Keks aus der Dose

Kekskonserve

((Name) hat den Keks aus der Dose gestohlen!" Das geht so lange weiter, bis alle Kinder namentlich erwähnt werden. Der die Kekse aus der Dose gestohlen hat?

Sprachenspiel: Und wer hat den Keks aus der Dose gestohlen?

Der Lehrer predigt Textteile und das Kinde meldet sich. Mit multisilbigen Worten oder Bezeichnungen werden die Trigramme individuell ausgesprochen, Z. B. "Dose" als "Do-se". Verfahren (Namen sind nur Beispiele): Heilpädagogin: Wer hat dem Täter den Keks gestohlen? Kleinkind: Tim hat den Keks vom Do-See gestohlen! Heilpädagogin: Tim hat den Keks vom Do-See gestohlen!

Heilerzieher:: Ja, du! Heilerzieher:: Und wer war es dann? Tim: Sa-rah hat den Keks vom Do-se gestohlen! Das Game ist auch auf Deutsch verfügbar: Du hast das Problem, dass du den Topf der Coo-kie in die Hand nimmst? Alle: Alle: Du hast das Problem, dass du den Topf der Coo-kie in die Hand nimmst? Lehrer: Zeit, um den Topf des Coo-kie zu knacken! Max: Sa-rah!

Sie ist eine offiziell zugelassene Heilerzieherin und Kurpflegerin.

Und wer hat den Keks aus der Dose gestohlen?

In diesem Game müssen beweisen die Teilnehmenden, dass sie ihren Gefühl für rhythmischen und rhythmischen Schwung sowie den passenden Beat haben. In erster Linie ist es von Bedeutung, dass die Beteiligten, die im Kreise liegen, den gegebenen Tempo beibehalten. Kaum haben die Spielteilnehmer den gewünschten Spielrhythmus erreicht, startet ein vom Spielführer festgelegter Spielteilnehmer und sagt: âwer hat das Cookie aus der Dose gestohlen?â Es ist von Bedeutung, dass es im gegebenen Tempo beibehält.

Danach bezeichnet er einen Teilnehmer und sagt zum Beispiel: âDer Hans hat das Cookie aus der Dose gestohlen.â Ohne einen Balken wegzulassen, muss die zu sprechende Person darauf antworten und stellt âwer, I?â Dann antwortet derjenige, der die Anfrage stellte: âWer sonst?â Der Angeklagte gibt nun einen anderen Akteur an, in dem er sagt âder Peter hat das Cookie aus der Dose gestohlen.â Zwischen den Einzelaussagen darf keine Bar weggelassen werden.

Bei Spielern, die ihre Wette versäumen, müssen oder den Zirkel beenden oder einen Nicknamen erhalten, wo sie jetzt heißen. Einerseits muss der Beat eingehalten werden und die Sätze und der gesprochene Wortlaut müssen perfekt zusammenpassen. Andererseits muss jeder Teilnehmer darauf achten, wann sein eigener Ruf gerufen wurde und er muss gleichzeitig darauf einwirken.

In der Partie âwer hat das Cookie aus der Dose gestohlen?â kommt diese Problematik ins Spiel, wenn der eine oder andere Teilnehmer plötzlich einen Übernamen hat. Weil dann müssen sowohl andere Spielerkollegen als auch die angerufene Personen mit ihrem neuen Namen aufpasst. Allen Spielern, die eine saubere Wette abgeschlossen haben, gelingt es zu entscheiden.

Mehr zum Thema