Gurken Einkochen Einkochautomat

Gurtzeugkonservierung Konservenautomatische Konservenmaschine

Einmachen: Gurken, Zucchini, Möhre. - Formel Einmachen: Gurken, Zucchini, Möhre. Gurken beizen: Gurken reinigen, die abgeschnittene Ende haben. Möhren: abziehen, die Spitzen abtrennen, mit einem Hobel mit Muster ausstatten. Zucchini: Wäschewaschen, die Spitzen abtrennen.

Füllen mit Wasser: Das Füllgut muss bis zur Oberkante gefüllt sein. Aufkochen! Stellen Sie die Dosen in den Topf und geben Sie dann etwas Flüssigkeit hinzu, bis die Dosen zu 2/3 im Glas sind.

Bei 90°C 30 Minuten lang garen, dann vorsichtig abkühlt. Im Ofen einkochen: In den tiefen Bottich etwas klopfen, ca. 40 Minuten bei 180°C verstellen. Hier legen Sie die Brille am Ende noch 5 Minuten warm auf den Haupt. Einmachen: Gurken, Zucchini, Möhre. Du musst angemeldet sein, um das Kochrezept "Konservieren: Gurken, Zucchini, Karotten" zu bewerten.

inkl. Bilder- und Kaloriendaten

Vorbereitung: Die Gurken putzen und trocknen, gut mit Speisesalz bestreichen und über Nacht einweichen. Dann wieder in Kaltwasser abspülen und gut ausreiben. Mische einen Teil Essigsäure-Essenz mit 4 Teilen wässrigem Reinigungsmittel, so entsteht ein leichter Espresso mit einem Säuregehalt von 5 Prozent. Füge die gleiche Wassermenge hinzu. Salzen, zuckern, würzen, unterrühren und zum Kochen bringen.

Dann den Essigfond vollständig abkÃ??hlen und Ã?ber die Essiggurken auslassen. Mit einer Fingerbreite von einem Fingerbreit sollten die Gurken mit der Essiglösung umhüllt sein. Konservendosen mit Gummi-Ring, Kappe und Klemmen schließen oder auch Dosen mit einem gutem Twist Off Kappe dazu einnehmen. In einen Topf in kaltem Leitungswasser geben, so dass sich etwa drei Viertel der Glaser im Leitungswasser befinden, mit einem Thermometer auf 85 C erwärmen und 15 - 20 min bei 85 C desinfizieren.

Zum Abkühlen nach einigen Sekunden vom Bad trennen und auf dem mit einem Tuch bedeckten Küchentisch liegend abkühlt. Eine weitere Variante ist die Sterilisation der Gurken in einem Elektro-Automaten nach den entsprechenden Anweisungen oder ganz unkompliziert im Ofen. Die gut verschlossenen Dosen in die mittlere Backofenmitte legen und 15 - 20 min bei ca. 180 C Ofentemperatur desinfizieren.

Tipp: Im Lebensmittelmarkt gibt es einen Spezialessig "Gurkenmeister" der Fa. Hengstenberg, dieser ist bereits gereift und man muss nur die gleiche Wassermenge hinzufügen. Ebenfalls in der Gewürzhalle gibt es bereits Fertigpackungen einer Gurkengewäzmischung, die man mit dem Speiseessig zum Kochen bringt und so über die Gurken ausleert.

Ebenso können Sie auch grÃ?ne bis halbgrÃ?ne Thunfisch, kleine Zwiebel, zusammen mit ein paar Chili - oder Spitzpaprika in GÃ?ssen geben und wie oben erklÃ??rt ca. 20-minÃ? Wenn Sie nur ein Gläschen Gurke für den sofortigen Genuss konservieren wollen, bereiten Sie es wie oben angegeben zu, nur eine Sterilisation ist nicht erforderlich, binden Sie das Gurkenglas straff und bewahren Sie es für ca. 8 - 10 Tage bis zum Verbrauch kalt.

Mehr zum Thema