Isolierboxen Thermoboxen

Isolationsboxen Thermoboxen

Sind Sie auf der Suche nach Thermoboxen für die Gastronomie, den Lieferservice oder den Lebensmittelhandel? Passende Thermoboxen finden Sie hier. Die KÄNGABOX ist Ihr Online-Shop für professionelle Thermoboxen. Wir liefern auch EPP-Thermokisten, Thermopalettenverlader und Mehrwegverlader.

Thermobehälter & Isolierboxen aus Polystyrol für den Transportbereich von Arzneimitteln und Nahrungsmitteln

Aufgrund ihrer hervorragenden Isolationseigenschaften sind thermische Verpackungen aus Polystyrol (EPS) ideal für die Aufbewahrung oder den Abtransport von temperaturempfindlichen oder verderblichen Gütern wie Lebensmitteln, Lacken oder Arzneimitteln geeignet. Neben ihren hervorragenden Wärme- und Kältedämmungseigenschaften zeichnet sich die Isolierbox auch durch ihr niedriges Eigengewicht aus. Isolierboxen aus Polystyrol sind trotz ihres geringen Gewichts sehr stabil und dimensionsbest.

Durch den zusätzlichen Einsatz von mehrschichtigen, wärmedämmenden Thermosäcken und Kühlkissen wird eine lÃ?ngere und kontinuierliche KÃ?hlung erlangt. In unserem Shop finden Sie Isolierboxen, Thermosäcke und Kühlkissen in vielen verschiedenen Grössen.

Styropor-Boxen für Thermoboxen| Thermo-Boxen| Isolier-Boxen hier bestellen

Das, was kühl sein soll, muss kühl und warm sein. Füllen Sie z.B. Leerstellen mit vorab gekühlten Verpackungsspänen, verzichten Sie auf Zwischenlagerungen, d.h. lassen Sie die Polystyrol-Kiste unmittelbar nach dem Befüllen auf den Weg. In modernen Flugzeugen gibt es Frachträume mit Zimmertemperatur (min. 18 °C), was einen großen Temperaturabfall verhindert. Die Styroporboxen sind nur als Hilfe für den temperaturkontrollierten Versand zu verstehen.

Nur durch einen praktischen Test kann festgestellt werden, ob die Solltemperatur während der geplanten Fahrt oder Speicherung auch wirklich aufrechterhalten wird.

Thermobehälter Styroporbehälter Isolierboxen Dämmboxen Umverpackung | Nordpack GesmbH

Besonders geeignet sind hier Isolierboxen aus Styropor®. Das in der Box befindliche Material ist stoßfest und für einen bestimmten Zeitraum gegen äußere Temperatureinflüsse wie Hitze oder Hitze beständig. Der Karton schirmt das Innere des Produkts so ab, dass die Erkältung kühl und die Erwärmung warmer wird. Aber was ist Styropor und wie werden die Isolierboxen gefertigt?

Es ist der Ausgangsstoff für Polystyrol® und wird aus Rohöl extrahiert. Die Basissubstanz ist Polystyrol in Bahnen. Die Pentane im Innern der Perlen dehnen sich bei Erwärmung mit Heißdampf deutlich aus und bilden einen elastischen Schaum. Der Schaum kann dann in fast jede beliebige Gestalt geformt werden.

Besonders leicht ist das entstehende Styropor®, da es zu 98 Prozent aus Luftbestandteilen hergestellt wird und damit gleichzeitig Rohmaterialien spart. Darüber hinaus ist Polystyrol® dimensionsstabil, resistent und nachgiebig. Sie hat eine isolierende Wirkung und ist feuchtigkeitsbeständig. Das lebensmittelechte Material ist lebensmittelecht, es entspricht den Vorgaben für die Lebensmittelverpackung, so dass Nahrungsmittel sicher abgepackt werden können. Alternativ Neopor - Neopor ist im Vergleich zu Steyrrorpor® ein silbergraues Material.

