Hyperbolischer Trichter

Treibladungstrichter

Auf den Spuren der Wildnis Er ist für sein bahnbrechendes und zukunftsweisendes Wissen über das Thema Wissen um das Thema Wasserverschmutzung und dessen Signifikanz zu danken und ist für die Schauberger Trichter und Kupferspiralrohre in den Bereichen Schauberger und Kupferspiralrohre zuständig. In ihrem Forschungslabor in Cern entdeckte die Naturwissenschaft die Higgs (Gott)-Teilchen, die Urstoff aller Wesen, die Substanz, die sich unter jedem Einfluss zu materieller Substanz ausdehnt.

Wie heute 80 prozentig die Menschen in der Technik - auch im Verborgenen - nicht mehr über CRT-Fernseher, Feldfernsprecher oder Karten, sondern über Flatscreens und Mobiltelefone mit Navigationssystem verfügen, so gewinnen die neuen Syssteme, die dem gesamtheitlichen Wissen der Methaphysik, Quantumphysik und Physis (Materialität) korrespondieren, auch bei der Wasserbelebung und Energetisierung zunehmend an Bedeutung.

Dieses neue Wissen haben wir in einem Videofilm über die neue Wasserbelebung und -anregung (LinkKlick) vorgestellt! In unserem Videofilm über das Thema Wasservitalisierung und Wasserbelebung hatten wir gezeigt, dass die Hocheffizienz unserer unkomplizierten Verfahren auf viele Arten überprüft werden kann. Das NatUr-Gesetz, das sich in allen Weisen der primitiven Völker widerspiegelt und auch im Wissen der Quantumphysik bekräftigt wird, macht es verständlich, warum 100 Menschen, die mit einem einzigen Wasserglas aus derselben Wasserquelle trinken oder aus demselben Leitungsnetz kommen, in ihrem Wasserglas energetisch unterschiedlich starkes ausmachen.

Allein dadurch, dass er das Gläschen in der Handfläche festhält und das Leitungswasser aus dem Wasserhahn in das Gläschen fließen läßt, "behandelt" der Mensch diese Wassersubstanz bewußt oder unbewußt. Durch das Bewußtsein, das Bewußtsein oder die Unbewußtheit des Schöpfers wird das Bewußtsein des Wassers in seiner Energie angeregt - und damit gewandelt. So motorisieren Sie selbst, sowie die Menschen und Gruppierungen, die mit ihrer Technologie in Ihr Wohnumfeld eindringen, Ihr Trinkwasser, Ihre Nahrung und Ihre Energie nach Ihrem Denksystem und Ihren Voreinstellungen.

Schauberger Trichter von Württemberg

Experimente mit großen hyberbolischen Schauberger-Trichtern, die nach der sogenannten Oberschwingungsreihe oder Walter Schaubergers "Ton-Gesetz" konstruiert sind, haben vor allem bei der Wasseraufbereitung zu erstaunlichen Ergebnissen geführt. Beispielsweise deuten die Untersuchungsergebnisse darauf hin, dass bei einem in einen Schauberger-Trichter eingewirbelten Gewässer Störinformationen wieder entfernt werden können, während ursprünglich gute Qualitätseigenschaften wieder in den Vordergrund zu rücken scheinen. In diesem Fall ist es nicht möglich, die Qualität zu verbessern.

Es ist uns nun geglückt, solche hyperbolischen Schauberger-Trichter in einer handlichen Grösse für den Privatgebrauch herzustellen. So ist es möglich, auch im Privatbereich nach dem Schauberger-Prinzip im Wässer zu verwirbeln und die einzigartig charakteristisch gedrehte Gestalt des Wassers oder des Zentralluftgeflechts zu betrachten. Außerdem: Sie können den Vorteil von nicht eingewirktem Trinkwasser schmecken und spüren.

Mehr zum Thema