Haltbarkeit Dosen

Lagerfähigkeit der Dosen

Können Lebensmittel für immer in Dosen aufbewahrt werden? Verfallen, was ist zu tun? Und in unserem Bereich "Nonstop Tips" stellt der Besucher seine Frage und unsere Fachleute beantworten sie - hier Birgit Beck. Bei vollkonservierten Lebensmitteln ist die Mindestlagerfähigkeit (MHD) 18 Monaten, oft erheblich höher. Auch wenn das auf der Büchse angegebene Verfallsdatum nicht eingehalten wird, muss das Erzeugnis nicht gleich in den Mülleimer geworfen werden.

Wenn das Verfallsdatum etwas weiter zurückliegt, vertraue deinen Sinnesorganen: Öffne die Büchse, schaue dir den Inhaltsstoff an, rieche und schmecke ihn.

Jedenfalls wird er mit gebogenen Dosen zum Abfall gerufen. An diesen Orten können sie leicht rosten und sind dann nicht mehr langlebig. Vakuumverschlossene Gefäße, die sich ohne das gewohnte Knistern leicht und geräuschlos Öffnen lässt, müssen ebenfalls entfernt werden, da ihr Inhaltsstoff bereits verunreinigt sein kann.

Kann die Haltbarkeit verlängert werden? In der Zwischenzeit

Ca. 6 Monaten nach einem Jahr nach der Mindestlagerfähigkeit der Dosen können Verpackungsrückstände im Lebensmittelbereich festgestellt werden. Man kann die Dinge sicher noch immer genießen, sie sind nicht verzogen, aber vielleicht nicht mehr sehr gesünd. Dies hängt sowohl vom Inhalt der Dose als auch vom Speicher ab. Einige Dosen sind aber auch nach 60 Jahren noch essbar.

Dosen ( "Dose" und "Glas") dauern im Prinzip eine Ewigkeit. Solche Aufguss-Dinge werden eines Tages, glaube ich, nass. Doch ein oder zwei Jahre später wird es kein Hindernis mehr sein. Wo liegt das grösste Hindernis auf diesem Welt? Wählen Sie jetzt: ungerechtfertigte Aufteilung von z.B. Lebensmitteln, Geldern etc.

Lagerfähigkeit der Dosen

Sie können bis 2015 aufbewahrt werden. Jetzt meine Frage: Wie lange dauern die Dosen wirklich? Sollte nicht sofort ein Geld einbringen und trotzdem einige Zeit lang aushalten. Noodles und Reissorten behalten sich tatsächlich für immer, solange kein Trinkwasser und keine Tierchen zu ihnen kommen. Man kann es nicht allgemein über konserviertes Essen aussprechen.

So lange die Kanne eng ist, ist sie in der Regel auch essbar. So lange dies nicht der Fall ist und die Form in Ordnung ist, würde ich sie nach 10 Jahren noch einnehmen. Hallo, Konservenmuseum, so etwas gibt es eigentlich, Jahre gut war. Wer "Bis Ende 2015" sagt, kann es 2016 ohne zu zögern aufessen.

Wesentliche Grundsätze sowohl bei der Aufbewahrung von "Dosen": unerprobte Mythen: Wenn Sie ein Angebot zu einem vernünftigen Preis aufbauen wollen, kaufen Sie so unkompliziert wie möglich Strickkonserven beim Diskonter. Die Anschaffung von "hochwertigen" Dosenprodukten ( "Erasco") ist nur dann sinnvoll, wenn sie WIRKLICH gedreht werden. In der Dose zu konsumieren macht keinen Spass, nur damit sie nicht schlecht werden und weil sie so kostspielig waren.

Falls ein 32-er Pack Jola-Schwein schlecht wird, kosten sie gleich 12 375ml Dosen Goulaschsuppe von Erasco oder Sonnen-Bassermann. Meine Devise ist es, so viel preiswertes Lager wie möglich aufzubauen und es dann lieber wegzugeben oder im schlimmsten Fall zu entsorgen. Wer ein Angebot zu einem vernünftigen Preis aufstellen will, kauft so leicht wie möglich Gewirkekonserven bei den Discountern.

Die Anschaffung von "hochwertigen" Dosenprodukten ( "Erasco") ist nur dann sinnvoll, wenn sie WIRKLICH gedreht werden. In der Dose zu konsumieren macht keinen Spass, nur damit sie nicht schlecht werden und weil sie so kostspielig waren. Egal, ob das eingelagerte Nahrungsmittel jetzt "billig" oder "teuer" ist, wir haben es uns noch nicht angesehen, es muss einfach probieren. Ungeprüfte Mythen: Noodles und Risotto dauern tatsächlich eine Ewigkeit, solange kein Saft und keine Versuchstiere zu ihm kommen.

Man kann es nicht allgemein über konserviertes Futter aussprechen. So lange die Kanne eng ist, ist sie in der Regel auch essbar. So lange dies nicht der Fall ist und die Form in Ordnung ist, würde ich sie nach 10 Jahren noch einnehmen. Meiner Meinung nach sollten Sie auch bei Dosenfutter darauf achten, dass es so kühl wie möglich gelagert wird!

Obwohl diese in Aluminiumfolie versiegelt ist, ist sie sicherlich eines der Konservenprodukte. Welchen Blechdosentyp würden Sie vorschlagen, so günstig und langlebig wie möglich? Und wenn es zu der jeweiligen Firma und dem jeweiligen Händler passt........

Mehr zum Thema