Kartoffeln Backofen Alufolie

Erdäpfel Ofen Alufolie

Allerdings wird die typische Backkartoffel in Alufolie zubereitet. Bei der Ofenkartoffel zuerst die Kartoffeln gut waschen und in Alufolie einwickeln. Gemüse und Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Wer es nicht so eilig hat, kann die Kartoffeln auch im Ofen (in Alufolie verpackt ist es schneller) oder in der Glut des Grills zubereiten.

Und wie bereite ich Kartoffeln im Ofen so zu, dass sie nicht zu stark anlaufen?

Und wie bereite ich Kartoffeln im Ofen so zu, dass sie nicht zu stark anlaufen? Durch ein paar Schorlen Olivenöl auf dem Blech und ein paar köstliche Gewürze werden beispielsweise Kartoffelkeilchen richtig fruchtig und nie zu nass. Allerdings wird die typisch gebackene Bratkartoffel in Alufolie zubereitet. Auch die Aluminiumfolie stellt sicher, dass die Erdäpfel nicht austrocknen.

In Alufolie wird die übliche Ofenkartoffel aufbereitet. Durch die Folien wird sichergestellt, dass die Kartoffeln nicht austrocknen. Möchten Sie jedoch Kartoffelkeile oder Ähnliches im Ofen vorbereiten, wird empfohlen, das Blech mit ein paar Spritzer Olivenöl und Gewürzen zu nässen. Dadurch wird auch sichergestellt, dass die Kartoffeln einen gesunden Beigeschmack haben und nicht zu stark verdorr.

Am besten wird die übliche Ofenkartoffel in einer Schutzabdeckung aus Aluminiumfolie aufbereitet. Alternativ kann man etwas Fett auf das Blech geben und dann z.B. großzügige Kartoffelkeilchen darauf verteilen. Beide Varianten gewährleisten den Erfolg der im Backofen vorbereiteten Kartoffeln.

Ofenkartoffeln (Ofenkartoffeln)

Die Kartoffeln bitte nicht in Alufolie einwickeln, sonst werden sie brüchig, da der Wasserdampf besser austreten kann. Die Kartoffeln gut putzen und trocknen, mehrmals mit einer Forke stechen. Je nach Grösse ca. 45 bis 60 Min. im Ofen brennen - die Temperaturen sind nahezu irrelevant. Ganz gleich, ob Sie Ihren Grill bei 180 oder 210° C kochen, fügen Sie die Kartoffeln zu.

Die fertigen Kartoffeln in Stücke schneiden und andrücken, etwas Schokolade und etwas Zucker hinzufügen. Anstelle von Fett und Speisesalz können Sie auch Sauerrahm oder Frühjahrsquark als Belag einsetzen. Der Luxus: Sauerrahm und richtigen Caviar darauf legen.

Ofenkartoffeln mit Champignons gefüllt, Rezeptur

Wer es nicht so hastig hat, kann die Kartoffeln auch im Ofen (in Alufolie verpackt ist es schneller) oder in der Grillglut anrichten. Den Ofen auf 220 C Ober- und Unterhitze aufheizen. Die gebackenen Kartoffeln putzen und in einer großen Pfanne mit gesalzenem Wasser zum Sieden bringen, dann weitere 20-25 Minuten abkochen.

Die Pilze waschen und zerkleinern. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel in kleine Stücke zerteilen. In einer großen Schüssel 1 Teelöffel Butterschmalz erhitzen. Die Pilze dazugeben und ca. 5 Minuten braten. Die Pilze aus der Form herausnehmen und kurz beiseite stellen. Einen Teelöffel Butterschmalz in der Bratpfanne erhitzen. Mit 1? TL Rohrzucker Zwiebel dazugeben und ca. 10 Minuten dünsten.

Als Beilage für den Salat: Die Salatblätter vom Blattsalat entfernen, abwaschen und abtropfen lassen. Petersilien und Schnittkäse auswaschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Das Ganze in der Mitte des Topfes verteilen. Rettich reinigen, abwaschen und ausbessern. Die Kartoffeln abschneiden (nicht ganz schneiden), auf ein Blech stellen und ca. 10 Minuten auf der mittleren Ablage des Backofens anbraten. Die Champignons zu den Karamellzwiebeln hinzufügen und weitere 3 Minuten braten.

Nach dem Kochen die Kartoffeln in der mittleren Hälfte vollständig schneiden und das Fleisch leicht mit einer Forke lösen, mit etwas Moszarella beträufeln, mit der Pilz-Zwiebel-Mischung auffüllen und den Rest des Mozzarellas darauf anrichten. Weitere 5 Minuten in den Ofen stellen. Die gefüllten Ofenkartoffeln mit Fruehjahrssalat auf flache Teller streichen, mit Schnittlauch zu Petersilien streuen und geniessen!

Mehr zum Thema