Huhn auf der Bierdose

Hühnerfleisch auf der Bierdose

Legen Sie nun das gewürzte gegrillte Huhn auf die offene Bierdose. Ein klassischer Grill, vor dem Experten warnen: die Bierdose Huhn. Setzen Sie eine Henne auf eine Dose Bier und beobachten Sie ihr Gebräu, einen echten Partyknebel. Die Hühner werden indirekt gegrillt, also nicht über die Glut. Nur die Amerikaner können auf die Idee kommen, ein Huhn auf eine Bierdose zu legen und dann zu grillen.

Grillrezept: Huhn auf der Kanne

Durch diese Grillrezeptur wird Ihr Huhn unvergleichbar würzig und saftig. Mit diesem Grillrezept wird Ihr Huhn zu einem unvergleichlichen Genuss. Holzkohlengrill * für indirektes Grillen zubereiten. Erwärmen Sie dazu die Aktivkohle in einer Grillhälfte und legen Sie eine Aluminium-Auffangwanne daneben. Öffnen Sie die Bierdose mit einem Büchsenöffner, leeren Sie gut 1/3 (oder trink!). Hähnchen außen und außen pürieren. Legen Sie es auf die Bierdose und legen Sie es auf den Grill über der Tropfschale **.

Der Grill wird 45 bis 60 min abgedeckt. Das Huhn vor dem Schneiden ca. 10 Min. ruhen und einwickeln. Bei Gasgrills sind die Anweisungen zum indirekten Grillen zu beachten.

Huhn auf Bierdose - Rezeptur

Spülen Sie das Huhn (ohne Darm) mit klarem Wässerchen und trocknen Sie es. Schließen Sie nun den Grilldeckel und heizen Sie ihn auf ca. 170° auf. Danach das Huhn darauf legen und bei geschlossenem Verschluss ca. 1 1/2 Std. grillieren. Nicht mit heißer Luft im Ofen zubereiten ( "Huhn wird zu trocken"), sondern mit unterer und oberer Hitze.

Bierhuhn Rezepte für die Küche Kochgötter

Lediglich die Amis können auf die Überlegung kommen, ein Huhn auf eine Bierdose zu legen und es dann zu zubereiten. Es handelt sich um ein Kochrezept von der Firma A. G., Dieses Kochrezept: Ein Kochrezept von der Firma G U, Dieses Kochrezept: Wasche das Huhn drinnen und draußen sorgfältig und tupfe es gut mit Kochpapier ab. Reiben Sie das Huhn zuerst auf und ab mit Limonensaft, dann mit der Würzmischung.

Nach dem Glühen der Kugeln drücken Sie diese zur Seitwärtsbewegung und platzieren Sie die Aluminiumschale in der Grillmitte. Ölen Sie die Außenseite des Hühnerbratkamins und geben Sie das Glas ein. Legen Sie das Huhn mit der Mündung so auf den Schornstein, dass es aufrechtsteht. Legen Sie das Huhn in die mittlere Position des Gitters über die Aluminiumschale.

Legen Sie den Gehäusedeckel auf den Grill und kochen Sie das Huhn 1 - 1 ½ stundenlang. Überprüfen Sie frühzeitig, ob das Huhn gar ist: Wenn beim Durchstechen mit einer Rouladenadel oder einem Metallspiess nur Klarsaft hinter den Oberschenkeln entweicht, ist das Huhn gar und kann aufgetischt werden. Diese Rezeptur: Bewerte diese Rezeptur:

Mehr zum Thema