Huhn auf Bierdose Grillen

Hühnerfleisch auf Bierdose grillen

Feuere Holzkohle für unser Huhn auf der Bierdose an. Inzwischen hat das Bierdosenhuhn den höchsten Kultcharakter unter den Grillern. Huhn auf der Bierdose von Nicki_kocht Wasche die Hühner und spüle sie gut mit frischem Innenwasser ab. Öffnen Sie die Konservendosen und gießen Sie 3 Esslöffel pro Dekan. Reiben Sie die Hühner von allen Seiten ein.

Das Huhn mit der Mündung auf die Bierdose legen. Im Backofen (auf ein Backblech) geben und ca. 1 Std. anbacken. Fazit: Das IQWiG empfiehlt deutlich von dieser Zubereitungsart ab - die erhöhten Konzentrationen an Temperatur, Fetten und Alkoholdämpfen können dazu führen, dass sich Farben und Lacke auflösen und zerfallen und in das Essen gelangen: "Es ist davon auszugehen, dass die Wärme beim Grillen und Rösten Schadstoffe von der gedruckten Aussenseite und der überzogenen Innenseite der Bierdose auflöst, die in das Hühnerfleisch eindringen.

Die Schlussfolgerung: Wer lieber auf das zweifelhafte "Gewürz" von Farbe und Firnis verzichtet, sollte "Bierhintern" oder andere Variationen von "betrunkenem Huhn" mit einem besonderen Huhnbräter mit Flüssigkeitscontainer vorbereiten.

Bierdose Huhn vom Rost - Kochrezept nach BB Steven Rachlen

Es machte Jahrzehnte lang viel Spass, ein ganzes Huhn auf eine halb betrunkene Bierdose zu legen und ein Bierdosenhuhn herzustellen. Natürlich vor allem für die nordamerikanischen Grillfreunde. Das Zusammensetzen von Kanne und Huhn auf dem Rost führt dazu, dass das Huhn von innen mit dem Bierdampf ein wenig gedünstet und von außen gegart wird.

Die Grundvoraussetzung für diese Grilltechnik: ein Wasserkocher oder ein anderer offener Tisch! George Stephen hat bereits 1952 den Wasserkochergrill erfunden, der es ermöglichte, bei niedrigen Außentemperaturen indirekt zu grillen. Dabei kommt die Wärme nicht mehr nur von oben, sondern wird in der Ball eingeschlossen und hat eine wesentlich gleichmäßigere Wirkung auf das entsprechende Grillerzeugnis.

Es steht außer Zweifel, dass das Bierdosenhuhn eine chinesische Innovation ist, denn was gibt es sonst noch mit dem üblichen dünnen amerikanischen Gerstenbier zu tun, als ein Huhn über die Kanne zu legen und das Buddha zu koch....? Weil sich der Bundesbürger seit einigen Jahren intensiv mit der Barbecue-Technik befasst und im Park stark bewaffnet ist, war es nur eine Frage der Zeit, bis er auch hier auf die Bierdosen-Technologie umstieg.

Noch immer gibt es Menschen, die noch nie so ein Bierdosenhuhn gesehn, geschweige denn gefressen haben. Auch, weil die deutschsprachige Sorgfalt schon lange unseren Spass mit Bierdosenhuhn verdirbt. - Auch wenn ich selbst nie Konservenbier getrunken habe und meine Einkäufe von Konserven ausschließlich auf die Bierdosenhähnchen-Kampagne beschränkt sind.

Bedauerlicherweise empfiehlt das BfR in einer Meldung (1. Juni 2014) jedoch vollständig vom Konsum des üblichen Bierdosenhuhnes. So scheint es keine genauen Maße zu geben und keine Informationen darüber, welche Dosen überhaupt davon befallen sein können. Zum anderen ist es nicht so, dass wir nichts anderes als Bierdose Huhn mitnehmen.

Dann kriegt jeder ein Halbheft. Bei einem deutschen Standardhuhn benötigen Sie grundsätzlich eine 0,33 l Dose. Normalerweise sind die 0,5-l-Dosen schon lange im Einsatz, aber sie sind zu groß und selbst wenn man das Huhn darüber legen kann, neigen sich die Konservendosen ganz leicht auf einem Gitter, weil der Schwerpunktschwerpunkt mit dem Huhn sehr hoch ist.

Wenn Sie einen Hühnerbräter wie diesen kaufen wollen: Vergessen Sie nicht, der Tag kommt, an dem Sie zwei oder drei Hühner mit dieser Technologie grillen wollen! Möglicherweise auch zu dumm, um als Bierdosenhuhn zu landen? Das, was man für ein solches Bierdosenhuhn benötigt, habe ich vom Amerikaner Steven Rachlen kopiert, denn das hat er schon getan, als die Rezepte von Johann Löffel oder Johann Löffel noch in den Kinderschuhen waren.

Alles andere ist notwendig: das Huhn zu überziehen. In der Zwischenzeit das Huhn auf die halbfertige Bierdose legen. Die Hühner brauchen ca. 1 3/4 bis 2 Std. Zeit im verschlossenen Kühlkreis! Gehen Sie schnell vor, damit nicht zu viel Wärme vom Rost abgeführt wird. Sprühen und im Abstand von ca. 30-40 min nachholen.

Das Huhn im Rost bei Bedarf wenden, wenn Sie feststellen, dass eine Hälfte der Fläche rascher eine Färbung erfährt. Um die Bierdose Huhn wirklich schmackhaft zu machen, sollte die Würzmischung auch unter die Schale geschoben werden.

Mehr zum Thema