Kuchenheber

Tortenheber

Die Kuchenheber von namhaften Markenherstellern sind von ausgezeichneter Qualität und extrem pflegeleicht. Cake Lifter Anleitung Tortenheber sind ca. 25 bis 30 cm lange Küchenutensilien, mit denen Sie Kuchenstücke von der Tellerplatte oder einem Tablett entfernen und auf Ihren Tellern transportieren können. Ein alternativer Name ist Tortenschaufel. Das liegt an der Gestalt des Besteckes, das an ein Dreieckskuchenstück anpaßt ist.

In der Tat ist ein Kuchenheber aus einer engen Spatenschaufel und einem Handgriff zum Heben des Kuchenstücks aufgebaut.

Wenn Sie davon ausgegangen sind, dass Sie einen Rundkuchen in etwa 12 bis 16 Stück zerschneiden, korrespondiert die Spatenschaufel mit der Gestalt eines abgerundeten Stücks. Dementsprechend ist die Oberfläche des Tortenhebers zugespitzt und vereinfacht so auch die Bedienung. Du kannst den Kuchenheber einfach unter das Tortenstück stecken. Manche Modell haben eine oder zwei gezackte Ränder, so dass Sie auch mit dem Küchenthelfer den Torten oder die Pastete zerschneiden können.

Die Kuchenheber sind in der Regel aus rostfreiem Stahl hergestellt. Manche sind aber auch aus Plastik oder silbern. Ungewöhnlicher sind auch gemalte Kuchenheber aus Porzellan oder anderem Steinzeug. Obwohl die meisten Kuchenheber eine vergleichbare Gestalt haben, gibt es ernsthafte Differenzen, insbesondere in Bezug auf Aussehen und Griff. Sie können diese nicht nur für Torten, sondern auch für die Herstellung von Snacks, Pizzas, Pasteten oder Lasagnen nutzen.

  • Die Edelstahlkuchenlöffel sind nicht nur sehr langlebig, sondern auch leicht zu pflegen. Sie sind in der Regel billiger als ganze Kuchenheber aus Niro. Weil die Preisgestaltung je nach Werkstoff und Verarbeitungsprozess sehr unterschiedlich ist, müssen Sie sich Gedanken darüber machen, wie viel Sie in einen neuen Kuchenheber stecken werden. Besonders begehrt sind qualitativ hochstehende Ausführungen, wenn sie regelmässig eingesetzt werden und nicht nur ab und zu bei Kaffe und Gebäck, wenn ein Besucher da ist.

Wer einen simplen Kuchenhelfer sucht, der nicht zu viel Geld kosten muss und trotzdem seine Arbeit sicher erledigt, für den sind die praktischen Kuchenheber aus rostfreiem Stahl und Plastik eine gute Idee. In der Regel handelt es sich bei der Baggerschaufel um einen dünnen, aber stabilen Edelstahlbügel, während der leicht erhabene Handgriff aus Plastik gefertigt ist. Schon ab ca. 4 EUR findest du unterschiedliche Varianten, mit denen du problemlos Torten oder Pizzen ausschenken kannst.

In den meisten FÃ?llen sind die Stiele rund oder gekantet und haben eine gute Lage in der Handfläche. Die Vorteile dieser Kuchenheber sind ihr geringes Eigengewicht, so dass Sie nicht mit übermäßiger Gewalt das gelöste Teil auf die Platte bewegen müssen. Am besten ist es, den Kuchenheber in der Geschirrspülmaschine zu reinigen.

Sie können sie auch von Hand waschen. Falls Sie keinen Stoffmix wollen, können Sie auch einen Kunststoff-Kuchenheber wählen. Mit den Kuchenhebern aus rostfreiem Stahl können Sie Torten und Pizzen mit Stil zubereiten. Rostfreier Stahl ist bei Haushaltsgeräten weit verbreitet, da er nicht rosten kann und leicht zu pflegen ist. Du kannst schlanke Kuchenheber oder massivere Versionen mit runden Griffen erwerben.

Manche Typen sind mit einem Kranz am Ende des Griffs versehen, so dass Sie den Kuchenheber einhängen können, anstatt ihn in der Kuchenschublade zu unterbringen. Tortenheber aus rostfreiem Stahl sind für die Spülmaschinenreinigung bestens gerüstet, legen sich bequem in die Hände und sind besonders schonend. Diese Tortenschaufeln sind im Mittelsegment angesiedelt.

Schon ab ca. 10 EUR steht Ihnen der Praxishelfer zur Verfügung und macht den umständlichen Umgang mit Tortengabel und Kuchenmesser erübrigt. Zum exquisiten Kaffegenuss gibt es ausgewählte Kuchenheber aus silbernem Material, die bequem liegend in der Handfläche und einen sehr schönen optischen Effekt auf dem Couchtisch erzeugen. Vielmehr setzt sie stilvolle Schwerpunkte und unterstreicht den Genuß, den uns gerade jetzt Schnee von gestern bedeutet.

Danach den Kuchenheber mit etwas Feuchtigkeit und Feinwaschmittel säubern und gut abtrocknen. Ungewöhnlich sind noch die bunten keramischen Kuchenheber. Ein frischer Zauber und schon beim Rufwunsch auf den Keks machen diese Mitwirkenden. Auch wenn der Mensch mit zwei stark motorisierten Handflächen ausgerüstet ist, sind in der KÃ?che praxisnahe Hilfen nÃ?

In den meisten Fällen sind aber in Deutschland Essbesteck und diverse Haushaltsgeräte die Grundvoraussetzung. Weil diese Küchehilfen in der Praxis meist aus Hartholz oder Plastik gefertigt sind, können Sie sie auch in lackierten Kochtöpfen und Krügen einsetzen, ohne die Metalloberfläche zu beschädigen. Die Tortenglasur können Sie mit Backbürsten auftragen und so ein ebenmäßiges Resultat erzielen.

Backbürsten sind in der Regel aus Plastik und können in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Die Vorteile dieser kleinen Küchen- und Backmittel sind nicht zu leugnen, weshalb sie vor allem bei Menschen, die gerne backen, weit verbreitet sind. Genauso wie Kuchenheber verwendet werden, um Stückchen Kuchen auf einen Tisch zu transportieren, ohne dass sie auseinander fallen, gibt es natürlich auch andere Vorrichtungen, mit denen man Essen zubereiten kann.

Egal ob Sie Ihr Dinner oder Ihren Keks dann mit der Hände oder mit geeignetem Geschirr einnehmen. Es ist auch eine Sache des individuellen Vorteils.

Mehr zum Thema