Kissen Knie

Kniepolster Knie

Die Knie sind die Gelenke, die im Alltag am meisten belastet werden. Kniepolster helfen, diese stark beanspruchten Gelenke zu entlasten. Die weiche Polsterung sorgt für ein komfortables und druckfreies Liegen der Beine.

Kniepolster entlasten gestresste Gelenke

Die Knie sind die am stärksten belasteten Stellen im täglichen Leben. Kniepolster tragen dazu bei, diese hochbelasteten Verbindungen zu schonen. Ob wir nun sitzend, stehend oder gehend sind, die Knie sind intakt. Selbst wenn die Last beim Setzen vielmehr die Kniebeugung ist, werden die Kniegelenke dennoch belastet.

Vor allem mit steigendem Lebensalter zeigt uns unser Knie oft durch Schmerz oder Schwellung, dass es mit dieser konstanten Belastung nicht mehr ganz fertig wird. Jetzt ist es an den entsprechenden Menschen, die Knie so weit wie möglich zu schonen. Kniepolster sind eine Möglichkeit, diese Belastung zu verringern und können dazu verwendet werden, die Kniegelenke in eine optimale Ruhestellung zu bringen.

Neben der Erleichterung durch das Kniepolster kommen auch kleine Übungsaufgaben mit einem Trettrainer in Frage. Im Liegen werden die Kniepolster in die Vertiefungen des Knies eingesetzt, um die Knie in einer leicht angewinkelten Stellung zu schonen. In dieser Stellung sollte sichergestellt sein, dass der Luftdruck in den Kniestöcken reduziert wird. Die leicht angewinkelte Stellung der Kniestücke erleichtert auch die Bänder, die das Knie biegen oder dehnen.

So kann z.B. ein Kniepolster bei den nachfolgenden Erkrankungen eine Entlastung oder Linderung bringen: Kniepolster werden in verschiedenen Größen und Größen zur Erzielung einer optimalen Wirkungsweise hergestellt. Kniepolster werden je nach Modell mit einem einstellbaren Fersenpolster ausgestattet. Mit diesen Fersenpolstern können die Kniepolster exakt auf die jeweiligen Wadenlängen eingestellt werden. Ein Großteil der Kniepolster wird mit einem abwaschbaren Überzug ausgeliefert.

Die Abdeckungen können aus verschiedenen Werkstoffen sein. Simple Kniepolster für Oberschläfer gewährleisten in der Dunkelheit übrigens, dass die Knie nicht unmittelbar übereinander liegen und morgens so verletzt werden können.

Kniepolster für Seitengitter

Mit dem Kniepolster der russischen Premiummarke Russka erhalten Seitenschläfer einen ruhigen und wohltuenden Durchschlaf. Weil beim seitlichem Einschlafen die Füße und Knie übereinander lagen, was oft als unerfreulich wahrgenommen wird. Russkas Kniepolster bietet nun ein Gegenmittel. Die weichen Polster gewährleisten ein komfortables und druckloses Liegegefühl der Schenkel. Mit den beiden eingearbeiteten Klettverschlüssen wird das Kissen praktisch am Gesäß befestigt, so dass es beim Einschlafen nicht abrutscht.

Mehr zum Thema