Korb Selber machen

Erstellen Sie Ihren eigenen Warenkorb

Genau das brauchst du: Hängekorb: So wird es gemacht! Holzkorbschablone zur Herstellung von Körben. DIY: Korb aus Seil weben, Wohnaccessoires selbstmachen / diy living tutorial: wie man einen Korb mit Seil webt, Innenarchitektur über DaWanda.com Mehr.

Korbmacherei

Klassische Geflechtkörbe haben den Vorzug, dass sie sehr widerstandsfähig sind, aber auch das Korbweben ist ein anspruchsvoller Beruf. Anhand der Gebrauchsanweisung erfahren Sie schrittweise, wie Sie die Korbe herstellen, ohne die Hände zu knoten. Praktischer Tipp: Damit die Zweige beim Zusammennägeln nicht platzen, wird empfohlen, die Köpfe abzustutzen.

Stangen und Zweige sind flexibler, wenn sie vorher umfangreich bewässert wurden.

Korbweben - Korbwebmaterial für das Korbweben

Trotz aller moderner Stoffe ist der gewebte Korb nach wie vor ein alltagstauglicher Helfer und ein schönes Schmuckstück. Sie können Ihre eigenen Korbe in jeder beliebigen Grösse und Gestalt herstellen. Zu Beginn sind die Rundböden mit den vorbereiteten Bohrungen und den Schnüren sehr nützlich. Fortschrittliche und professionelle Weberinnen und Weberinnen weben Korbgeflechte vollständig aus Weidenästen.

Wer selbst Korbgeflechte weben möchte, kauft am besten zunächst einen Rundboden mit vorbereiteten Bohrungen, genügend Stangen und Schnüren. Dann brauchst du einen Behälter mit Trinkwasser und eine Pinzette. Weil das Korbweben ein sehr sauberes Geschäft ist, können Sie es überall machen und müssen Ihren Arbeitsbereich nicht mit speziellen Geräten ausrüsten.

Die Herstellung von Körben selbst benötigt wenig Materialien und keine Vorkenntnisse: Legen Sie die zum Geflecht benötigten Stäbchen so lange in das Gewässer, bis sie ausreichen. Auf dem runden Boden des Korbes gibt es eine ungewöhnliche Zahl von Durchbrüchen. Führen Sie die erweichten Stangenenden durch die Bohrungen und verflochten Sie sie auf der Unterlage.

Falls Sie einen Korb weben, der aus einer sehr brüchigen Litze oder einem Pedigrohr zusammengesetzt ist, empfehlen wir Ihnen, ihn vorerst in einem Wasserbad zu tränken. Führe die Saite dann durch die Stangen, indem du den Draht vor und hinter den Stangen wechselst. Sobald der Korb die erforderliche Größe hat, weben Sie eine dekorative Oberfläche.

Die Anleitung zum Korbflechten ist in Form von Büchern, in korrespondierenden Lehrveranstaltungen und im Netz erhältlich.

Stellen Sie Ihren eigenen Korb aus Tau zusammen.

Auch heute geht es wieder um wunderschöne Sachen für das Zimmer. Ein schöner Korb im Zimmer kann helfen, und ich werde dir zeigen, wie man es selbst macht. Dies beinhaltet natürlich auch die DIY-Anleitung für diesen Seilkorb. Durch die mediterrane Anmutung gibt der Korb einem Zimmer eine gemütliche Stimmung und verbirgt auch kleine und große Dingen.

Im Übrigen können Sie im Folgenden auch lesen, wie Sie diesen großartigen Esstisch selbst herstellen können. Genau das brauchst du für den Korb mit dem Seile. Seilen Sie sich in einem Abstand von mind. 8 Millimetern ein. Hinsichtlich der Baulänge sollten Sie einen Versuch mit dem Korb machen und das Tau einmal um ihn herum anbringen. Dann kannst du messen, wie viel du brauchst.

Wählen Sie eine passende Wunschfarbe für Ihr Raum. Zuerst einmal benötigen Sie einen Korb, der in der Grösse zu Ihrem Raum paßt. Die meiste Zeit sieht dieser Korb nicht allzu schön aus, also ist es am besten, den Korb zuerst mit einer beliebigen Färbung zu besprühen. Nun, wenn man Sachen in den Korb wirft, will man nicht das scheußliche Grün des Gartens im Schlafraum vorfinden.

Vor dem Auftragen der Lackierung sollten Sie messen, wie viel Seile Sie für eine Rundung um den Korb benötigen - die Baulänge ist besonders bei den farbigen Teilen einflussreich. Denken Sie daran, den Korb nach außen zu sprühen und den Fußboden mit genügend Wasser oder Pappe abzudecken. Färbe das Seil:

Um die Strangfarbe etwas abwechslungsreicher zu gestalten, ist es ratsam, einige Bereiche des Strangs zu malen. Dies können Sie z.B. tun, während die Lackierung auf dem Korb abtrocknet. Schauen Sie am besten, welche Farbtöne Ihren Wohnraum prägen und orientieren Sie sich daran. Um die Seile zu verfärben, verwenden Sie Textilfarben, die Sie mit etwas frischem Trinkwasser mischen.

Dann wechseln Sie die Seilerstücke in eine andere Färbung und lassen Sie sie erst dann einwirken, wenn die Hülse mit Wasser eingefärbt ist. Nachdem das Drahtseil getrocknet ist, kannst du damit anfangen, es in den Korb zu stecken. Dazu wird der Korb auf den Rücken gestellt. Zuerst wird der Klebstoff auf den Korbrand aufgetragen und das Kabel umklebt.

Der Strang sollte fest gedrückt werden, bis der Klebstoff austrocknet. Nachdem du das Kabel "umklebt" hast, lege noch einmal etwas Klebstoff auf das Kabel und gehe dann wieder um. Nach ca. 4-5 Zeilen sollten Sie die Farben zum ersten Mal auswechseln. Ist die Verklebung abgeschlossen? Dein selbstgemachter Seilkorb ist bereit.

Der Korb mit dem Tau ist bereit! Bist du so aufgeregt wegen dieses Korbes? Wenn du willst, kannst du den Korb mit Gewebe abdecken, aber wer will das schon?

Mehr zum Thema