht, das Päckchen zu unserer Haustür zu bringen. Jedenfalls bin ich am nächsten Tag zur Post gefahren und war erstaunt, als ich den eingebeulten und misshandelten Pappkarton sah, den der Postbeamte mühevoll über den Schalter drückte.

Mir wurde kurzerhand gesagt: "Aber er ist ziemlich zerschlagen. Der Postbeamte hätte ohne die geringsten Emotionen ein nicht so unwillkürliches "Ich wünsche mir, dass sie es gut packen" weggenommen. Es ist ein offenbar gut geprobter Spruch, den Sie wahrscheinlich öfter verwenden können, wenn Sie zerschlagene Packungen über die Theke schieben. So transportierte ich das ungemein schwergewichtige Päckchen nach Haus und verlor dabei einige l Schweiß, wo ich - nach dem Entpacken der einzelnen Schichten - sehr froh war, dass keine einzige der 100 Flaschen zerstört worden war.

Gläsern und Flaschen GmbH - Homepage

Sehr geehrte, Ladies and gentlemen of Gläser und Flaschen GmbH! Ich durfte meine Ware am gestrigen Tag bei der Post abheben. Mit reiflicher Vorstellungskraft und zur Vermeidung von Rückenbeschwerden bemühte sich der Postbote nicht, das Päckchen zu unserer Haustür zu bringen. Jedenfalls bin ich am nächsten Tag zur Post gefahren und war erstaunt, als ich den eingebeulten und misshandelten Pappkarton sah, den der Postbeamte mühevoll über den Schalter drückte.

Mir wurde kurzerhand gesagt: "Aber er ist ziemlich zerschlagen. Der Postbeamte hätte ohne die geringsten Emotionen ein nicht so unwillkürliches "Ich wünsche mir, dass sie es gut packen" weggenommen. Es ist ein offenbar gut geprobter Spruch, den Sie wahrscheinlich öfter verwenden können, wenn Sie zerschlagene Packungen über die Theke schieben. So transportierte ich das ungemein schwergewichtige Päckchen nach Haus und verlor dabei einige l Schweiß, wo ich - nach dem Entpacken der einzelnen Schichten - sehr froh war, dass keine einzige der 100 Flaschen zerstört worden war.

Auch interessant

Mehr zum Thema