Anders als sein naher Verwandter verfügt das Produkt über eine um 10% verbesserte Isolierung und ist damit optimal für den Pharmatransport geeignet. Zur Herstellung einer Box aus Polystyrol wird der Polystyrol® auf ein bestimmtes Eigengewicht aufgeschäumt und anschliessend mit Hilfe von Formautomaten in ein sogenanntes "Werkzeug" (Form) gefüll.

Nach dem Abkühlen und Stabilisieren kann das Gerät aufgeklappt und das Fertigteil entfernt werden. Komponenten einer Polystyrolbox sind das Basiselement und ein Klappdeckel, der mit zusätzlichen Elementen ausrüstbar ist. Mit zunehmender Wanddicke ist die Isolierung der Box umso größer.

Styropor® hat aufgrund seiner besonderen Merkmale eine Fülle von vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Nachteilen. Schon eine durchdachte Konstruktion kann Raum- und Speicherkosten einsparen, mehrere Aufgaben parallel ausführen und bestmöglich genutzt werden. Es gibt z.B. Trockeneisschalen oder Teilringe. Zur langfristigen Aufrechterhaltung der gewünschten Warentemperatur wird die Lagerung von Trockeneis empfohlen.

Die Trockeneisfläche kann leicht darauf positioniert werden und eine weitere Abkühlung ist sichergestellt. Auf das Basiselement werden die Trockeneisschalen gelegt, mit Trockeneis befüllt und der Verschluss mit dem Verschluss versehen. Diese werden wie die Trockeneisschalen auf das Basiselement gelegt und mit dem Verschluss versehen. Der Dämmstoffkasten ist nun nicht mehr aus zwei Teilen aufgebaut, sondern aus drei oder einer beliebigen Anzahl von Teilen.

Kühlpackungen oder Gelpackungen für eine noch längeres Kühlen - Gelpackungen sind eine optimale Kombination zur Abkühlung von Frischprodukten wie Lebensmittel oder Blüten, aber auch von Arzneimitteln oder Transporten aus dem Labors. Aufgrund seiner hervorragenden Kühleigenschaften durch den Verwendung des umweltfreundlichen Kühlgels werden die Waren auf eine gewisse Zeit auf eine gewisse Zeit auf eine gewisse Zeit abgekühlt oder bei einer bestimmten Zeit auf einer bestimmten Zeit bei einer bestimmten Temperatur konstante Werte beibehalten.

Durch die robuste, lebensmittelunbedenkliche PA/PE-Folie sind Geelpacks mehrmals verwendbar und können dann problemlos über den Haushaltsmüll entsorgt werden. Auf Wunsch ist ein individuelles Bedrucken der Folie möglich und natürlich sind die Gel-Packs in unterschiedlichen Abmessungen und Gewichten lieferbar. Alternativ zu den Gelpackungen gibt es auch Kühlpackungen auf dem Markt. Sie haben den selben Zweck wie die Gelpackungen, haben aber den nachteiligen Effekt, dass sie eine stabile, unveränderliche Gestalt haben und nicht in ihrer stabilen Gestalt angepasst oder eingefroren werden können.

Da für die Kühlpakete zusätzliche Elemente für die Polystyrolbox zur Verfügung stehen, gibt es neben den Trockeneisschalen auch Kühlpakete, die auch als Elemente installiert werden können. Es gibt jedoch keine Gewähr für eine langfristige, permanente Kälteerzeugung mit Gel- oder Kühlpackungen, d.h. man kann nie gewährleisten, wie lange diese Erzeugnisse ihre Kühleigenschaften behalten.

Thermobehälter aus Polystyrol sind ein idealer Kälteschutz und Hitzeschutz beim Transportieren Ihrer sensiblen Güter. Durch die hervorragenden Isoliereigenschaften von Polystyrol kann die Raumtemperatur im Inneren weitgehend gleich bleiben. Natürlich erfüllen unsere Thermoboxen die Lebensmittelvorschriften und können daher auch zur Warmhaltung von Lebensmitteln oder im Gastronomiebereich ohne Probleme eingesetzt werden.

Tipp: Um die Kältekette noch besser aufrechtzuerhalten, können Kühlpackungen oder Gelpackungen als Unterstützung verwendet werden.

Mehr zum Thema