Holzküche

hölzerne Küche

Naturmaterialien für Ihre Kücheneinrichtung Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in Deutschland mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl.

Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Aus den 3.121 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind, wird die Bewertung "Sehr gut" errechnet.

Was Sie über die Holzküche wissen müssen!

Eine Holzküche ja oder nein? Die Holzküche ist ein echter Hingucker. Durch die einzigartige Maserung und Konstruktion ist jede Holzküche einzigartig: Altes Holz ist heute besonders trendy. So können beispielsweise in der Küchenabfälle lackierte Fassaden an der Rückseite, als Rand oder auf der Kücheninsel aufgelockert werden. Die Holzküche ist eine zeitlose Schönheit und die Wand- oder farbige Glashinterwand kann genutzt werden, um farbige Akzente in der Holzküche zu setzen.

Ob in einem modernem Wohnhaus, in einer City-Villa oder in einem urigen Bauernhof, das Material des Holzes verbreitet Behaglichkeit und Behaglichkeit. Die Holzküche ist, anders als die Plastik- oder Lackküche, leichter zu reinigen, weil man den Dreck nicht so leicht erspäht. In der Holzküche sind Schrammen und kleine Beulen üblich und führen zu einer natürlichen Patrina, die zu einer Holzküche gehört.

Verschmutzungen können eine geölte Fläche dauerhaft beschädigen, wenn sie nicht umgehend beseitigt werden. Mit welchen Holzsorten ist in der KÃ?che zu rechnen? Als Holzart, die heute in der Gastronomie besonders trendy ist, gilt die Holzart Esche. Egal ob als altes Holz, weiss gefettet oder gefärbt, die Holzküche ist ein klassischer, unvergänglicher Zeitgeist. Fichten-, Buchenkernholz und Nussbaum werden auch in der Gastronomie gerne verwendet.

Kiefernholz ist ein weiches Holz, aber wenn Sie sich für eine Kücheneinrichtung aus Kiefernholz entscheiden, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass es mehr Schrammen und Schrullen gibt als bei anderen Hölzern. In Verbindung mit einer hochmodernen Steintischplatte können die unterschiedlichsten Hölzer inszeniert werden. Welcher Untergrund ist für eine Holzküche verwendbar?

Unsere Küchen aus Holz können auf vielfältige Weise veredelt werden: glatte oder gebürstete, gebeizte, antike, geölte, gewachste, gekalkte, in altem Holz und in diversen Holzsorten. Im Küchenstudio in Hallein bei Salzburg und in Gosau im Salzammergut stehen Ihnen mehr als 100 Probenfronten für Ihre Holzküche zur Verfügung. Mit welcher Arbeitsfläche lässt sich eine Holzküche realisieren?

Steinplatten sind wie Holzwerkstoffe ein natürliches Produkt, das den naturbelassenen Charme der Holzküche aufwertet. Damit wird auch der Naturcharakter der Holzküche unterstrichen. Die Holzküche wird mit schwarzen Stein-Arbeitsplatten, trendy Einbau-Geräten im edlen Stil und weiteren Highlights zeitgemäß präsentiert. Im großen Wohnzimmer mit Kücheninsel und linearem Stil sehen hölzerne Küchen besonders edel aus.

Es dürfen aber auch Handgriffe eine Holzküche auf moderne Weise planen: z.B. mit weißen Handgriffen kann die Holzküche zu einem modischen Höhepunkt werden. Besonders gut schmeichelt dies einem trendy Esszimmertisch mit schwarzer Metallkonstruktion. Besonders trendy ist aktuell das Restholz in der KÃ?che. Highlights aus altem Holz machen die Wohnküche besonders behaglich.

Egal ob für die Hinterwand, als Bordüre, unter der Steinarbeitsfläche, als Bar-Element oder für die Schränke, in unserer Schreinerei werden Speziallösungen aus altem Holz nach Mass angefertigt. ¿Wie kann ich eine Holzküche pflegen? In einer Holzküche kann mit Haushaltsreinigern gearbeitet werden. Sie sollten jedoch Scheuermittel und Schwammstoffe meiden, da sie die sensible Fläche angreifen.

Die Holzfrontoberfläche sollte nach der Säuberung getrocknet werden, um zu verhindern, dass die Holzoberfläche austritt.

Mehr zum Thema