Kopfkissen Entsorgen

Entsorgung des Kissens

Beim Kauf eines neuen Kissens gibt es jedoch ein Problem - das alte Kissen muss irgendwie entsorgt werden. Guten Tag, meine Katze hat eines unserer Kissen zerstört, er schwitzte darauf. Entsorgen Sie Ihr Kissen - so funktioniert es. Wenn Sie neue Bettbezüge gekauft haben, können Sie auch Ihr Altkissen entsorgen. Sie werden von uns darüber informiert, welche Entsorgungsmöglichkeiten es gibt.

Wie bei der Kleidung können Sie auch Kissen und Decke mitbringen. Schauen Sie sich dazu ganz unkompliziert den nächstgelegenen Behälter für gebrauchte Kleidung an. Spende dein Altkissen jedoch nur, wenn es sich noch in einem annehmbaren Erhaltungszustand befindet.

In Zweifelsfällen sollten Sie das Kissen ganz unkompliziert in den Altkleiderbehälter legen. Wenn es nicht für das Recycling geeignet ist, wird es dort deponiert. Du musst das Kissen nicht vor der Abgabe auswaschen. Wenn das Kissen beschaedigt oder schwer verschmutzt ist, sollte es weggeworfen werden. Sie können das Kissen über den üblichen Restabfall entsorgen.

Wenn das Kissen aufgrund seiner Grösse nicht in den Abfalleimer paßt, ist es sperrig. Falls die Befüllung aus dem Kissen aus Feder oder Daune stammt, können Sie sie auch als Gartenkompost verwenden und nur die Decke entsorgen. Anschließend werden wir Ihnen beibringen, wie Sie Ihre Kissen richtig ausziehen.

So waschen Sie die Polster richtig

Im Falle eines Hygieneartikels wie z.B. Bettzeug ist die Sorgfalt besonders wichtig. Am ehesten sind die Kopfkissen, auf denen der Kissenkopf immer aufliegt. Bevor Sie ein Kopfkissen reinigen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, aus was für einem Material die Befüllung hergestellt wird.

Daumenkissen können besonders warm gespült werden, in der Regel bei 60°C. Damit die Daune nicht verklumpt, legen Sie einfach das Kopfkissen und einen Ball in die Maschine. Um ein optimales Resultat zu erzielen, werden der Ball und das Polster dann in den Trockenraum gelegt. Weil ein solches Kopfkissen nur alle 6 Monaten gereinigt werden muss, ist auch der Tumbler im Wäschereibereich lohnend.

Da Polster beim Wäschewaschen viel Feuchtigkeit aufnehmen, ist es am besten, ein Pflegeprogramm zu wähl. Um die besten Resultate zu erzielen, sollten Sie die Kopfkissen auch individuell reinigen oder die Fässer mindestens nur halbwegs füllen. Unter keinen Umständen sollte man jedoch Weichspülmittel hinzufügen, da diese die Polster verklumpen lassen.

Gegebenenfalls das Polster nach dem Waschen im Trockenraum abtrocknen. Wenn Sie keinen Haartrockner haben oder das Kopfkissen gemäß dem Label nicht verwendbar ist, ist es eine gute Wahl, ein Waschmaschinen-Trocknungsprogramm zu verwenden. Menschen, die an einer Allergie gegen Pollen oder Hausstaubmilben erkranken, sollten besondere Kopfkissen kaufen. Zur Milbenbekämpfung und zur hygienischen Säuberung sollten auch andere Kopfkissen so warm wie möglich gehalten werden.

Wie sehr das Kopfkissen hält, zeigt ein flüchtiger Anblick auf dem Aufkleber. Weil einige Kopfkissen keine Höchsttemperatur auf dem Label haben, ist es besser, sie bei einer Höchsttemperatur von 30° C zu reinigen. Für Daunenallergiker gibt es auch Spezialkissen und Daunenwäsche.

Auch interessant

Mehr zum Thema