Honig Etiketten Drucken Lassen

Honey Etiketten Druck

Ist es möglich, so etwas im Copy-Shop zu tun? Honey jar Etiketten im selbst entworfenen Imkerdesign sorgen für Bekanntheit bei Ihren Honigkunden und Freunden, um entwickeln und produzieren zu lassen - einzigartig wie Ihr Bienenvolk. Labeldruck, Notizblöcke, Präsentationsmappen, Ordner, Drucken, Drucken, Zertifikate. Im Feld MESSAGE: Ihre gewünschten Druckdaten, bekannt für den Namensaufdruck.

Honigglas Etiketten " Die Biene ".

Wenn Sie großen Honig ernten, brauchen Sie auch große Honigglas-Etiketten. Unser Bienenstock " Die Bee " stecht nicht und schwebt glücklich in einer Honigwelt. Und wer würde nicht den Honigtopf lecken wollen? Produktdetails: Honey Jar Etiketten "The Bee" Wie kommen die Etiketten zustande? Die Haftetiketten bekommen Sie auf A4-Bogen.

Honey Label und Seal, oder Garantie-Siegel, sind zwei unterschiedliche Artikel. Darf ich mein eigenes Motiv drucken lassen? Gern drucken wir Ihre eigenen Motive! Wähle das Product "own design" und lade deine Druckvorlage hoch (idealerweise als pdf). Wie kann ich mich bei der Konzeption der Printprodukte unterstützen lassen? In welchen Etikettenformaten sind die Etiketten erhältlich?

Weshalb sind die Etiketten besonders für Honigtiegel verwendbar und wie erhalten Sie das beste Resultat? Die Etiketten werden aus umweltfreundlichem (TCF), weißem Selbstklebepapier hergestellt. Das große Honigglas-Etikett mit dauerhaft haftendem Papier (70 g/m²) hat eine mattierte Aufmachung. Alle anderen Etiketten haben eine leicht glänzend beschichtete Papierschicht (90 g/m²), die für eine spezielle Farbintensität sorgen.

Sie haben die Möglichkeit, zwischen einem permanenten Kleber und einem entfernbaren Kleber zu wählen. Sämtliche Etiketten sind mit Acrylatklebstoffen auf Wasserbasis ausgerüstet, die gut auf Rundbehältern anhaften. Um eine optimale Verwendung und einen langfristigen Verbleib zu gewährleisten, müssen die Honigtiegel vor dem Kleben gereinigt und frei von Fett sein. Bei trockener und dunkler Lagerung können die Etiketten auch nach 2 bis 3 Jahren noch einwandfrei verklebt werden.

Prinzipiell lassen sich die Werkstoffe auch gut stanzen. Ist es möglich, die Etiketten anschließend vom Glass zu lösen? Sämtliche Honigglas-Etiketten werden mit einem dauerhaften Kleber und einem abnehmbaren Stoff geliefert. Seal-Etiketten waren bisher nur in dauerhaft klebender Ausführung erhältlich. Labels mit dem Permanentkleber lassen sich in der Regel recht einfach im Handbad (mit Seife) abtragen.

Von der Entfernung des Etiketts in der Geschirrspülmaschine wird abgeraten, da die Heißlufttrocknung das Label auf dem Glass "backt". Durch den ablösbaren Kleber ist eine gute Klebkraft gewährleistet, die Etiketten lassen sich jedoch leicht und ohne Kleberrückstände abtragen. Aufbewahrungshinweise: Empfohlene Formulierung: "An einem trockenen, dunklen Ort und vor Hitze schützen " Oder: "An einem trockenen, kühlen, dunklen Ort aufbewahren" Mindestschriftgröße: 1,2 cm, ab Kleinbuchstabe "x" berechnet.

Somit fällt das Honey Glass nicht unter die Verpflichtungen der Verpackungsordnung und Lizenzgebühren wie z.B. der Grüne Punkt müssen nicht durchgeführt werden. Es darf keine Werbebotschaft mit krankheits- oder gesundheitsrelevanten Informationen wie "Honig ist gut bei Erkältungen...." gemacht werden.

Mehr zum Thema