Holztablett Selber Bauen

Holzschale zum Selbstbau

Die Größe entspricht - manchmal sind sie zu klein, manchmal zu groß - es gibt nur noch eine Sache: sich selbst zu bauen. Bauen Sie Ihr eigenes schwimmendes Holztablett über DaWanda.com.

Eine Idee für ein Babymobil / über die Wiege gehängt! Im Vergleich zu anderen Modellen sehen sie aus wie Tipis mit Federn, die an ihnen hängen, was mich denken ließ, dass es eine gute Idee für ein einzigartiges DIY-Mobil für Babys war! Die Indiens benutzen es, um schöne Träume einzufangen, so dass Alpträume mit der Morgensonne vergehen, sie glauben, dass die Nachtluft voller Träume ist. Bringen Sie sie in das schöne Land der Träume.

Erstellen Sie Ihren eigenen Ablagetisch.

Sie haben einen Ablagetisch gewählt, den Sie selbst bauen können. Dabei werden die Anschlüsse zwischen Aluminium und Metall verleimt. Falls Sie keine Hobelmaschine haben, mit der Sie die Leisten ausplanen können, sollten Sie Ihren lokalen Schreiner fragen. Eine Einführung für weniger versierte Bastler oder wenn Sie nicht über die richtigen Geräte verfügen, ist dies trotzdem eine Möglichkeit, das Tray zu bauen.

Die Holzlamellen auf die in der Stückliste angegebenen Maße auftrennen. Für einen einwandfreien Schnittverlauf beim Holzsägen sollte das Sägeband über das Holzwerk ragen, bis die Verzahnung eingestellt ist. Anschließend werden die Aluprofile mit einem Alusägeblatt oder einem Feinsägeblatt auf die gewünschte Größe zugeschnitten.

Nach Möglichkeit sollten Sie die Aluprofile beim Schneiden klemmen oder kräftig gegen den Anschlagbolzen pressen, da sich das Material beim Schneiden leicht verschieben kann. Zuerst wurde ein Testschnitt durchgeführt und das Aluminiumprofil eingesetzt. Dadurch ist das zu bearbeitende Bauteil am Anschlagbrett fixiert und das SÃ??geblatt wird darunter durchgeschoben. Mit der Fördersäge wird ein rechteckiges Board als Haltemittel an den Stopp geklemmt.

Stelle den Stopp so ein, dass du exakt in der Mitte des Brettes schneidest. Wenden Sie bei schmaleren Sägebrettern das Board nach dem ersten Zuschnitt um 180º, um mit einem zweiten Zuschnitt die gewünschte Zuschnittbreite zu erzielen. Auch in die untersten Längenkanten der Breitbänder wird eine Rille eingearbeitet. Dazu wird der hölzerne Anschlaghaken demontiert und die Stange unmittelbar am Anschlaghaken entlang verschoben.

Bei den Bändern werden die Ecken entweder abgerundet oder mit einer Fräse oder mit einem Handschleifblock angefast. Dabei werden die Oberflächen der Bänder mit einer Exzenterschleifmaschine und einem Handschleifblock aufbereitet. Zuerst werden die fünf Streifen (Pos. 5), die die Oberfläche des Trays ausmachen, auf die beiden Aluminiumwinkel (Pos. 7) auf ihrer schmalen Oberfläche geklebt.

Anschließend den breiten Längsstreifen (Pos. 1) auf die Aluminiumhalterung (Pos. 6) aufkleben und mit Klemmschellen festziehen. Sie können das Gestell in der gewünschten Höhenlage bauen. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine 1:1 Kontur auf einem Brett oder einer Pappe zu erstellen und die Tablettbreite, die gewünschte Größe und die Beine einzuzeichnen.

Die auf dem Schreibtisch befindliche Blockade ist ein Stopp. Schneiden Sie die Alu-Winkel auf die gewünschte Größe und gratulieren Sie die Platten. Markieren Sie die Lage des Drehpunkts und bebohren Sie die Bohrungen (D= 8 mm) für die Schlittenschrauben. Markieren Sie die Lage der Schraublöcher an den Ecken und Bohrungen mit einem 3,5 mm Dübel.

Beim Hartholz sollten die Holzschrauben mit einem 2,5 mm Spiralbohrer vorbohrt werden. Mit einem Ratschen- oder Schraubenschlüssel werden die Schraubenmuttern festgezogen, bis der Schraubenkopf plan mit dem Brennholz abschließt. Setzen Sie den Rahmen auf die Seite des Risses und setzen Sie die gewünschte Weite ein. Bestimmen Sie auch die exakte Lage der Löcher für die Karabinerhaken auf den Aluminiumhaltern.

Die beiden Bohrungen anbringen und die Ketten auf die gewünschte Größe zuschneiden. Wenn der Rahmen zu schmal ist, können Sie die Weite vergrößern, indem Sie grössere Öffnungen machen. Beschneiden Sie die Schienen aus Metall und Aluminium auf die angegebenen Maße. Falten Sie alle Streifen für die Trayoberfläche zusammen.

Subtrahieren Sie Ihr Messmaß von 420 Millimetern und dividieren Sie es durch die Streifenanzahl, abzüglich eines Streifens, um den Abstandswert zu bestimmen. Danach die verbleibenden Streifen wie auf den Abbildungen gezeigt einkleben. Danach alle Klebstoffreste beseitigen und die Holzteile der Schale einölen.

Auch interessant

Mehr zum Thema