John Deere Rasentraktor

Rasenschlepper John Deere

Mit John Deere Heckauswurf-Rasentraktoren werden die Mähgüter zurückgeworfen und einfach und zuverlässig in einem Grasfangkorb gesammelt. Rasenschlepper für den Gartenbereich | John Deere DE Möglicherweise ist das Spezielle an einem John Deere das, was man nicht bemerkt. John Deere Rasenschlepper wurden für hohen Tragekomfort und Leistung entwickelt und sind die besten in der Gartenpflege. Der außergewöhnliche Sitzkomfort, der durch ein qualitativ hochwertiges Schaltgetriebe und einen vollverschweißten Fahrgestell gewährleistet wird, wird Sie überzeugen. Der Rasentraktor der Standard-Serie ist technologisch ausgereift und von extrem hoher Qualität.

Mit den Modellen Select Series und Select Series bietet die Select Series eine noch höhere Performance - dank des robusten, robotergeschweißten Rahmens, der kraftvollen und kraftstoffsparenden Antriebe und der hochpräzisen Rasenmähtechnik. Hergestellt aus einem einzigen Qualitätsstahlblech, zeichnen sich die Select Series "Edge Xtra" Mäher durch höchste Verarbeitungsqualität und unübertroffene Leistungen aus.

Der X350R X300 Series X300 Rasenschlepper

Der robuste Schneepflug ist die ideale Maschine zum Entfernen von Schneefall und anderen Schüttgütern. Der Schutzschild ist sehr leicht am Schlepper zu befestigen und erlaubt den Ganzjahreseinsatz zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Zur Bedienung betätigt der Triebfahrzeugführer lediglich einen Handhebel vom Fahrersitz aus und das Pflugschar wird gesenkt. Die Einstellung des Arbeitswinkels erfolgt über einen Handhebel vom Schlepper aus.

Die Schaufel ist weiter als der Schlepper, um eine gute Bodenhaftung des Schleppers auf der freigelegten Strecke zu gewährleisten und den Schneefall nicht zu verdichten. Selbst wenn die Abschirmung abgewinkelt ist, kann der Triebfahrzeugführer Wände und andere Objekte für optimale Resultate reinigen. Nachweis des Sicherheitsgelenkes: Der Schlepper wird nach dem Aufprall gebremst, kann aber noch so weit bewegt werden, dass er den Aufprall für den Bediener dämpft.

Die Pflugschar wird durch Aufwärtsbewegung vom Hinderniss weggefahren. Bei der Berührung eines Hemmnisses (siehe 1.2) kann sich das rotierende Blatt kaum verschieben, was den Aufprall auf Blatt, Schlepper und Mitfahrer erhöht (1.3). Ein heftiger Schlag wird vermieden, da sich die Schneide des Schlagmessers deutlich rückwärts verschiebt (2. 2) und der Schlepper schonender bremsen kann.

Auch bei zu viel Schneefall wird der Schutzschild gehoben - und räumen weiter Schneefall. Wird der feste Körper überwältigt, schiebt die Druckfeder das Pflugscharblatt wieder in seine Ausgangsposition zurück. All dies sorgt für mehr Fahrkomfort für den Autofahrer, eine höhere Verlässlichkeit von Schaufel und Traktor sowie eine kostengünstige Schneeräumung, ohne das Objekt beim Schneeräumungsversuch umzukehren und neu zu prallen.

Zum Befestigen des Pflugscharblattes am Schlepper muss es nur vom Untergrund angehoben, an der Schnellkupplung befestigt und verriegelt werden. Auch wenn der Mäher montiert bleibt, wird dennoch eine Demontage und die Verwendung von Hinterradgewichten am Schlepper angeraten. Bei Einsatz im Schneefall werden eine Schneekette und eine Schneekette verwendet. Beide Gewichtsklassen und die Kette sind bei John Deere Parts verfügbar.

Der John Deere Händler kann Sie beraten, für welche Typen dieser Besen verwendet werden kann und die notwendigen Befestigungselemente bereitstellen. In der folgenden Übersicht sind die erhältlichen Varianten einer John Deere Option für Aufsitzrasenmäher und Rasenschlepper aufgeführt und die passende Option angegeben. Ist der Schlepper mit einem Antriebsset und einer entsprechenden Schnellkupplung ausgerüstet, kann er entweder das Räummesser oder die 120 cm Kehrmaschine mitnehmen.

Mehr zum Thema