Körper in Folie Wickeln

Korpus in Folienverpackung

Beim Laufen/Joggen wickelt sich die Folie um sich selbst (z.B. Bauch und natürlich nicht fest). Aber es gibt eine Sache, über die wir dich enttäuschen müssen: Die Bezeichnung sagt alles, denn hier werden Körperteile mit Frischhaltefolie umwickelt. Das Verfahren verspricht eine schlanke, attraktive Figur.

Zarte Aromen und feste Wickel zu einem festen Körper.

Korrekt auf den Traumbody verpackt.

Innerhalb einer knappen Stunden zu einem schön gestalteten Körper ohne Bewegung - davon muss man nicht einmal ahnen. Bei der Körperpackung wird in einer knappen Arbeitsstunde viel Feuchtigkeit aus dem Körper "herausgeschwitzt". Es geht darum, den Körper zu entschlacken, die Körperoberfläche zu festigen und zu glatt zu machen. Dadurch wird der Umfang des Körpers in gewissen Bereichen wie Oberschenkel, Unterleib oder Arme verkleinert.

¿Wie wirkt die Körperpackung? Anders als in Profi-Schönheitsstudios, in denen oft Kräuter-, Mineral- oder Schlammpackungen auf die Körperoberfläche aufgetragen werden, können auch zu Hause unkomplizierte kosmetische Präparate wie Körperlotion oder Anti-Cellulite-Creme eingesetzt werden, um die Körperoberfläche für den Film zu schonen. Danach wird es eingewickelt: von der Unterseite (beginnend mit dem Kalb) bis zur Bauchfolie wird es eingewickelt und in ca. 5cm Abstand ohne Luftdruck nach oben befestigt.

Die Folie muss dann auf den Unterleib gestreckt werden - das schafft viel Auftrieb. Faustregel Es ist wichtig, auf das eigene bindegewebige Gewebe zu achten: Je mehr Zellulitis, um so schwächer das bindegewebige Gewebe. Der Kompressionsdruck beim Wickeln gegen Zellulitis ist umso geringer, je geringer das Bindungsgewebe ist. In der Regel zeigt sich nach der ersten Anwendung ein Ergebnis: Die Oberfläche der Haut wirkt viel geschmeidiger und geschmeidiger, ist besser mit Blut versorgt und die verlorene Zentimeterzahl kann leicht gemessen werden.

Darüber hinaus verlieren Sportpatienten weniger Gewicht als unsportlich orientierte Menschen, weil sie weniger Gewicht in ihrem Körper haben.

Klebfolie um den Bauch: Das ist es, was man braucht.

Cling-Folie um den Bauchnabel ist ein neues Thema, um einen engen Bauchnabel zu haben. Die Bezeichnung sagt alles, denn hier werden Körperteile mit Klarsichtfolie ummantelt. Das Verfahren wird vor allem am Abdomen angewendet, aber auch der Beinumfang sollte mit der Wicklung kleiner werden. Der Gedanke dahinter ist ganz simpel - wenn die Klarsichtfolie um den Bauchnabel gelegt wird, sollte sie richtig passen.

Der Film stellt sicher, dass die Hautstelle nicht mehr mit Luftsauerstoff versorgt wird. Nutzer dieser Messung geben an, dass der Klebfilm am Abdomen die Fettzelle auf diese Art und Weise zusammendrückt. Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass auch Cellulite durch die Klarsichtfolie austreten kann. Klebfolie um den Bauchnabel kann nicht sicherstellen, dass Sie etwas Gewicht verlieren und hat daher keinen Effekt auf Ihre Cellulite.

Es wird nur aus dem Körper herausgeleitet und es ist durchaus möglich, dass Ihr Bauchnabel auf den ersten Blick enger und kräftiger erscheint. Sie sollten jedoch beachten, dass dies nur eine kurzfristige Wirkung ist, da Ihr Körper seinen Blutdurst erhöht und den Verlust von Flüssigkeit kompensiert. Der Film um den Bauchnabel herum hat zwar nur eine kurzfristige, aber keine dauerhafte Wirkung.

Hier wird die Folie umwickelt, damit die Sahne wirken kann.

Mehr zum Thema