Grill und Backmatte test

Test der Grill- und Backmatte

Die zu testende Grillmatte - damit der Grill schön und sauber bleibt. Am Anfang des Grillmatten-Tests werden die allgemeinen Eigenschaften einer Grillmatte besprochen. Meiner Meinung nach gäbe es auch Backmatten für den Ofen, die keine Löcher haben. Mit dem ultimativen Test - die Antwort ist überraschend!

Grillrost im Test - Sind Sie das neue Muß?

Im Rahmen dieses Artikels prüfen wir für Sie eine Grillrostmatte. Dies ist nicht nur bei Amazon einer der populärsten Griller. Egal ob die Gittermatte wirklich ihr Preis-Leistungs-Verhältnis rechtfertigt und der Grill einwandfrei ist, wir werden es Ihnen beibringen! Welche ist eine Grillrostmatte überhaupt? Die so genannte Gittermatte ist eine dünnwandige Matrix aus Silizium und Stoff, die oft mit Teflon umhüllt ist.

Mit ihm soll sichergestellt werden, dass die Hitze optimal abgeführt wird, aber zugleich keine Fettverbrennung auftritt und der Grill einwandfrei ist. Dabei ist jedoch zu beachten, dass die meisten Gittermatten nur Temperaturen von bis zu 300°C standhalten. Kohle und gute Backwaren produzieren weit mehr als 300 C, wodurch die Gittermatte geschmolzen würde.

Selbstverständlich muss eine Gittermatte nach dem Braten nicht entsorgt werden, sondern kann ganz unkompliziert ausgespült und wieder verwendet werden. ¿Wie kann man die Gittermatte ausprobieren? Um Ihnen den Test näher zu bringen, möchten wir Ihnen zunächst unsere Vorgehensweise vorschlagen. Rechts über 2 Brenner legen wir die Gittermatte, links das Gitter so, wie es ist.

Es wird mit einer Reihe von Fleischerzeugnissen aus der klassischen ungebratenen Brühwurst, eingelegten Halssteaks und Lammsteaks getestet. Ein Teil wird normalerweise auf dem Grill gegrillt, der andere Teil auf der Gittermatte. Es soll herausgefunden werden, ob das Rindfleisch ebenso gute Brataromen erhält, ob es ebenso schnell gegart wird und ob der Grill auch wirklich einwandfrei ist.

Die Fleischstücke auf dem Grill sind zunächst schwer zu lockern, während sie auf der Gittermatte leicht zu transportieren sind. Das auf dem Gitterrost befindliche Rindfleisch zeigt nach einigen Stunden eine Fettverbrennung, aber auch Wurst und Lammkot. Diese haben sehr angenehme Röstungsaromen und benötigen nur wenige Zeit.

Alles ist leise unter der Gittermatte, es ist keine Fettverbrennung zu beobachten. Aber auf der Gittermatte sieht man viel Wasser. Es kocht in der eigenen Brühe, Röstungsaromen sind noch nicht erkennbar. Die Fleischprodukte sind nach ca. 10 Min. auf dem Grill bereit, während die Fleischprodukte nun zum ersten Mal auf der Gittermatte gedreht werden können.

Unglücklicherweise sind die Röstungsaromen gerade bei der Presswurst nur unzureichend. Flachliegende Fleischprodukte wie Nackensteaks zeigen wunderschöne, aber getränkte Röstungsaromen. Die Ware ist nach ca. 20 min auf der Gittermatte grillbereit. Wie man jedoch an der Presswurst sieht, entweicht zum Beispiel koaguliertes Protein, Fleischesaft entweicht und die Würstchen kochen dann in ihrer Brühe nur noch.

Vor allem die Rostbratwurst schmackte mehr wie zubereitet als auf der Grillplatte geröstet. Das macht natürlich keinen Unterschied, denn das Braten war die ganze Zeit in seinem eigenen Brei. Das flache Stückgut, wie z.B. das Halssteak, konnten wir jedoch im Geschmack kaum von dem auf dem Grill gegrillten abgrenzen.

Aber was sehr viel wichtiger ist: Der Grill ist unter der Gittermatte aufgeräumt worden, es gab kein Schmierfett. Dann haben wir sie gerade ausgespült und können sie wieder verwenden. Wenn Sie Ihren schmutzigen Grill wieder richtig säubern wollen, sollten Sie unseren Beitrag "Reinigen des Grillgitters" lesen. Unsere Schlussfolgerung zur Grillmatte: Unglücklicherweise erfüllt sie nicht alles, was sie versprechen.

Es stellt sogar sicher, dass der Grill rein ist und keine Fettverbrennung stattfindet. Der ist wirklich großartig, denn das Säubern des Grills oder des Gitters ist eine sehr ärgerliche Sache. Vor allem dauerte es mehr als zweimal so lange, bis das Rindfleisch gar war, und bedauerlicherweise bekam es nur sehr getränkte Röstungsaromen mit der Zeit.

Darüber hinaus brodelt alles in seinem eigenen Gebräu, wobei der Gaumen zum Teil an gegartes Rindfleisch und nicht an Grillfleisch erinnerte. Bei allen Reinheitsfetischisten, die normalerweise Halssteaks und andere flächige Fleischstücke grillieren, ist eine Griller-Matte auf jeden Fall eine gute Wahl, um mit wenig Aufwand gute Resultate zu erreichen. Aber wer den charakteristischen Grillduft und Grillgeschmack mag, sollte auf die Gittermatte aufpassen.

Mehr zum Thema